Quandoo
(DE) Deutsch
5.2 /6 Ausgezeichnet 26 Bewertungen

Tian-Fu Berliner Strasse

Wilmersdorf Chinesisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Tian-Fu Berliner Strasse

Das Restaurant Tianfu in der Berliner Straße in Berlin-Wilmersdorf gibt es bereits seit mehreren Jahrzehnten. Bekannt ist es vor allem dafür, dass es seine Speisen ausschließlich nach der Sichuan- Küche zubereitet. Das von Bergen eingekesselte Sichuan mit seinem heißen, feuchten Klima entwickelte eine sehr scharfe Küche, die auf Chilis und einen lokalen Pfeffer ausgerichtet ist. Die Sichuan-Küche ist in ganz China bekannt. Sie setzt sich im Wesentlichen aus Gerichten zusammen, wie sie in den Städten Chengdu und Chongqing gegessen werden. Und näher als im Restaurant Tianfu kommt man dieser Region und ihrer Küche in Berlin auf gar keinen Fall.

Öffnungszeiten

  • Montag 12:00 - 23:00
  • Dienstag 12:00 - 23:00
  • Mittwoch 12:00 - 23:00
  • Donnerstag 12:00 - 23:00
  • Freitag 12:00 - 23:00
  • Samstag 12:00 - 23:00
  • Sonntag 12:00 - 23:00
Tian-Fu Berliner Strasse, Berliner Str. 15, 10715 Berlin

Weitere Informationen

Ein Besuch im Restaurant Tianfu in Berlin-Wilmersdorf kommt einem sehr schmackhaften Kulturausflug gleich: Die Provinz Sichuan gilt als die Speisekammer Chinas, d.h. es gibt hier Geflügel, Fisch und Garnelen sowie verschiedene Gemüse und Obstsorten in Hülle und Fülle. Allein in Chengdu kann man rund tausend verschiedene Speisen, darunter unterschiedliche Teigwaren und Kleinigkeiten, probieren. Der Mapo-Tofu ist zum Beispiel in ganz China heiß begehrt. Er wurde, so will es die Überlieferung, vor mehr als 100 Jahren von einer Frau namens Mapo, die in Chengdu eine kleine Gaststätte betrieb, erfunden: schneeweißer Tofu garniert mit gehacktem Rindfleisch, grünen Knoblauchsprossen und Bergpfeifer. Obenauf schwimmt eine Schicht aus mit Chili gewürztem Pflanzenöl.

Das Restaurant Tianfu in der Berliner Straße entnimmt die begehrten Gerichte der traditionellen Sichuanküche. Durch die originale Zubereitungsweise werden Sie auf jeden Fall auf eine kleine Reise durch die Sichuanküchen entführt. Und um alle Gäste zufrieden zu stellen, werden alle Gerichte nicht bloß scharf, sondern gerne auch nach Kundenwunsch zubereitet. Selbst der Feuertopf ist zweigeteilt: Auf der einen Seite ist die rote Welt für Chili-Liebhaber, auf der anderen wiederum die für mildere Zunge. Eines aber ist klar: Der Chefkoch aus Chengdu wird Sie im Restaurant Tianfu mit exquisiten Spezialitäten verwöhnen.

Empfehlungen des Küchenchefs

26 Bewertungen

5.2 /6 Ausgezeichnet 26 Bewertungen
Wartezeit: keine Wartezeit
Atmosphäre: sehr angenehm
Service & Bedienung: freundlich
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Essen: himmlisch
Lautstärke: leise
13 6
9 5
2 4
1 3
0 2
1 1
1 Beitrag 6
19.03.2017 08:57

Sehr freundliche Bedienung und das Essen war einfach köstlich . Wir kommen auf jeden Fall wieder ! Unser Sohn war gerade in Chengdu im Urlaub und hatte gute Vergleiche mit der Heimischen Küche . Beim nächsten mal nehmen wir Feuertopf eine Spezialität die es nicht überall gibt .

2 Beiträge 6
05.03.2017 12:55

Das Restaurant ist super. Die qualität des Essen ist herrvorragend. Wir haben Feuertopf gegessen und wir waren sehr zufrieden. Die Mitarbeiter waren alle sehr freundich.

1 Beitrag 6
09.07.2016 15:41

Essen war sehr lecker , die bedienung war sehr freundlich, das bier war schön kalt und es gab sogar kostenlos Wassermelone zum Nachtisch. Wir kommen gerne wieder.

