Quandoo
(DE) Deutsch
5.4 /6 Ausgezeichnet 402 Bewertungen

Lamazère Brasserie

Charlottenburg Französisch €€€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Lamazère Brasserie

Liebe Gäste, beachten Sie bitte, dass das Restaurant stets versucht, den speziellen Wünschen bei der Reservierung (zum Beispiel in Bezug auf die Tischwahl) nachzukommen, dies aber leider nicht immer möglich ist. Wir bieten Ihnen eine frische Marktküche mit einer wöchentlich wechselnden Karte an, bitten Sie jedoch um Verständnis, dass wir vegane Speisenwünsche leider nicht berücksichtigen können. Vielen Dank!

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 18:00 - 02:00
  • Mittwoch 18:00 - 02:00
  • Donnerstag 18:00 - 02:00
  • Freitag 18:00 - 02:00
  • Samstag 18:00 - 02:00
  • Sonntag 18:00 - 02:00
Lamazère Brasserie, Stuttgarter Platz 18, 10627 Berlin

Weitere Informationen

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass das Restaurant am 24. und 31.12.2016 geöffnet und am 25. und 26.12. geschlossen hat. An Heiligabend und an Silvester wird ausschließlich ein 4-Gänge-Menü (75€ p.P.) serviert und Reservierungen dafür sind nur telefonisch möglich. Vielen Dank!

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass Reservierungen für Gruppen ab 11 Personen nur telefonisch möglich sind. Vielen Dank!

Genießen auf die eleganteste Art und Weise: Lamazère Brasserie in Charlottenburg ist die beste Adresse, wenn es mal wieder ganz besonders genussreich werden soll. Französische Unbeschwertheit trifft auf Berliner Leben, fantastisch zubereitete Delikatessen auf eine anspruchsvolle und beeindruckende Auswahl an 180 Weinsorten, und die Brasserie selbst ist liebevoll und mit viel Wert auf Detailreichtum eingerichtet – eben so, wie es die ganz besonderen Momente erfordern.

Draußen nimmt man auf der Terrasse Platz und entspannt mit Zigarre und Blick auf den Stuttgarter Platz. Kulinarisch überrascht das Team seine Gäste mit einer frischen Marktküche und einer Karte mit täglich wechselnden Delikatessen (darunter ist immer ein vegetarisches Gericht und eine Fischspezialität pro Vorspeise und Hauptgang und pro Gang kann man zwischen 5 verschiedenen Fleischspeisen wählen). Serviert werden gehobene Zwei- oder Drei-Gänge-Menüs, die ihre Inspiration natürlich aus Frankreich ziehen. Beste Zutaten, tägliche Abwechslung und eine makellose und wahrlich inspirierende Zubereitung sind die Visitenkarten der Lamazère Brasserie in Berlin Charlottenburg. Und eines ist sicher: Man gilt in Berlin erst als Genießer, wenn man sich von Anthony Joynes, Liam Fagotter und Peter Robel hat kulinarisch verwöhnen lassen.

Empfehlungen des Küchenchefs

402 Bewertungen

5.4 /6 Ausgezeichnet 402 Bewertungen
Wartezeit: keine Wartezeit
Atmosphäre: sehr angenehm
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Essen: himmlisch
Lautstärke: leise
236 6
122 5
26 4
10 3
4 2
4 1
1 Beitrag 6
17.02.2017 18:41

Wir hatten einen außerordentlich schönen Abend in der Brasserie Lamazere. Essen aber auch Wein waren gut und die Atmosphäre sehr angenehm. Wir kommen bestimmt wieder!

1 Beitrag 6
14.02.2017 21:34

Delicious and we would come again. The pork confit, cheese plate, and lemon tart were standouts of the evening. Thanks for the great and quick service

1 Beitrag 6
14.02.2017 20:22

Super Restaurant und der beste Milchreis der Welt! Wir kommen hier jedes Jahr her, wenn wir in Berlin sind! Das Menü wechselt öfter, was das Ganze natürlich abwechslungsreich macht! Der beste Franzose in Berlin und unser Lieblingsrestaurant!

