Quandoo
(DE) Deutsch
4.8 /6 Ausgezeichnet 164 Bewertungen

Spreegold Stargarder Straße

Prenzlauer Berg Italienisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Spreegold Stargarder Straße

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass das Team des Spreegolds für alle Reservierungen die Bestellung von Speisen voraussetzt. Falls dies nicht geschieht, behält sich das Restaurant vor, die Reservierung zu stornieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kaffee? – Check! Vegetarische Burger? – Check! Entrecôtes vom friesischen Rind? – Check! Selbstgebackenes Vollkornbrot mit französischen Honigsenf und Räucherlachs vom Grill? – Check! Die umfangreiche internationale Speisekarte des Spreegolds in der Stargarder Straße hält, was sie verspricht. In Berlin-Prenzlauer Berg werden unterschiedlichste Speisen serviert und aufwendig zubereitet. Die hauseigene Nudel-Manufaktur bringt Pasta in die richtige Form, frische Kuchen aller Art werden im Backofen selbst gemacht und Burger kommen frisch vom Grill mit leckeren Beilagen aufs Brot. Frei nach dem Motto: Darf’s noch ein bisschen mehr sein?

Öffnungszeiten

  • Montag 07:30 - 19:00
  • Dienstag 07:30 - 00:00
  • Mittwoch 07:30 - 00:00
  • Donnerstag 07:30 - 00:00
  • Freitag 07:30 - 00:00
  • Samstag 08:00 - 00:00
  • Sonntag 08:00 - 00:00
Spreegold Stargarder Straße, Stargarder Straße 82, 10437 Berlin

Weitere Informationen

Für anspruchsvolle Gäste, die viel von ihrem Restaurantbesuch erwarten, ist das Spreegold in der Stargarder Straße genau das richtige Lokal. Vom grandiosen Frühstücksangebot bis hin zum köstlichen Dinner for One werden hier in der Filiale der mittlerweile längst berühmten Restaurantkette nahe des S-Bahnhofes Schönhauser Allee wirklich alle kulinarischen Wünsche erfüllt. Die Speisekarte quillt geradezu über vor internationaler Leckereien, die man gar nicht so schnell bestellen kann wie man sie essen will. Vielleicht sollte man sich erstmal eine kleine oder große Espressospezialität gönnen und in aller Ruhe darüber nachdenken. Wenn man sich dann die richtige Mahlzeit ausgesucht hat, kann man sich alle Zeit der Welt nehmen – und genießen.

Die herausragende Qualität der Speisen im Spreegold im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg beeindruckt bei jedem Besuch aufs Neue und hat auch uns schon längst überzeugt. Das Restaurant für internationale Spezialitäten verführt mit Köstlichkeiten, die man sonst selbst in der Hauptstadt vergebens sucht. Die Besucher schwärmen von der Trüffelstulle (hausgemachtes Trüffel-Pesto mit Rucola, Ei und Tomate auf Finnen-Vollkornbrot), dem Lachs-Carpaccio oder dem Banana-Chocolate Swirl Cake. Die kulinarischen Möglichkeiten im Spreegold in Berlin-Prenzlauer Berg sind vielfältig und vor allem: lecker.

Empfehlungen des Küchenchefs

164 Bewertungen

4.8 /6 Ausgezeichnet 164 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Essen: himmlisch
Service & Bedienung: freundlich
Lautstärke: durchschnittlich
Atmosphäre: sehr angenehm
Wartezeit: kurz
59 6
53 5
26 4
12 3
6 2
8 1
3 Beiträge 6
25.09.2017 10:16

Wir hatten es sehr gemütlich in der Sofa-Mitte! Der Service war sehr nett nett und zuvorkommend! Insgesamt tolles Essen und super gemütlicher Atmosphäre!!! Gerne immer wieder!

1 Beitrag 6
13.09.2017 09:45

Sehr sehr lecker! Wir waren zu sechst und jeder war begeistert, denn für jeden war etwas dabei. Jetzt schon zum fünften mal da gewesen, wir kommen wieder.

