Über Palast der Winde

Das Münchener Restaurant Palast der Winde erinnert nicht nur mit seinem Namen an Indien. Benannt nach einem gleichnamigen Palast in der Stadt Jaipur kommen hier die besten Gerichte der indischen Küche auf den Tisch. Die umfangreiche Speisekarte hält neben klassischen Curry-Gerichten auch viele Leckereien aus dem hauseigenen Tandoori-Ofen bereit. Auf diesem brät das Fleisch, bevor es mit leckeren Gewürzen und Beilagen serviert wird. Auch für Vegetarier lohnt sich der Besuch in der Hans-Sachs-Straße. Dann wird der Appetit nämlich mit frischem Gemüse und selbst gemachtem Käse gestillt.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 14:30
Montag
11:30 - 14:30
17:30 - 23:00
Dienstag
11:30 - 14:30
17:30 - 23:00
Mittwoch
11:30 - 14:30
17:30 - 23:00
Donnerstag
11:30 - 14:30
17:30 - 23:00
Freitag
11:30 - 14:30
17:30 - 23:00
Samstag
17:30 - 23:00
Sonntag
11:30 - 14:30
17:30 - 23:00

Adresse

Palast der Winde
Hans-Sachs-Straße 8
80634 München

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Onion Bhaji

Zwiebel mit Kichererbsenmehl
4,50 €

Murg Tikka

Zarte gegrillte Hühnchenstücke in Joghurt mariniert
4,90 €

Gemischter Tandoori Vorspeisenteller

Various appetizers for 2 person with Naan
9,50 €

Mehr zu Palast der Winde, München

Kein kleiner Hauch, sondern ein ganzer Wind indischen Charmes hat Rezepte, Zutaten und Traditionen direkt vom asiatischen Subkontinent in die Räumlichkeiten der Hans-Sachs-Straße geweht. Hier öffnet nämlich das indische Restaurant Palast der Winde seine Türen und erinnert mit dem Namen an einen besonders prunkvollen Bau in der Altstadt von Jaipur, der die Bezeichnung aufgrund seiner ständig herrschenden Luftzirkulation trägt. Betrachtet man die Bronzestatuen und die indischen Motive an den Wänden glaubt man sehr schnell selbst, im gleichnamigen Palast in Indien, statt in München zu sein.

Ähnlich wie schon die authentische Dekoration verspricht auch die Ausstattung der Küche bestes indisches Essen. Ist die Holzkohle im Tandoori-Lehmofen erst richtig erhitzt, werden in diesem Hähnchenbrustfilets, mariniertes Lamm oder Riesengarnelen zubereitet, bevor sie mit köstlichem Safran-Basmatireis und leckeren Beilagen auf dem Teller angerichtet werden. Der Ofen kommt auch zum Einsatz, wenn einem der Sinn nach einer köstlichen Beilage steht. Dann weht im Münchener Palast der Winde nämlich ein leckerer Hauch frisch gebackenen Brotes durch die Räumlichkeiten.

211 Bewertungen für Palast der Winde

Ausgezeichnet
5.3/6
211 Bewertungen
Atmosphäre:Sehr angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Hervorragend
Essen:Himmlisch
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Lautstärke:Durchschnittlich
New"Ausgezeichnet"
6/6
Sonja Z.vor 3 Tagen · 11 Bewertungen

Das war ein Neujahrsmahl vom Feinsten. Hervorragende Bedienung, Freundliches Personal, Sehr sauber und Absolut Lecker

"Ausgezeichnet"
6/6
Lisa B.vor 17 Tagen · 1 Bewertung

Ein sehr schönes Lokal mit freundlichem Service. Alles, was wir dort gegessen und getrunken haben, war hervorragend, und für diese Qualität absolut nicht zu teuer. Wir werden gerne wieder kommen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Janina F.vor einem Monat · 1 Bewertung

Freundliches Personal. Das Essen ist sehr lecker. Das Ambiente ist schön. Die Lage ist gut. Große Speisenkarte. Und zum Schluss gibt’s einen Mangoschnaps. Sehr zu empfehlen!