1 Beitrag 6
17.06.2016 08:06

Original... viele Chinesen. Feuertopf ist der Hammer. Personal ist, sagen wie mal, authentisch. Preise sind super und die Schärfe der Gerichte ist variabel... vor allem nach oben :)

1 Beitrag 5
24.09.2016 19:55

Wir haben zu dritt einen Feuertopf bestellt, mit dem wir viel Spaß hatten, dazu eine Dim-Sum-Auswahl und einen Seetangsalat. Letztere waren ausgezeichnet und zeigte, was die Küche kann. Beim Feuertopf war zu bemängeln, dass die Zutaten fast alle nur halb aufgetaut waren, was zwar angesichts der kochend-heißen Brühe zunächst kein Problem schien - die Kochzeit musste halt entsprechend verlängert werden - , beim empfindlichen Fisch und auch beim Fleisch aber möglicherweise zu Geschmackseinbußen führte. Beides schmeckt nämlich sehr neutral, um es milde auszudrücken. Es gab insgesamt eine Riesenauswahl an Einlagen, doch wurde sichtlich an den edleren gespart (1 Fleischsorte, 1 Fischsorte, 1 Garnelensorte, 1 Sorte gehackter Krebse). Ziemlich viele Einlagen waren uns Europäern unbekannt und konnten geschmacklich auch nicht überzeugen. Am Tisch serviert wurde nur das hauchdünn geschnittene Fleisch, ein Basisservice und der Feuertopf mit zwei verschieden gewürzte Brühen, wobei beide schärfer waren, als manche Mitteleuropäer vertragen (bei der scharfen Brühe besser "wenig scharf" wählen!. Alles andere, einschließlich des zusätzlich benötigten Geschirrs sowie der Soßen und Gewürze musste man sich vom Büffet holen. Das war, weil es keine kleinen Schälchen gab und auch keine Tabletts (vielleicht habe ich sie auch übersehen) etwas umständlich. Man hätte sich zumindest eine Standardsoßenauswahl sowie Salz am Tisch gewünscht. Lage und Ambiente des Lokals sind nicht so hübsch wie beim Tian-Fu 1, doch letztlich kommt es ja auf das Essen an! Das nächste Mal werden wir mehr von den "normalen" Gerichten probieren, da gibt es sicher noch viel Leckeres zu entdecken.

3 Beiträge 4
08.02.2016 11:42

Ich war jetzt zum 3. Mal im "Tian-Fu", bisher war ich sehr zufrieden, aber gestern gab es einige negative Punkte. Der Kellner, der "sich noch nicht so auskannte" hat das meiste vergessen, was man ihm sagte. Das Essen für 4 Personen kam in Etappen, zuerst ein Hauptgericht, dann die Vorspeisen gleichzeitig mit dem Hauptgericht. Wir wurden in den kaum belüfteten Nebenraum gesetz, in dm alle anderen "Feuertop" mit Szechuan-Pfeffer gegessen haben, die Dämpfe der Pfefferbrühe haben fast alle im Raum zum Niesen und Husten gebracht, es war einfach nur unangenehm. Das hat dann leider den guten Geschmack des Essens zunichte gemacht. Wir wollten nur noch raus!

1 Beitrag 6
10.09.2014 23:17

Außergewöhnliches chinesisches Restaurant! Sezchuan-Küche, sehr leckere Gerichte!Es macht Spass Gerichte zu probieren, die man noch nie gegessen hat! Man kann auch ab 2 Personen einen Feuertopf bestellen (wie Fondue nur chinesisch) Zutaten dafür dan an einem großen Buffet! Alles sehr zu empfehlen.

1 Beitrag 5
29.10.2016 00:09

Das Essen ist sehr gut und ehr traditionell chinesisch (inkl. der Schärfe), somit hebt es sich aus der Masse der Chinarestaurants raus. Der Feuertopf ist unser Highlight. Der Service ist freundlich, aber wenn das Restaurant voll ist, muss man leider schon lange warten, bis man ein zweites Getränk bestellen kann.

1 Beitrag 6
24.08.2015 23:50

Sehr lecker, authentisch und frisch zubereitet! Einen weiteren Besuch immer wert. Wurde mir von meinem chinesischen Freund empfohlen. Nach meinem Jahresaufenthalt in China kann ich das nur empfehlen und sagen, dass es wirklich wie dort schmeckt.

1 Beitrag 6
17.11.2015 09:07

Ein super Restaurant. Der Feuertopf absolut authentisch, habe 1 Jahr in China gelebt. Das es ein gutes chinesisches Restaurant ist, merkt man schon daran, das überwiegend Chinesen dort essen. War nicht mein letzter Besuch.