1 Beitrag 6
11.02.2017 22:07

Eine wirklich französische Küche par excellence, entspannt, freundlicher und toller service, und ein unschlagbares Ambiente. Das war ein ganz großer Abend!!! Wie immer ein Fest!

2 Beiträge 5
08.04.2015 15:03

The first 15 minutes upon our arrival at the restaurant were somewhat chaotic (due to many guests belonging to the same party arriving at the same time as us). But it all settled pretty quickly and the staff was very attentive since. The menu was exciting and varied enough to satisfy different tastes. The three of us ordered monk fish as a main course and it was marvelous - succulent fish accompanied by flavorful sauce and veggies. Lamazere's wine list is extensive and reasonably priced. The sommelier was knowledgeable and friendly in helping us making up our minds, and both the white (Rully) and the red (Saumur-Champigny from Loire) wines were delightful. We had a wonderful evening at Lamazère Brasserie.

2 Beiträge 6
16.10.2016 13:11

So schnell kann man von Berlin aus in Frankreich landen. Die kleine Speisekarte -Fleisch, Fisch, Vegetarisch - hat es in sich. Die Zubereitung und Auswahl war an der Jahreszeit orientiert, ausgesprochen schmackhaft und kreativ. Auch am optischen Genuss fehlte nichts. Serviert wird einfach und modern. Der empfohlene Wein glasweise hat die Köstlichkeiten der Speisen optimal ergänzt und uns voll begeistert, rot wie weiss. Das Ambiente ist typisch französisch, auf minimalem Platz alle Stühle besetzt von gut gelaunten Franzosen und Berlinern. Der Service arbeitete unauffällig,mit hoher Kompetenz und liebevoller Hingabe. Wir kommen aürlich bald wieder.

1 Beitrag 6
15.11.2015 12:00

Bin nicht zum ersten Mal im Lamazière gewesen und habe es nie bereut. Auch diesmal war alles perfekt, das Essen, der Service und der empfohlene Wein. Man hat das Gefühl, nein, man ist davon überzeugt, dass dem Gast zum Essen nicht der teuerste Wein angeboten wird, sondern der, der wirklich passt und - im Dialog mit den Gästen - auch von diesen als passend empfunden wurde. - Ansonsten lässt sich die Liebenswürdigkeit und Kompetenz im Umgang mit den Gästen wohl kaum übertreffen. Wir kommen immer wieder. Wolfgang Nagel

2 Beiträge 5
12.10.2015 11:15

Typische Brasserie. Interessante kleine Karte, Speisen nicht super aufwändig, aber sehr schmackhaft. Unverständlich, dass manchen Gästen die Portionen zu klein sind. Patron und wir hatten Spaß, bei der Weinbegleitung zu experimentieren ("exotische" Cuvée, nicht auf der Karte). Service meist schnell und aufmerksam; vereinzelt ging eine Nachbestellung unter, was aber dem Spaß keinen Abbruch tat. Aufpreise für besondere Zutaten finde ich völlig ok und sind auch nicht zu übersehen. Insgesamt vielleicht etwas viel Geld für das Gebotene; werde das sehr gerne bei Gelegenheit überprüfen. :) Samstags ab 19:00 Uhr möchte man reserviert haben ;) Ab ca. 22:00 Uhr deutlich geleert.

1 Beitrag 5
17.11.2015 18:54

Nettes kleines Restaurant, in dem man am besten zu zeit speist, da es sonst schon zu Platzproblemen kommen kann, wenn man nicht rechtzeitig für mehrere reserviert hat. Das Essen ist sehr gut und das Preisleistungsverhältnis (35 € für ein Dreigangmenue) ist super. Schön wäre es allerdings, wenn einem irgendwie mitgeteilt werden würde, welche Vorspeisen warm und welche kalt sind. Bei einem Salat ist es klar, aber eine Quiche hätte ich warm erwartet. Hat aber trotzdem geschmeckt. Ein kleines Manko ist anzumerken: ich habe nur eine Toilette entdeckt, und die ist sowohl für Männlein als auch für Weiblein.

