SCHWARZREITER

AltstadtGourmet
Ausgezeichnet
5.3/6
392 Bewertungen
SCHWARZREITER München image 1
SCHWARZREITER München image 2
SCHWARZREITER München image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

Über SCHWARZREITER

Das Schwarzreiter im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München auf der Maximilianstraße – benannt nach dem Lieblingsgericht König Ludwigs, einem Seesaibling aus dem Königsee im Berchtesgadener Land – ist mehr als nur ein Restaurant. Es ist Münchens neuer Hotspot für eine moderne bayerische Küche, die mehr zu bieten hat als Sauerkraut und Würstel mit süßem Senf. Inspiriert sind die raffinierten Gerichte von Maike Menzel, dem Küchenchef des Schwarzreiter Restaurant & Tagesbar, nichtsdestotrotz von traditionell-bayerischen Rezepten. So finden sich neben Fast-Business-Lunch, Supper oder Dinner bodenständige Delikatessen in wechselnden Menüs – mal klassisch deftig, mal kosmopolitisch interpretiert. Immer delikat.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 00:00
Friday
06:30 - 00:00
Saturday
06:30 - 00:00
Sunday
06:30 - 00:00
Monday
06:30 - 00:00
Tuesday
06:30 - 00:00
Wednesday
06:30 - 00:00
Thursday
06:30 - 00:00

Adresse

SCHWARZREITER
Maximilianstraße 17
80539 München

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Tagesbar - Bereich

Geeiste Tomatenessenz

Gin-Tomate, geräucherter Saibling
16,00 €

Burrata

Bunte Tomaten, Burratacreme, Wildkräuter
18,00 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu SCHWARZREITER, München

Liebe Gäste, die „young bavarian cusine“ geht von 29.7.2018 bis 3.9.2018 in Sommerpause. Reservierungen für das Restaurant am 24.12.2018 und 31.12.2018 können nur telefonisch vorgenommen werden. Das Schwarzreiter-Team freut sich auf euren Anruf!

Das Schwarzreiter ist Tagesbar und Restaurant in einem. Direkt auf der Maximilianstraße in München gelegen, versteht sich die Küche von Christian Michel, dem Chefkoch des Hauses, als glamourös und leicht. Und das völlig zurecht. Ob Wildkräutersalat, Steckerlfisch vom Schwarzreiter, Tartar vom bayerischen Ochsen oder delikate Austern: Die Rezepte sind unkonventionell, traditionsbewusst und dabei überhaupt nicht widersprüchlich. Ganz im Gegenteil. Die Kombination klassischer Zutaten, zeitgemäß verarbeitet, beeindruckt nachhaltig. Im eleganten und zugleich offenen Ambiente des Restaurants stehen zwei wechselnde Menüs auf der Tageskarte – entweder mit vier oder mit sechs Gängen –, die durch höchste Kochkunst brillieren. (Natürlich lassen sich die einzelnen Gänge auch individuell bestellen).

In der Schwarzreiter Tagesbar hingegen pulsiert das tägliche Leben. (Der Blick vom Hochparterre auf die wuselige Maximilianstraße lohnt sich hier übrigens sehr). Ob ein Glas Champagner, ein erfrischendes Kaltgetränk oder ein leckerer Cocktail: In der eleganten Bar lässt sich das Leben genießen – und zwar aus dem Vollen. Wer sich also aufmacht ins Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten, sollte dem Schwarzreiter unbedingt einen Besuch abstatten. Kulinarische Vielfalt, eine reichhaltige Getränkeauswahl, der hervorragende Service und ein exklusives Interieur warten.

392 Bewertungen für SCHWARZREITER

Ausgezeichnet
5.3/6
392 Bewertungen
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Lautstärke:Angenehm
Essen:Himmlisch
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Hermann K.vor 10 Tagen · 1 Bewertung

Wir hatten einen sehr schönen Abend: sehr toller und aufmerksamer Service. Beeindruckend ist auch die Speisekarte. Die Entscheidung war nicht einfach. Beruhigend war, dass man sich nicht falsch entscheiden konnte: das was wir gewählt haben war alles sehr gut.

"Ausgezeichnet"
6/6
Marcel K.vor 18 Tagen · 1 Bewertung

Sehr zu frieden mit Service und Darstellung. Präsentation der Speisen ansprechend und wie es sich im Style einer bayerische Landeshauptstadt gehört mit bayerischen Details. Geschmacklich hervorragend, mit einer kleinen Ausnahme, die Spinatspätzle etwas trist und geschmacklos. Dafür war der Kaiserschmarn mit Karamell sensationell.

"Ausgezeichnet"
6/6
Alexander Maximilian B.vor einem Monat · 7 Bewertungen

Leckeres Filet von der Dorade auf Erbsenpüree mit Ricotta/Spinatpalatschinken, dazu ein leckerer Beilagensalat. Das Ganze abgerundet mit einem guten Weißwein und abgeschlossen mit einem feinen Espresso. Der Service war wie immer ausgezeichnet.