1 Beitrag 6
08.09.2017 07:28

Gut wie immer! Freundliches Personal, gutes Essen, gute Atmosphäre. Ist immer wieder gerne. Aber diese 25 Wörter hier nerven nerven nerven nerven nerven nerven nerven

2 Beiträge 6
28.08.2017 18:07

Wir waren zum Abendessen hier. Das Monatsgericht (Roastbeef mit Gnocchi und Pfifferlingen) war super lecker, ebenso wie der Kaiserschmarren. Sehr gute Weinauswahl und nette Bedienung! Wir kommen wieder.

1 Beitrag 6
05.01.2017 23:16

Das Essen war wie immer sehr lecker. Mit der Reservierung über Quandoo hat alles super geklappt. Zu acht hatten wir einen schönen Tisch mit einem sehr netten Kellner. Ich finde die Karte sehr ansprechend. Ich würde die Küche als internationale Hausmannskost modern interpretiert beschreiben. Bei acht Essen haben wir wuer Beet von der Karte bestellt und alle waren sehr zufrieden. Auch Extrawürste wurden freundlich gebraten. Die einzigen zwei Mankos: Nur Süßkartoffelfritten, keine aus gewöhnlichen Kartoffeln, aber irgendwo muss man ehrlicherweise auch nen Strich ziehen und die Musik war etwas zu laut, aber auch das ist Geschmacksache. Wir kommen definitiv wieder. Vielleicht mal wieder zum sehr leckeren Frühstück...

1 Beitrag 3
22.01.2016 21:41

Viel Platz, Reservierung hat gut funktioniert. Am Fenster sitzend,zu dieser Jahreszeit sehr kühl. Gute Auswahl. Was allerdings gar nicht ging, war die "Dame" hinter dem ' Buffettresen'. Es ist Selbstbedienung angesagt und man erhält einen Pager. Meine Essensbestellung ist wohl verloren gegangen. Auf Nachfrage (15min für Rührei) meine Freundinnen waren fast fertig mit dem Essen ,obwohl zur gleichen Zeit bestellt, pampige Reaktion (mit Kommentaren auf Englisch und in ihrer Muttersprache )zunächst keine Lösung. An der Kasse wurde die Rechnung erneut gesucht und in der Küche abgegeben. Bestellung war : Rührei mit Frühlingszwiebeln und krossem Bacon. Dazu knuspriges Brot. Ich bekam: fast noch rohes Ei ,ohne Zwiebeln,schlabbrigen Bacon und frisches Brot. Da ich bei 7,10€ schon gern auch das zum Frühstück bekomme was ich auch bestellt habe fragte ich nach und nun wurde die Dame richtig sympathisch! Keine Entschuldigung oder ähnliches im Gegenteil-man bekam das Gefühl man müsste sich bei ihr entschuldigen für die Unannehmlichkeiten! Hoffentlich nur "ein schlechter Tag" denn insgesamt sollte sie nicht auf hungrige, freundliche Gäste losgelassen werden!! Ich komme nur wieder wenn ich mies gelaunt bin und mal so richtig Dampf mit ihr ablassen möchte!

2 Beiträge 4
30.12.2016 17:32

Loved how many different options there were and the smoothies and tumeric latte were amazing. Coffee was also great. Food was good, but the pancakes were more like cake than actual pancakes and I was kinda hoping for more syrup. We had booked a table but when we arrived there was nobody to tell us where to sit. We stood in line at the counter and asked and then it turned out that someone else had taken our table. The person who showed us the table resolved this quickly by providing us with a different table, but she seemed pretty grumpy doing this. Overall, the experience was nice, but there's probably better places in Berlin.