1 Beitrag 5
06.11.2015 03:17

Es war mein erster Besuch in diesem BIstro, wahrscheinlich nicht der letzte. Sehr zuvorkommende Bedienung. Die beiden von meiner Begleitung und mir ausgewählten 3-Gang-Menüs tadellos zubereitet und sehr wohlschmeckend. Der Rotwein, eine Flasche Merlot (Beauvignag 2013), rundete den guten Eindruck ab. Mit 55 € p. P. Inclusive Wein und Café war die Rechnung im Verhältnis zu dem Gebotenen in einem vernünftigen Rahmen. Dem Bistrocharakter entsprechend sind die Platzverhältnisse ein wenig beengt, und es herrscht ein gewisser Geräuschpegel, der von manchem Gast als etwas störend empfunden werden mag. Insgesamt haben wir im Lamazère einen sehr angenehmen Abend verbracht.

9 Beiträge 5
01.02.2016 21:30

Die einzelnen Gänge waren hervorragend in Geschmack und in der jeweiligen Grösse der Portionen. Preis-Leistungsverhältnis ist mehr als fair. Ich habe selten so gut und wirklich französisch außerhalb Frankreichs essen dürfen. Kleines Manko am Rande: die Tische stehen mir teilweise zu dicht nebeneinander, wenn gerade ein Vierer-Tisch zum Sechser-Tisch umfunktioniert wird und der eine Stuhl schon direkt am Nachbar-Tisch anstößt. Schade eigentlich. Die persönliche Atmosphäre geht dabei ein wenig kaputt. Aber letztendlich hält mich das nicht ab, immer wieder in die Brasserie zukommen sobald ich mich in Berlin aufhalte. Und Plätze reservieren ist Pflicht.

1 Beitrag 6
11.03.2015 09:25

Sehr schöne Brasserie in französischem Stil, sehr freundlicher und persönlicher Service, ausgezeichnete Speisen und sehr gute Weinkarte. Ein Risotto mit Jakobsmuscheln und Hummer wirklich auf den Punkt gekocht, ein Entrecote superzart und schön rosa, die Kartoffeln dazu richtig knusprig und als Dessert ein Milchreis, für alle am Tisch im Einmachglas mit einem Kochlöffel serviert, dazu Caramelsauce und glasierte Mandeln. Danke, Herr Lamazère, für diesen schönen Abend. Halten Sie Ihre Brasserie auf diesem Niveau, dann kommen wir gerne wieder.

1 Beitrag 6
18.07.2016 16:46

Die Lamazère Brasserie ist ein Must bei jedem unserer Berlinbesuche. Es gibt eine interessante regionale französische Küche, die meine Frau und mich immer wieder begeistert. Und zum Schluss wird man mit einer frischgebackenen noch warmen Madeleine verwöhnt. Einfach toll!

2 Beiträge 6
30.11.2014 15:00

Es war rappelvoll, schon mal ein gutes Zeichen?! Auf dem Tisch gutes Fleur de Sel und !! Piment d'Espellette. Unglaublich. Bei all der Arbeit für das Team war es niemals hektisch. Im Gegenteil der Service war prompt, freundlich und gut. Die Weinempfehlung des Chefs hervorragend. Und dann das Essen. Herrlich französisch, authentisch, lecker, frisch. Nicht die typische Brasserie-Küche der Großen in Paris, aber rundum gut. Der Käse perfekt in der Reife und Temperatur. Also immer wieder!

1 Beitrag 6
23.11.2015 11:32

Begeisterung! Ein fantastischer Service von Wein über Speisen - geduldig, charmant und strahlend! Dazu ein leckeres Essen - selten sind Beilagen so unfassbar köstlich, dass der Fisch als eigentlicher Hauptdarsteller nebensächlich bleibt. Toll! Das üppige Dessert - sündhaft. Zum Verlieben. Schokoladenkuchen, innen flüssig, Mandarineneis. Wenn man unbedingt möchte, kann man sich zur 110%igen Glückserweiterung nun noch ein paar Kissen auf die Stühle wünschen. Doch dann verlässt man dieses Lokal wahrscheinlich nie wieder. Danke!

