DE
Kunibert der Fiese Köln image 1
Kunibert der Fiese Köln image 2
Kunibert der Fiese Köln image 3
Kunibert der Fiese Köln image 4
Kunibert der Fiese Köln image 5
Kunibert der Fiese Köln image 6

Kunibert der Fiese

Innenstadt · International · 
Sehr Gut
4.1/6
9 Bewertungen

Über Kunibert der Fiese

Bei wem sich das Köln-Gefühl aus unerfindlichen Gründen nicht recht einstellen will, für den ist der Besuch im gemütlichen „Kunibert der Fiese“ am Bollwerk 1-5 in Köln Pflicht. Das alte Gemäuer beherbergt schon seit 1234 eine Gaststube. Direkt auf den Kölner Rheinterrassen werden hier neben Kölner Spezialitäten auch Gerichte aus mehreren Erdteilen serviert. Dazu zählen deftige Grillklassiker, leckere Pastakreationen und süße Versuchungen. Die Bar im „Kunibert“ stellt einen guten Startpunkt für gelungene Abende dar, denn Trinkgelage haben hier absolut Tradition.

Besuche die Seite von Kunibert der Fiese

Adresse

Kunibert der Fiese
Am Bollwerk 1-5
50667 Köln

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 08:00
Montag
08:00 - 01:00
Dienstag
08:00 - 01:00
Mittwoch
08:00 - 01:00
Donnerstag
08:00 - 01:00
Freitag
08:00 - 03:00
Samstag
08:00 - 03:00
Sonntag
08:00 - 01:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Hühnersuppe

mit Fleischeinlage
€ 5.20

Meeresfrüchtesalat

€ 9.50

Riesengarnelen mit frischen Champignons

(warm)
€ 10.80
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Schweineschnitzel "Wiener Art"

Mit Pommes frites und Salat
€ 11.90

Spare Ribs

mit Pommes frites, frischem Krautsalat und hausgemachter BBQ-Sauce
€ 11.90

Argentinisches Rumpsteak

(ca. 200g) mit Röstzwiebeln, Pommesfrites und Salat
€ 18.90
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Belgische Waffeln

mit heißen Schattenmorellen
€ 5.20

Vanilleeis

mit heißen Schattenmorellen und Sahne
€ 6.80

Crepe Original

mit Konfitüre
€ 7.50

Weitere Informationen

„Kunibert der Fiese“ ist ein gemütliches Hotel in der Kölner Altstadt, dass auch ein sehr traditionsreiches Gasthaus unter gleichem Namen führt. Das altehrwürdige Gebäude liegt in der Kölner Innenstadt, direkt am Rhein unweit zum Kölner Dom. Speisen kann man hier eine breite Auswahl verschiedenster Köstlichkeiten, die wirklich jeden Geschmack trifft. Die Karte umfasst Bestes vom Grill, Kölsche Spezialitäten wie „Halver Hahn“ und „Himmel und Ääd“ sowie mediterrane Leckerbissen. Auch die Dessertkarte kann sich sehen lassen – von Belgischen Waffeln bis hin zu Crèpes wird einiges geboten. Von März bis Oktober lässt es sich am besten auf der Rhein- Terrasse schlemmen, mit phantastischem Blick auf den Rhein und den Kölner Rheinbrücken.

Auch eine Bar mit leckeren Cocktails und natürlich frischem „Kölsch“ verbirgt sich hinter den historischen Gemäuern. Das Personal ist entgegen aller Erwartungen überhaupt nicht fies, sondern äußert freundlich und zuvorkommend. Und wer sich für den Namensgeber Kunibert des Lokals interessiert, bekommt eine spannende Geschichte zu hören über einen 123 Jahre alten Burggrafen, der in einer schalkhaften Laune des Schicksals am 11.11. des Jahres 1111 geboren sein soll. In der urigen, gemütlichen Weinstube fand schon das ein oder andere Gelage statt – Geschichte verpflichtet. Wer auf der Suche nach einem waschechten Gasthaus Kölner Art ist, der wird im „Kunibert der Fiese“ an den Rheinterrassen fündig.

