Bewertungen für Osteria Bianchi

SchwanthalerhöheItalienisch, International, Pizza, Meeresfrüchte
Ausgezeichnet
5.2/6
244 Bewertungen
Osteria Bianchi München image 1
Osteria Bianchi München image 2
Osteria Bianchi München image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

244 Bewertungen für Osteria Bianchi

Sieh dir hier Bewertungen zu Osteria Bianchi an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Osteria Bianchi gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.2/6
244 Bewertungen
Wartezeit:Kurze wartezeit
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Lautstärke:Angenehm
Essen:Himmlisch
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Sophie P.vor 16 Tagen · 1 Bewertung

Wir hatten leckeres Essen und einen hervorragender Service - wir haben uns sehr wohl gefühlt! Es war ein schöner Abend, wir kommen bestimmt bald mal wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
Karin S.vor 24 Tagen · 1 Bewertung

War ein sehr schöner Abend im Restaruant Osteria Bianchi, gerne jederzeit wieder. Kellner nett, essen lecker, leider sehr voll aber spricht ja nur für das Restaurant

"Ausgezeichnet"
6/6
Christian S.vor einem Monat · 1 Bewertung

Wir waren am Sonntag Mittag dort. Das Essen war wie immer sehr gut, der Service freundlich und schnell. Wir gehen sehr gerne sowohl am Mittag als auch am Abend dort hin.

"Ausgezeichnet"
6/6
Michael K.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen war wieder ganz hervorragend, der Service sehr aufmerksam. Immer wieder gerne. Hat wieder alles sehr gut geklappt - von der Reservierung bis zur Abrechnung.

"Okay"
3/6
Jennifer K.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Wir besuchten Mittwochabend das neu eröffnete "Ela Re" zum Abendessen. Die am gleichen Tag getätigte Online-Reservierung gingt problemlos und wurde kurze Zeit später mit einer Bestätigungsmail beantwortet. Das Ambiente war stimmungsvoll, die Einrichtung ansprechend. Die etwas laute Musik Zwang uns und den Rest der Gäste ziemlich laut zu sprechen. Nachdem wir von einem Kellner mit "Hallo Schatzis" begrüßt worden waren und die Karte studiert hatten, entschieden wir uns gemeinsam mehrere Mezedes zu bestellen. Das Essen kam bis auf die Oliven und das Brot, an welches wir erinnern mussten, gleichzeitig.Wir wählten: -griechische Champignons (lecker, aber etwa fad) - Schafskäse aus der Folie -Thunfisch-Tatar (leider mit Dill) - gegrillter Oktopus (gut, haben aber auch schon bessere gegessen) -gemischten Salat mit mariniertem Oktopus (Säure fehlte, aber Essig stand am Tisch) -Sardinen Vom zusätzlich bestellten Souvlakia wurde abgeraten: "Nein Schatzi, das wird zu viel" und angeboten es bei später noch bestehendem Hunger nach zu bestellen, was nicht nötig war, aber anstatt uns unter diesen Umständen die Möglichkeit zu geben einen Teil der Vorspeise durch eine Portion Souvlakia zu tauschen, dampfte unser Kellner direkt ab. Die Speisen waren alle lecker, hätten aber etwas mehr Pepp und vor allem Salz vertragen. Sowohl das Nachbestellen von Getränke, als auch das Abräumen des Tisches dauerte ewig. (Nachdem wir die Kellnerin informiert hätten, dass wir noch immer auf unser Bier warteten, erklärte sie, sie habe ihn erinnert. Nach einiger Zeit kam unser Kellner und erklärte er habe in den Kellner gehen müssen. Trotzdem die Tische nicht ansatzweise voll besetzt waren, war es unmöglich die Aufmerksamkeit der Kellner auf sich zu ziehen. Sie bediente einen Tisch und wischte in aller Seelenruhe die Tische ab, während er die "Schatzis" vom Nebentisch bespaßte und auch Nummern mit ihnen austauschte. Die Toiletten waren sauber, aber kalt und Papierhandtücher fehlten. Nach einer schieren Ewigkeit erschien unser Kaffee. Auch auf das bestellte Dessert (Schokoladenkuchen auf Empfehlung, da die Halwamousse aus war), warteten wir ewig, sodass wir vorher bereits die Rechnung orderten. Als wir erklärten, dass wir den, trotzdem wir ihn bis zu diesem Zeitpunkt noch immer nicht erhalten hatten, dennoch aufgelisteten Kuchen nicht zahlen würden, kam unser Kellner mit zwei Kuchen, (einen davon als Entschuldigung, den wir uns einpacken ließen.) Insgesamt war es ein netter Abend in schönem Ambiente und leckerem, aber etwas fadem Essen und wirklich miserablem Service. Fazit: Weniger "Schatzi", mehr Service und Salz.