3 Beiträge 6
10.05.2015 14:35

Tolles kleines Französisches Lokal. Die Menüs stehen auf der Tafel, für die Getränke gibt es eine Getränkekarte. Die Menüs kann man selbts zusammenstellen. Service und Speisen waren erstklassik. Man hat das Gefühl man ist wieder in Paris oder sonstwo in Frankreich. Für mich ist das einer der besten Franzosen der Stadt. Allein die Tarte Tatin mit Pflaumen und hausgemachten Zimteis war klasse. Hier kann man richtig schlemmen. Nächsten Mittwoch sind wir wieder dort.

6 Beiträge 3
21.09.2016 17:00

Das Ambiente der Brasserie Lamazère ist sehr schön und gemütlich. Aus der Service war gut und zuvorkommend. Das Essen allerdings war nicht so gut wie erwartet. Auf der Karte hörten sich die Gerichte wesentlich besser an, bzw. habe ich einfach was anderes erwartet als ich bekommen habe. Ich hatte "Hausgemachte Pasta mit Mangold, Käutersaitlingen und geröstetem Mais". Das waren ein paar Schupfnudeln mit 2 Pilzen und etwas, das an Dosenmais erinnerte. Dafür sind 22 Euro einfach zu viel. Ich war sehr enttäuscht. Meine Blaubeer Creme Brulée, eigentlich ein Klassiker, war karamellisierte flüssige Vanillesoße und überhaupt nicht cremig. Auf Nachfrage, hieß es, das sei ein Rezept eines Sternekochs. geschmeckt hat es trotzdem nicht. Vielleicht haben wir nur eine schlechte Woche erwischt, trotzdem würde ich nicht mehr hingehen

1 Beitrag 6
11.05.2015 09:33

Die Brasserie ist ein nettes kleines Restaurant mit Betonung auf klein. Die Tische stehen zwar eng, aber die Gäste und vorallem die Kellner sind sehr freundlich, das Essen ist sehr gut und die Weinpreise vollkommen in Ordnung. Wir hatten einen sehr schönen Abend und die Brasserie steht beim nächsten Berlinaufenthalt wieder mit auf dem Programm. :) Wir wünschen allen bon appétit...

1 Beitrag 5
05.05.2015 21:34

Großartiges Essen - wir hatten das komplette Menu mit je 4 verschiedenen Gerichten. Alle waren toll zubereitet, auf den Punkt gegart und auch optisch ansprechend. Der Service war aufmerksam. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Die Atmosphäre empfand ich etwas laut und -bedingt durch unseren Platz- auch unruhig. Die Einrichtung ist angemessen. Leider wurde der kleine Wunsch (Tischdeko = 1 Rose), der auf dem Buchungsportal angegeben wurde, nicht erfüllt und auch kein Wort darüber verloren.

5 Beiträge 5
08.02.2015 15:22

Wer für 21.00 Uhr reserviert und dann bis 21.45 Uhr an der Bar sitzen darf, um auf einen frei werdenden Tisch zu warten, der geht nicht mehr ganz unvoreingenommen an Rest-Abend heran. Das Personal ist sichtlich bemüht, die Speisen schmecken sehr gut und sind in der Tat 'original französisch', die Weinauswahl überzeugt auch. Nach dem holprigen Start, dann doch ein gelungener Abend - und die Aperitive wurden als 'Entschuldigung' nicht berechnet.

9 Beiträge 6
05.10.2015 21:51

Eine Brasserie wie ich sie selbst in Frankreich nicht besser finden könnte. Die Gerichte haben so perfekt französisch geschmeckt, egal ob Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert und das zu einem Preis von 35.-€ als Menue. Der Weisswein von der Loire war vorzüglich. Die Bedienung war sehr freundlich und hat uns sehr gut beraten. Wir werden wiederkommen, keine Frage!