9 Kunibert der Fiese Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Juliane S.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Preis-Leistung stimmt, Essen gut und vernünftige Portionen. Schnelle und freundliche Bedienung. Der Kellner war sogar so nett, ein Foto von unserer Gruppe zu machen. :) Wir waren mit einem Junggesellinenabschied hier und konnten sogar unseren Bollerwagen mit abstellen. Wir kommen gerne wieder :)

"Ausgezeichnet"6/6
Katja W.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Das Essen ist sehr lecker, das Personal sehr freundlich. Es geht ohne Probleme auf Änderungswünsche bei den Beilagen ein, ohne Aufpreis. Sehr nette Atmosphäre direkt am Rhein.

"Großartig"5/6
Dirk K.vor 7 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen wahr gut, freundlicher Bediening und schöne Ambiance. Leider ein Sehr warmer Heizung ppffff. Die Speise karte is Übersichtlich und gut da gibt er fur Jeder was zu Wahlen

"Großartig"5/6
Anonymer Benutzervor 3 Jahren · 1 Bewertung

Speisekarte: Viel Auswahl, es ist für jeden etwas dabei Essen: top, hohe Qualität Bedienung: Sehr nett und Aufmerksam Preisleistung: Angemessen Ambiente: Altmodische Einrichtung Tischdecke war fleckig

"Gut"4/6
Alexander M.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Die Reservation hat perfekt geklappt. Leider kam das Essen ziemlich verschoben, so hatten die Einen bereits gegessen und die Anderen sassen noch wartend da. Das Essen für sich war in Ordnung, das Preisniveau eher hoch für die Menge. Was extrem zu wünschen übrig liess, war die Toilettensituation - völlig überlaufen mit Strassengästen, extrem unsauber, im Gang lag noch Kotze einer "Alkoholleiche" und die Silikonfugen waren alle voller Schimmel - hier muss zwingend nachgebessert werden. Hinweis es war Silvester...... vielleicht eine Ausnahmesituation?

"Schlecht"2/6
Dietmar K.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Silvester 2014. Kellner ab 21:00 Uhr vollkommen überlastet. War mehr damit beschäftigt Cocktails in den Außenbereich zu schaffen, als sich um seine Gäste Innen zu kümmern. Essen: 1. Wildschweinmedallions: Da hat das Wild gefehlt (meiner Meinung nach normales Schwein), Bratkartoffeln ohne Pepp (Zwiebel, Bacon fehlten & nicht knusprig) Soße sehr gut. 2. Gänsekeule sehr fest (löste sich nicht vom Knochen), Beilagen Preiselbeeren & Birne fehlten. 3. Pizza, obwohl beim Italiener, schmeckte wie beim Imbiss um die Ecke. Obwohl wir nicht motzten, wurden wir um 22:30 abkassiert (rausgeschmissen) unter dem Vorwand, er müsse jetzt abkassieren. Unserer Meinung unmöglich, auch unter dem Stress der Silvesterfeier.

"Gut"4/6
Natascha K.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Es schmeckte wie in der Mikrowelle aufgewärmt, Sauerkraut war kalt ( in der Mitte) lauwarm ( zum Rand hin) heiß ( außen). Haxe schmeckte einigermaßen...war wenig knusprig an der schwarze. Vom Rheinischen Sauerbraten war ich enttäuscht. 3 Rosinen.... Unser Kellner war nett und bemüht

"Schlecht"2/6
Dennis L.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

Reservierung hat soweit geklappt. Der Service war nett und auch recht schnell. Leider war das Essen nett ausgedrückt "mittelmäßig". Die Preise in der Karte vor Ort lagen weit über den auf der Homepage angegebenen Preisen (rund +30%). Ob es sich um eine eigens erstellte "Silvesterkarte" handelte bleibt nur zu vermuten. An mehreren Nachbartischen ist das Essen zurückgegangen (kalt, Fleisch nicht durchgebraten etc.). Die Lage direkt am Rheinufer ist gut. Auf ein leckeres Kölsch sicher eine nette Adresse zum Essen leider nicht

2 Personen
123456789101112
Heute (Montag)
November 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten