Bewertungen für Royals & Rice Oldenburg

InnenstadtAsiatisch
Ausgezeichnet
4.6/6
153 Bewertungen
Royals & Rice Oldenburg Oldenburg image 1
Royals & Rice Oldenburg Oldenburg image 2
Royals & Rice Oldenburg Oldenburg image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

153 Bewertungen für Royals & Rice Oldenburg

Sieh dir hier Bewertungen zu Royals & Rice Oldenburg an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Royals & Rice Oldenburg gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
4.6/6
153 Bewertungen
Atmosphäre:Sehr angenehm
Lautstärke:Angenehm
Essen:Himmlisch
Service & bedienung:Freundlich
Wartezeit:Ok
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Astrid M.vor 12 Tagen · 1 Bewertung

Das Essen war hervorragend und hat uns gleich ein wenig in unseren vergangenen Vietnam-Urlaub zurückversetzt. Leider mussten wir doch sehr lange (ca. 45 Minuten!!) auf unser Essen warten - ... aber das Warten hat sich doch gelohnt. Wir kommen bestimmt wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
Felix S.vor 19 Tagen · 1 Bewertung

es hat etwas gedauert bis das Essen da war, hat jedoch sehr gut geschmeckt. Gerade die veganen Speisen waren der Hammer. Immer wieder gerne :)

"Ausgezeichnet"
6/6
Jan B.vor 24 Tagen · 1 Bewertung

Super Restaurant mit noch besserer Bewirtung. War alles lecker. Kommen ganz sicher wieder. Direkt gegenüber ist ein Parkhaus. Wenn der Waffenplatz noch fertiggestellt wird, wird das sehr gefragt sein.

"Ausgezeichnet"
6/6
Ole U.vor 24 Tagen · 5 Bewertungen

Das Essen, vor allem die Kleinigkeiten, sind wirklich zu empfehlen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Service ist freundlich und gut, die Atmosphäre super!

"Gut"
4/6
Lutz R.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Aufgewachsen in Oldenburg, habe ich immer noch private Bindungen zu meiner Geburtsstadt. Nicht immer verändert sich die City zum Positiven. Bei R&R freue ich mich, dass mitten in der City endlich mal wieder ein Restaurant nach den den vielen Fast-Food-Bunde eröffnet hat. Das Konzept - kleiner Speisen zu einem Ganzen zusammenzustellen - st ein wenig bei libanesichen oder Tappas-Bars abgeguckt. Das Personal ist jung, dafür aber ausgesprochen höflich und hilfsbereit ohne aufgesetzt zu wirken. Schön wäre es, wenn es Fragen zu einzelnen Speisen vielleicht noch besser beantworten könnte. Da hilft vielleicht mal eine einstündige Schulung durch den Koch. Wer hier die reine Lehre der asiatischen Küche erwartet, dürfte etwas enttäuscht sein. Aber schon mit so manchem Zutaten-Kniff käme man ihr ein wenig näher. Was zum Beispiel spricht gegen Zitronengras, Bambus oder etwas Fischsud in der Suppe? Letzteres ist nicht zwingend jedermanns Sache, aber für kleine Schnibbelbohnen in der Kokusnusssuppe finden sich gute und nicht komplizierte Alternativen. Auch könnten bereits ein paar auf den Tisch gestellte typische Gewürze zur asiatischen Küche weiterhelfen. Insgesamt war ich zufrieden. Es gilt, für sich das Richtige zu endecken. Ein Besuch ist das R&R allemal wert.