13 Beiträge 5
07.12.2014 17:54

Sehr angenehme, fast familiäre Atmosphäre, allerdings sehr eng gestellte Tische. Der Patz an der Eingangstür ist im Winter nicht immer der beste, versuchen Sie aber auch, möglichst nicht in direkter Nachbarschaft einer Festgesellschaft platziert zu werden. Das tartare könnte mehr Schärfe vertragen, zumindest in Gestalt eines Pfeffermühlenangebots. Ausgezeichnete Gemüsebeilagen und hervorragende Ausgangsprodukte: Kalbstafelspitz, Ente (confiert: ohne krosse Haut, im Fettmantel gegart). Sehr charaktervoll-süffiger Hauswein. Etwas knapper Käseteller.

4 Beiträge 6
21.04.2015 09:58

Wenn es die Brasserie Lamazère nicht schon geben würde, so müsste sie erfunden werden. Ein kleines, jedoch ständig wechselndes Angebot an ca. 4 Vorspeisen und Hauptgerichten, die stets frisch zubereitet in relativ kurzer Zeit serviert werden. Ein Tip: wählen Sie zum Essen die Weinbegleitung und lassen Sie sich vom Chef des Hauses überaus angenehm überraschen.

1 Beitrag 6
26.12.2015 12:08

Wir verbrachten einen wunderbaren Abend bei Lamazere. Alles stimmte von Anfang an, - der telefonischen Nachfrage ob wir die Uhrzeit verändern können => Höflich und sehr freundlich - die Begrüßung am Abend - der Service - Die Auswahl der Speisen und Getränke - Der Geschmack und so weiter alles stimmte Nur zu empfehlen!

7 Beiträge 5
27.01.2015 18:38

Es geht nur mit einer Reservierung. Der Laden war knallvoll. Das führte offensichtlich zu Problemen in der Küche, es dauerte ............................bis das Essen kam. Das Essen als solches war völlig ok, franz. ländlich eben. Die zu den einzelnen Gängen georderten offenen Weine waren ok, "mais pas un cadeaux". Der Service war genervt, weil die Küche nicht nachkam. Es gibt sicherlich gelungenere Abende.

1 Beitrag 6
07.06.2015 22:34

Eine Brasserie durch und durch. Die Brasserie Lamarère verzichtet auf Oberflächlichkeiten und konzentriert sich auf das Wesentliche. Zum einen, ist es die Küche und zum anderen ist es der Service. Beide Dinge machen einen Abend in der Brasserie zu einem relaxten und sinnlichen Erlebnis. Aber Achtung: absolute Wiederholungsgefahr.

4 Beiträge 6
05.03.2015 21:56

Dies war nunmehr mein fünfter Besuch im Lamazère. Es.gibt nichts Neues zu sagen, d.h. Qualität und Service gleichbleibend excellent. Unterdessen kenne ich bereits die vierte Variation von "Oeuf Cocotte" und alle sind köstlich. Sehr zu begrüßen ist die kleine aber feine Speisekarte, die jedesmal etwas Neues anbietet.

1 Beitrag 6
21.12.2014 09:17

Wir haben uns sehr wohl gefühlt - Service prima, Essen sehr gut, am besten war die Weinbegleitung! Der Mann versteht sein Handwerk! Es war rundherum alles vollkommen in Ordnung. Bei jedem Gang wurde ganz dezent nachgefragt, der Service hat auf kleinste Zeichen reagiert. Wir kommen wieder!

1 Beitrag 5
05.11.2016 21:42

Es war eine sehr angenehme Atmosphäre, und obwohl wir den Tisch für nur 2 Stunden reservieren könnten, wurde uns der Eindruck vermittelt, wir hätten für unser 3gang Menue alle Zeit der Welt. Die Qualität der Speisen fanden wir hervorragend, die Weinkarte sehr gut bestückt und mit fairen Preisen. Ich habe unseren Besuch dort sehr genossen.