2 Beiträge 5
24.01.2016 17:24

Sehr schmackhaftes Essen. Der Feuertopf hat uns gut geschmeckt, schade war nur, dass wir nicht immer wußten, was wir essen. Das am wirklich sehr umfangreichen Buffet keine Schilder stehen ist ein dicker Minuspunkt. Der Service war freundlich.Insgesamt sehr positiv

1 Beitrag 6
05.11.2014 09:29

Sehr gut. Service ist hervorragende. Das Essen schmeckt auch gut . Wir haben feuertopf gegessen. War wirklich gut. Das Restaurant ist sehr Sauber. Man kann durch Fenster die Küchen beobachten.

1 Beitrag 5
24.04.2016 09:36

Tolles Essen, alles sehr schmackhaft und zügig zubereitet. Restaurant Atmosphäre etwas kühl, hat ein bisschen was von Kantine. Der Service sollte netter sein, dann wäre der Gesamteindruck auch schöner! Alles in allem zu empfehlen.

4 Beiträge 6
02.03.2016 10:35

Sehr lecker, sehr gute Auswahl, nettes Personal, ohne Einschränkungen zu empfehlen. Das Essen ist ebenfalls sehr authentisch. Der Feuertopf ist sowohl für Fleischesser wir auch Vegetarier zu empfehlen.

1 Beitrag 5
28.07.2016 08:37

Leckeres und authentisches Essen, riesige Auswahl an à la Carte gerichten und ok beim Buffett für den Feuertopf und dafür nicht zu teuer, sondern angebracht! (Bspw. Feuertopf bei zwei Personen: 15€ p.P.)

1 Beitrag 5
26.11.2016 08:00

Nice restaurant with friendly staff. Chinese food in Sechuan style wich very good. Their selection of dumplings were excellent. A minus though that they didn't accept credit cards.

1 Beitrag 6
10.09.2014 21:14

Wir hatten Feuertopf. Alles frisch und gut organisiert. Bedienung sehr freundlich. Konnten sogar einige private Worte wechseln. Wir gehen natürlich wieder hin.

1 Beitrag 5
06.12.2015 13:03

Das Essen ist sehr gut, die Einrichtung eher schlicht, aber ok. Die Bedienung ist freundlich und hilft bei Fragen gerne weiter. Kann ich nur empfehlen.

12 Beiträge 5
08.12.2014 22:18

Leider leeres Lokal ,Sauerscharfsuppe echt lecker(Sauer und scharf),Ente heiss und cross,huhn mit einer Chillischote super lecker,etwas scharf aber schmackhaft.Rundum gelungener Nachmittag zu günstigen Preisen.Kommen wieder.

3 Beiträge 6
26.10.2014 13:18

Authentische chinesische Küche, gut gewürzt, leckere Vorspeisen (Dim Sum), wir haben nach dem Hauptgericht noch 2 Vorspeisen bestellt.....lecker!

1 Beitrag 4
24.01.2016 09:17

Wer Feuertopf liebt, kommt auf seine Kosten. Prei-Leistungs-Verhältnis ist OK. Schade, dass es keine Selbstgezogenen Nudeln und so gibt, aber das Restaurant ist jetzt besser gefüllt.

12 Beiträge 3
28.12.2014 12:48

Heute waren wir das 2. Mal zu Gast.In einem eiskalten Nebenraum wurden wir bedient.Mit Jacke bekleidet bestellten wir.Nach etlicher Zeit kam eine Vorspeise zu wenig.Die Nachbestellung kam nach 10 Minuten.Die Hauptgerichte waren in Ordnung.

3 Beiträge 1
25.05.2015 07:32

Wir waren in im TianFu in der Berliner Straße. Leider muss man sagen das die schlechte Kritik schon mit den Ambiente anfängt...Hat etwas von gehobener Dönerbude. Wir wollten dann aber den immer positiv geworbenen Hotpot probieren und dachten uns wir geben den ganzen noch eine Chance. Aber leider auch hier Enttäuschung auf voller Ebene. Fast nur gefrorene Zutaten! Und das nicht mal schmackhaft. Die Prozedur

1 Beitrag 6
08.02.2015 10:20

Das essen ist einfach nur lecker. Kein Gedränge. Angenehme Bedienung

1 Beitrag 6
26.01.2015 01:09

Beste asiatische Küche die wir seit Langem genießen durften. Ausgezeichnet!

1 Beitrag 5
23.12.2014 00:18

Immer noch das authentischste China Restaurant in Berlin. Einfach klasse