Über Thompson

Die Business- und Kreativ-Location THOMPSON in der Münchner Ludwigvorstadt-Isarvorstadt ist ein echter Geheimtipp in München - und All Rounder noch dazu! Fußläufig fünf Minuten von der Ludwigsbrücke entfernt, bietet das THOMPSON in der Rumfordstraße seinen Gästen in den Tagungsräumen das perfekte Umfeld für kreative Ideen und erfolgreiche Geschäfte. Zudem ist das Restaurant THOMPSON mit internationaler Küche, bekannt für seinen ebenso herzlichen wie anspruchsvollen Service und seine liebevoll zubereiteten Speisen. RESTAURANT MO - SA: 8:30 - 16:30 Uhr SO & an Feiertagen geschlossen TAGUNGUNGSRÄUME MO - SA: 7:00 - 18:00 Uhr Zu allen anderen Zeiten exklusiv buchbar!

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 08:30
Mittwoch
08:30 - 16:30
Donnerstag
08:30 - 16:30
Freitag
08:30 - 16:30
Samstag
08:30 - 16:30
Sonntag
Geschlossen
Montag
08:30 - 16:30
Dienstag
08:30 - 16:30

Adresse

Thompson
Rumfordstraße 42
80469 München

Highlights der Speisekarte

Group 2 Created with Sketch.

Raummiete für Tagungen

inkl. Technik & Ausstattung

Meeting 1. OG

Für bis zu 5 Stunden = 600€ Raummiete & 35€ p.P Mindestumsatz Buchbar von 7:00-12:00 o. 13:00-18:00 Für bis zu 10 Stunden = 850€ Raummiete & 70€ p.P Mindestumsatz Buchbar zwischen 7:00-18:00

Meeting EG/ Weinlounge

Für bis zu 5 Stunden = 500€ Raummiete & 35€ p.P Mindestumsatz Buchbar von 7:00-12:00 o. 13:00-18:00 Für bis zu 10 Stunden = 750€ Raummiete & 70€ p.P Mindestumsatz Buchbar zwischen 7:00-18:00

Mehr zu Thompson, München

Seinen Namen hat das Restaurant Thompson in München seiner Adresse zu verdanken, denn das in der Rumfordstraße gelegene Lokal ist nach Benjamin Thompson, Graf Rumford, benannt, der Ende des 18. Jahrhunderts in München lebte und wirkte. Ob der Graf ein Feinschmecker war, ist zwar nicht bekannt, jedoch stört das heute die wenigsten Gäste, die sich regelmäßig in diesem internationalen Restaurant in München einfinden. Mit seinen urbanen Ziegelwänden, polierten Holztheken, hohen Decken und tiefen Lounge-Sofas erinnert das Thompson an die New Yorker Hinterzimmer-Bars der Goldenen Zwanziger. Auch die Cocktails wie der Gimlet aus Gin, Zitrone und Minze oder der herbe Campari Tonic stammen aus jener Zeit. Das Frühstück gibt sogleich den Ton für den bevorstehenden Tag an: Planst du einen Streifzug durch die städtischen Boutiquen, bestellst du das "Shopping"-Frühstück mit Croissant, Ei und Schinken. Gesundheitsbewusste wählen die "Fitness"-Variante mit Joghurt, Obst, Müsli und Honig. Die internationale Mittagskarte ist immer für eine Überraschung gut und überzeugt durch fantasievolle Kreationen und erlesene Zutaten, die teilweise vom nahegelegenen Viktualienmarkt stammen.

0 Bewertungen für Thompson