1 Beitrag 6
07.12.2015 00:24

Die Auswahl für Vor- und Hauptgericht sowie für das Dessert (hier: Käseplatte) und den Wein haben wir nach dem Rat der Bedienung getroffen, alles entsprach völlig unseren Vorstellungen: Essen und Getränke vorzüglich. Das Ambiente und der Service haben uns sehr gefallen, wir kommen wieder.

1 Beitrag 6
31.01.2016 04:04

The people who work in this restaurant seem proud of what they're doing – and they should be. The food, the house wine, the ambience and the sheer confidence of the staff are all wonderful. It is a place which takes care of you.

1 Beitrag 5
16.11.2016 11:08

Wir hatten ein sehr gutes Abendessen bei Lamazère Brasserie. Wir haben zwei Menus ausprobiert, und haben Tartar (Kalb), Fois-grais, Ente, Huhn und ein perfektes Schokoladefondant genommen.

2 Beiträge 6
06.01.2016 08:00

Das Restaurant bietet tolles Essen aus hochwertigen Zutaten. Wer ein Guru in Sachen Wein ist, wird sich hier kommt auf einiges. Die Bedienung war seh nett und hilfreich. Die Dining Räume sind super gemütlich, Wohlfülfaktor sehr gut. Ideal für romantisches Essen zur zweit.

6 Beiträge 6
01.05.2015 08:33

Das Essen ist köstlich, der Service freundlich und kompetent. Die Menufolge wurde in einer sehr angenehmen zeitlichen Abfolge serviert. Der Hauswein ist superlecker. Nirgendwo kann ein Schweinebauch so köstlich schmecken wie im Lamazère. Wir waren schon öfter hier, und sind nie enttäuscht worden.

4 Beiträge 6
08.02.2016 12:24

Das Restaurant bietet authentische französische Bistro-Atmosphäre (es wird ja auch von Franzosen gemanaged). Die Bedienung war sehr freundlich und aufmerksam, das mit Kreide auf eine Tafel geschriebene Menü bot eine exzellente Auswahl, Essen und Wein waren vorzüglich. Ein rundum gelungenes Event für uns.

1 Beitrag 6
17.11.2014 07:54

Hervorragendes Essen - außergewöhnlich, originell, dauerte nicht lange, absolut köstlich, anspruchsvolle Küche, ohne überkandidelt zu sein - extrem hohes kulinarisches Niveau, nette Bedienung,;man kann sich gut unterhalten; für dieses Essen eher günstig, auch wenn die Hauptgerichte rund 20 Euro kosten. Absolut empfehlenswert!

1 Beitrag 6
26.01.2017 18:43

Die Brasserie Lamazère ist hervorragend! Ich war schon des Öfteren dort und bin immer wieder begeistert von der Frische der Speisen, der Komposition der Aromen und der Freundlichkeit des Service-Personals. Dieses Restaurant kann man uneingeschränkt weiterempfehlen und ist immer einen Besuch wert!

1 Beitrag 6
26.12.2014 09:37

Reduziert übersichtliches Angebot an Speisen, diese aber hervorragend zubereitet und präsentiert. Erstklassiger Service, immer aufmerksam und nicht ohne Humor, trotz Andrangs - das findet man leider nicht oft. Begleitende Weine gemäß Empfehlung passten bestens. Nette Atmosphäre, halt typisch französische Brasserie. Sehr empfehlenswert!

1 Beitrag 6
06.09.2015 22:54

We went to Lamazere already for the third time. Food is always good and paired with very nice wines. The menu is not too big but therefore the dishes are always fresh and different. No doubt, we will come back again.

1 Beitrag 5
16.10.2016 14:19

bonne table française à Berlin, réserver A nice French atmosphere in Charlottenburg. A friendly welcome- and the food.... so good ! we had some fish and meat, and the wine were delicous. We will come back ! but you have to book the table in advance before coming...