"Großartig"
5/6
Erni H.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir waren zum ersten mal im Bianchi. Das Restaurant war gut besucht. Wir hatten zwar aufgrund einer größeren Gesellschaft etwas länger auf unser Essen warten müssen, war aber nicht schlimm. Waren ja nicht auf der Flucht. Der Ober hat sich auch dafür entschuldigt. Das Essen hat alles wett gemacht. War sehr gut ! Wir hatten den Vorspeisenteller für 2 Personen und danach einmal die Gnochi und einmal die Canneloni gefüllt mit Spinat/Ricotta. War sehr gut ! Überhaut ist die Karte sehr abwechslungsreich und hebt sich m.E. von anderen Italienern ab. Auch die Pizzen sahen sehr gut aus. Werden wir das nächstemal testen. Als Entschädigung für die längeren Wartezeiten haben wir dann zum Abschluss noch einen Limoncello bekommen. Wäre nicht nötig gewesen. Wir sind keine Nörgler und haben Verständnis, wenn mal Engpässe herrschen. Trotzdem eine sehr nette Geste. Wir kommen in jedem Fall gerne wieder.

"Schlecht"
2/6
Helmut L.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Wir waren zu dritt zum ersten Mal dort und hatten uns aufgrund der vielen positiven Bewertungen auf einen schönen Abend gefreut. Leider wurden wir dann doch eher enttäuscht. Meine Pizza war schmeckte eher durchschnittlich und war leider schon bei der Mitte kalt (obwohl ich eher schnell esse). Die Extra-Salami, die ich bestellt hatte, war so trocken, dass ich sie kaum herunter bekam. Eine meiner Freundinnen hatte als einzige eine Vorspeise, die aber zu unseren Hauptgerichten serviert wurde (so was ist uns noch nie passiert in einem Lokal dieser Güte). Auf Ihre Hauptspeise, eine vegetarische Pizza, musste sie dann sehr lange warten (wir beiden anderen waren schon längst fertig mit dem Essen). Als die Pizza kam, war sie entsetzt. Sie schmeckte nach gar nichts, so dass sie diese zu 80% zurückgehen ließ. Der Ober brachte ihr als Entschädigung einen Espresso, interessierte sich aber überhaupt nicht für die Gründe des Missfallens und entshuldigte sich auch nicht. Nur das Hauptgericht unserer dritten Freundin war gut. Leider war auch der Service nicht zurfrieden stellend, mein 2. Bier wurde vergessen usw. FAZIT (in Schulnoten ausgedrückt): Vorspeise 3-4, ein Hauptgericht 1-2, ein Hauptgericht 3-4 und ein Hauptgericht eine glatte 6. Service: 3-4. Das heißt für uns: einmal und nie wieder. Aber vielleicht hatten wir einfach nur Pech und an dem Abend lief es nicht gut. Das muss jeder selbst beurteilen.

"Großartig"
5/6
Sabine Z.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Sehr ansprechendes. gemütliches griechisches Restaurant. Man fühlt sich gleich wie im Urlaub. Tolle Speisekarte, nicht so feischlastig. Allerdings sind 16,90 € für einen kleinen Souvlaki-Spieß mit Gemüse auch nicht gerade preiswert. Im Sommer lädt die nette kleine Terrasse zum draußen sitzen ein. Äußerst freundliche, zuvorkommende Bedienung. Wenn das Lokal voll ist, herrscht jedoch ein recht hoher Lärmpegel. Alles in allem: Sehr schön ausgestattetes Restaurant, sehr leckeres Essen und sehr netter, zuvorkommender Service. Eine echte Bereicherung für das Westend. Wir kokmmen gerne wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
Sabine S.vor 8 Monaten · 2 Bewertungen

In dr Osteria Bianchi wird man immer sehr freundlich und aufmerksam bedient. Mir gefällt dass die Kellner nicht aufdringlich oder künstlich witzig sind. Das Essen ist immer sehr gut. Das Ambiente zum Wohlfühlen.

"Großartig"
5/6
Mikko S.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Very nice place. We had excellent food, both starters and mains. Portion are quite big so be careful how much you order;-) Also the pizza is really excellent here. Only small negative thing was that it took really long to get the main courses. But it was a busy saturday evening and the waiter kept us updated about the situation. And we had the starters very fast so we were not hungry anymore. Definitely will return...