1 Beitrag 5
17.09.2017 15:02

Meine Schwester & ich feierten unseren Geburtstag im Clubraum. Das Personal war schnell und überaus nett. Allerdings wurden die Wartezeiten zur späteren Stunde leider etwas länger, was jedoch bestimmt an dem hohen Kundenaufkommen lag. Das Essen hat den meisten geschmeckt, allerdings waren bei den Burgern die Brötchen leider etwas trocken & die Pommes dafür etwas weich. Die Getränke waren mega gut! Alles in allem würde ich nochmal dorthin gehen, weil Personal und Ambiente einfach gepasst haben und ich mich mit meinen Gästen super wohl gefühlt habe. Vielen Dank dafür!

1 Beitrag 5
01.12.2016 08:47

Das Essen war gut, der Service war nett! Es hat eine Wsile gedauert, aber das war ok. Leider haben einige das Essen vor den anderen bekommen (längere Zeit) wodurch wir enen nicht gemeinsam essen konnten. Das ist schade, aber die Küche ist scheinbar nicht so groß, also ist das halt so. Es war dennoch nett! Für Zeitlich begrenzte Treffen würde ich hier allerdings nicht buchen. Glücklicherweise sind die meisten Treffen nicht begrenzt :)

1 Beitrag 3
29.06.2017 10:18

Die Bedienung war nicht besonders motiviert oder kundenorientiert. Wir waren um ca. 17:40 Uhr da und wussten nicht, das erst ab 18 Uhr eine Bedienung an den Tisch kommt (vorher muss man selbst an den Tresen und bestellen). Nachdem wir bestellt hatten, fragten wir ob wir eine Karte da behalten könnten, da hieß es dann "Ja aber ich bringe euch mal die Abendkarte" auf der dann noch weitere Gerichte zur Auswahl standen. Das hat uns geärgert, da wir nicht die volle Auswahl an Gerichten hatten, obwohl wir ja letztendlich dann auch erst um 18 Uhr bestellt haben. Das das Konzept des Ladens seltsam ist, dafür können die Kellner ja nichts, aber den Gast zu informieren, das sollte sehr wohl drin sein.

1 Beitrag 4
29.12.2016 02:08

Sehr nettes Personal, freundlich und offen, haben uns sofort wohlgefühlt . Riesen Auswahl an Speisen! Gesundes und auch anderes Frühstücksangebot als der Standard. Wir hatten: Geröstetes ital. Landbrot mit Avocado und Spinat + pochiertem Ei. Sehr lecker. Preis Leistungsverhältnis ist okay. Schönes Ambiente, leider etwas zugig! Es wird beim Filterkaffee nur 1 Sorte (äthiopischer) Kaffee angeboten. Super Kaffee, aber auch immer eine Frage des Geschmacks. Daher würde ich es gut finden noch eine zweite Kaffesorte, z.B. brasilianischen Kaffee mit der eher nussigen Geschmacksrichtung aufzunehmen. Empfehlenswert.

6 Beiträge 5
28.05.2015 11:12

Leckeres Essen, freundlicher Service. Leider wurde so ab 21Uhr die Musik ein ganzes Stück lauter gestellt, so dass alle lauter reden mussten. Der Quinoa Salat war sehr sehr lecker, nur etwas klein. Wir haben einen Tag vorher reserviert und hatten einen Tisch direkt rechts nach dem Eingang, einer Freundin hat es leider gezoigen und sie musste ihre Jacke anlassen. Bin hier auf jeden Fall trotzdem immer wieder gern.

1 Beitrag 6
18.05.2016 22:41

Super Service, auch bei individuellen Anforderungen, wie spontanes To Go-Menü super behandelt, trotz vollem Restaurant :) Super Atmosphäre an einem Feiertag, nicht zu vollgestopft. Leckeres Essen und eine abwechslungsreiche Karte. Definitiv kein "0 8 15" Standard-Frühstück! Großes Lob! Würde öfter vorbei kommen, wenn ich in Berlin wohnen würde ;) Online Reservierung hat ebenfalls sehr gut funktioniert.