2 Beiträge 4
13.04.2015 07:54

Die Qualität war gut, die Preise, insbesondere die des Desserts entschieden zu hoch. Die Hauptgänge sind so bemessen, dass man zum satt werden zusätzlich entweder eine Vorspeise oder ein Dessert zu sich nehmen muss. Die Atmosphäre empfanden wir als zu laut, man musste gezwungenermaßen die Gespräche an den zu dicht stehenden Nachbartischen mitverfolgen. Ich kann das Lamazère nur bedingt weiterempfehlen.

2 Beiträge 6
13.03.2015 06:50

Das Essen ist hervorragend, der Service sehr aufmerksam und freundlich, dabei auch immer locker und nie überheblich. Das Restaurant war an einem Donnerstagabend bis auf den letzten Platz gefüllt. Trotzdem haben wir uns absolut wohl und als Gäste willkommen gefühlt.

1 Beitrag 6
18.02.2016 21:06

Ausgefallenes Essen, extrem netter Service, wir waren an einem normalen Donnerstagabend um 18:00 Uhr dort, dafür war das Restaurant sehr gut besucht, was auch für die dortige Küche u. den Service spricht. Sehr charmantes Ambiente. Können wir sehr empfehlen!!!

1 Beitrag 6
17.11.2014 07:47

Ein toller Abend, vielen Dank und Glückwunsch! Alle Speisen und Getränke waren absolut super, kleine Abstriche bei der Käseplatte; subjektiv aus unserer Sicht. Wir kommen auf jeden Fall in großem Kreis mit unserem "Fressclub" wieder. Sabine und Carl Korsukéwitz

3 Beiträge 6
20.06.2015 16:06

Das Restaurant hat ein tolles Ambiente, freundliche und sachkundige Bedienung. Die Speisen und Getränke sind in sehr guter Qualität und Saulecker. Sehr zu empfehlen. Ich danke für den schönen Abend. Es wird nicht der letzte hier gewesen sein.

1 Beitrag 6
06.02.2015 17:52

Toll kochen - kann meine Frau auch. Ich gehe deshalb grundsätzlich nicht in's Restaurant, um mich satt zu essen, sondern weil ich etwas Besonderes möchte. Besonders Essen, besondere Weine, besondere Amtmosphäre. Dies vorausgeschickt, kann ich Lamazère nur empfehlen.

1 Beitrag 4
15.03.2016 08:41

Das Ambiente und das Essen sind ausgezeichnet. Die Dame des Service, die uns bediente hat das wirklich Wohlfühlen leider behindert. Wein und Essen wurden ohne Absprache serviert. Wir hatten keine Gelegenheit den Aperitif in Ruhe zu genießen. Auch ihr Ton, mit dem sie ihre Fragen an uns richtete, gehört eher in eine Betriebskantine als in eine Brasserie.

13 Beiträge 6
11.11.2015 21:45

Es war wieder einmal ein gelungener Abend. Ich komme immer gerne mit Geschäftsfreunden her. Die sind durchweg auch begeistert. Dieses mal hatte ich Schweine Confit und zum Dessert Paris Brest. Alles war stimmig und das Dessert der Höhepunkt.

1 Beitrag 5
30.12.2015 17:05

Authentische Brasserie mit anspruchsvoller, französischer Küche. Wunderschöne, überschaubare Karte mit Zutaten, die das Feinschmeckerherz höher schlagen lassen. Unaufdringlicher, sehr freundlicher Service und das Ganze in einem sehr angenehmen Ambiente. Die Doade Royal mit Kartoffel-Selleriestampf war ein Gedicht. Ein Ort, an den man mit Freude wiederkehrt!

6 Beiträge 5
20.06.2016 07:47

Das Essen war phantastisch, der Service sehr kompetent und freundlich. Der Klassiker der Vorspeisen, das Oeuf cocotte wird hier in bester Qualität serviert, aber das Schweineconfit war echt herausragend. Die Weine sind gut auf das Essen abgestimmt. Das war bestimmt nicht mein letztes Mal hier.