"Gut"
4/6
Britta v.vor einem Monat · 1 Bewertung

Wir waren mir zwei Personen, hatten zum Glück reserviert, da es sehr voll war. Nachdem wie unsere Plätze um 19 Uhr eingenommen haben passierte gar nichts. Nach einer guten halben Stunde bekamen wie, auf Nachfrage, die Karte gebracht. Diese wurde uns dann sehr freundlich und ausführlich erklärt. Nachdem wir auf uns aufmerksam machen konnten wurde dann etwa 10 Minuten später die Bestellung aufgenommen. Weitere 15 Minuten später kamen die Getränke (eine große Flasche Wasser mit 2 Gläsern). Dann war wieder Warten angesagt. Nach ungefähr einer Stunde kam dann unser Essen (5 verschiedene Kleinigkeiten). Das Essen war sehr lecker und definitiv frisch zubereitet Anschließend haben wir noch zwei Vietnamesische Kaffee bestellt, die nach etwa 15 Minuten gebracht wurden. Auch der Kaffee hat uns gut geschmeckt. Resume: Sehr leckeres Essen, modernes Ambiente,ausgesprochen freundliche Bedienung leider total überfordert. Wenn ich um 19 Uhr einen Tisch bestelle und erst gegeben 21 Uhr mein Essen bekomme, dann stimmt leider etwas an der Organisation nicht, schade!

"Ausgezeichnet"
6/6
Tjark W.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

Wir waren zum ersten Mal bei Royals & Rice in Oldenburg und haben uns im Vorfeld im Netz erkundigt, daher wussten wir, dass die Portionen, bei 4,50€ für ein "Gericht", natürlich kleiner ausfallen. Vorteil an dieser Variante ist, dass man viele Gerichte probieren kann und in den Genuss frischer und leckerer Küche kommt. Nicht zu vergleichen mit einem asiatischen Imbiss von nebenan. Wenn man sich dann noch ein paar Portionen Reis dazu bestellt ist man auch gut gesättigt und bleibt bei zwei Personen im Bereich unter 50€. Mir gefällt das Konzept super, der Service war trotz vollem Hause nett, schnell und zuvorkommend. Wir kommen gerne wieder!

"Großartig"
5/6
Alexandra E.vor 9 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen ist wirklich gut und auch abwechslungsreich, der Service aber sehr langsam. Dafür ziehe ich einen Punkt ab. Obwohl genug Personal da war, dauern Vorgänge wie Bestellung aufnehmen, Essen bringen etc. unverhältnismäßig lange. Obwohl man schon so einen Ankreuzzettel hat, was den Vorgang ja verkürzen soll. Bringt nix, wenn den keiner abholen kommt, da muss man schon ein bisschen selbst hinterher sein oder eben einfach Zeit mitbringen. Ansonsten ein sehr entspannter Abend mit wirklich gutem Essen gewesen. Die Mitarbeiter waren auch alle super freundlich und hilfsbereit. Preis-Leistung war ebenfalls völlig ok, auch wenn man beim ersten Blick in die Karte denke "Oh, das wird teuer." Das täuscht!

"Großartig"
5/6
Michael T.vor 9 Monaten · 3 Bewertungen

Guter Gesamteindruck. Wir waren früh da (18 Uhr), es gab reichlich Personal, welches freundlich und aufmerksam war und auch flott war. Bestellung innerhalb 5 Minuten, Essen weitere 15 Minuten. Es gibt eine überschaubare Menükarte, wenige sättigende Menüs, das meiste im Tapas-Stil zusammenstellbar aus der fleischhaltigen und fleischfreien Liste. 3-4 Teller á 4,50 benötigt man um satt zu werden. Dazu die Getränke, die lecker (von Limonade bis Cocktails) sind aber auch gehobenes Preisniveau haben. Zu zweit sind 40 fürs Essen, 30 für die Getränke losgeworden. Wir kommen wieder, aber vielleicht 1-2x pro Jahr, weil wir mehr Abwechslung brauchen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Burkhard k.vor 10 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen war grandios....das Ambiente sehr schön....nur der Service bräuchte noch ein wenig mehr Professionalität was aber nicht heissen soll das sie schlecht waren, ich denke das eine Serviceschulung viel bringen würde!!! Trotzdem war es für uns ein Kurztrip nach Südostasien, denn das Essen haut alles wieder raus, die Aromen und Qualität spricht für sich....danke für einen sehr schönen Abend