1 Beitrag 3
23.10.2016 20:57

Allgemein ist ein super gutes Restaurant wenn sie wollen und die meisten Kellner sind auch ganz hilfreich und höflich. Jedoch wenn man Reservierung hat und wartet am Eingang für jemand aus dem Restaurant zu kommen, steht bloß da und niemand kommt (obwohl sie dich gesehen haben) außer wenn du bisschen rumzickst. Die Reservierung war auch irgendwie vergeben obwohl ich rechtzeitig da gewesen bin und meinten, dass meine Begleitung schon da ist aber war wohl die falsche Begleitung da zu sitzen. Manchmal sind auch bisschen slow. Mayonnaise/ Ketchup und Senfflaschen am Tisch waren ganz leer. Wie gesagt, ich gehe immer wieder gerne hin aber manchmal ist das Geld nicht wert.

3 Beiträge 5
12.06.2015 08:53

Sehr schöne, ungewöhnlich eingerichtete Location. Das Essen ein Traum (ich hatte den Veggie-Burger, aber auch alle anderen Gerichte sahen lecker aus und waren optisch sehr ansprechend angerichtet). Mir persönlich war die Musik zu laut, um sich in Ruhe unterhalten zu können, allerdings muss ich zugeben, dass das Durchschnittsalter der Gäste deutlich unter meinem (47) lag :-) Ich werde da unbedingt wieder hin gehen :-)

1 Beitrag 3
20.04.2017 10:21

Die Bedienung war leider nicht besonders aufmerksam. Man wird nicht begrüßt, wenn man den Laden betritt obwohl nicht viel los war. Die Angestellten waren eher mit sich selbst beschäftigt. Die Speisekarte musste man sich selbst holen. Die Speisekarte war auch wirklich eklig. Völlig versifft, verklebte Seiten und fleckig. Man muss sich sein Essen selbst an der Küche abholen und auch gleich bezahlen. Das Essen war auch nicht gerade "ein Traum", fast gar nicht gewürzt, so dass man mit viel Salz und Pfeffer nacharbeiten musste. Alles in allem sieht der Laden nach mehr aus, als er tatsächlich ist. Schade...

2 Beiträge 4
13.10.2015 08:52

Essen war lecker, allerdings fand ich es sehr enttäuschend, dass nur 2 Nudelsorten wählbar waren. Bedienung war super nett und trotz der Größe konnte man sich ganz gut unterhalten. Essen kam zügig und gleichzeitig. Einziges Manko sind die extrem teuren Getränke. Das scheint ein neuer Trend zu sein, dass man im Prinzip knapp 5€ hinblättern muss. Läd einfach nicht dazu ein noch ein wenig sitzen zu bleiben...

8 Beiträge 3
18.02.2017 12:39

Es gibt besseres. Hier steht mehr das Konzept im Vordergrund, weniger der Kunde oder die Produkte. Sicher, es ist stylisch und anders, aber nicht gut. Von den 4 Weinen, die noch nicht mal namentlich genannt werden, also faktisch jede Sorte sein könnten, gab es nicht alle, dennoch wurde auf dem Bon der höherpreisige Wein, der weder da war noch serviert wurde abgezogen. Die Burger waren leider kalt, genau wie die Pommes. Das fleisch war zwiar vom Garpunkt gut, aber zäh und sehr knorpelig, Schade, bei dem Preis nicht empfehlenswert.

1 Beitrag 6
08.05.2017 09:03

Super Ambiente, freundlichste Bedienung und ein hervorragender Koch. Und weil ich noch Wörter übrig habe, sage ich wir kommen wieder. ;) Ihr solltet dringendst diese Eingabemaske ändern. Es ist unseriös genötigt zu werden eine Mindestanzahl an Wörtern eingeben zu müssen. Bis Später, Peter. :)

3 Beiträge 6
09.06.2017 08:36

Das Frühstück im Spreegold ist extrem lecker und ausgiebig! Die Speisen sind alle sehr schön angerichtet und auch vom Geschmack her klasse! Auch wenn oft mal viel los ist sollte man sich nicht von der Schlange abschrecken lassen da es relativ schnell geht.