DE
Vu Tang Kitchen München image 1
Vu Tang Kitchen München image 2
Vu Tang Kitchen München image 3
Vu Tang Kitchen München image 4
Vu Tang Kitchen München image 5
Vu Tang Kitchen München image 6
Vu Tang Kitchen München image 7

Vu Tang Kitchen

Maxvorstadt · Asiatisch · 
Ausgezeichnet
4.7/6
268 Bewertungen

Über Vu Tang Kitchen

Man kommt nicht oft in den Genuss von landestypischen Köstlichkeiten aus der laotischen Küche – aber wenn man einmal die Chance dazu hat, sollte man unbedingt zugreifen. Deshalb können wir einen Besuch im Münchener Restaurant Vu Tang Kitchen auch wärmstens empfehlen, schließlich werden hier in der Augustenstraße authentische und außerordentlich aromatische asiatische Delikatessen zubereitet und serviert. Ein Besuch in dem Lokal in der Münchener Maxvorstadt lohnt sich auf jeden Fall!

Besuche die Seite von Vu Tang Kitchen

Adresse

Vu Tang Kitchen
Augustenstrasse 52
80333 München

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 11:30
Donnerstag
11:30 - 14:00
18:00 - 01:00
Freitag
11:30 - 14:00
18:00 - 01:00
Samstag
18:00 - 01:00
Sonntag
17:00 - 00:00
Montag
11:30 - 14:00
18:00 - 01:00
Dienstag
11:30 - 14:00
18:00 - 01:00
Mittwoch
11:30 - 14:00
18:00 - 01:00

Empfehlungen aus der Küche

56BD4533-47B6-4562-AA28-B9B05D4F74F0

Kleine Gerichte

Fish of the Day

ask for the daily catch
€ 8.00

Mr. Dungs Eggplant

salads, rice noodles, herbs, beef
€ 13.00

Tatar De Vu

lime leaves, chili, smoky rice powder
€ 9.00

Laab

chopped meat with scallions, herbs and chili
€ 7.00

Salad

with papaya, nüsse, limette, karotte, kohlrabi
€ 7.00
A9A7D195-14AE-4C62-89ED-6A21E78E39F9

Spezialitäten

Black Cod

served with coconut rice, seasonal greens and the Vu Tang Dips
€ 23.00

Entrecote

served with coconut rice, seasonal, greens and the Vu Tang Dips
€ 24.00

Veggie Curry

served with coconut rice, seasonal, greens and the Vu Tang Dips
€ 18.00
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

C.R.E.A.M.

Laos Crème brûlée
€ 5.00

Ice Ice Baby

Homemade Icecream
€ 4.00

Weitere Informationen

Die Speisekarte im asiatischen Restaurant Vu Tang Kitchen beeindruckt Feinschmecker mit einer Auswahl an exotischen Köstlichkeiten, die es wahrlich nicht überall zu genießen gibt. Denn hier im Münchener Bezirk Maxvorstadt können sich die Gäste auf echte laotische Kulinarik freuen. Ganz abseits von altbekannten Klischees schafft es das Restaurant in der Augustenstraße, mit der erlesenen Speisekarte auf eine äußerst positive Weise zu überraschen. Und auch das Ambiente überzeugt mit einem modernen Flair, das von den Besitzern, den Zwillingsbrüdern Vu, zusammen mit der Innenarchitektin Cosima von Wulfen ausgearbeitet wurde.

Die laotische Küche zeichnet sich vor allem durch kleine Portionen aus, die man munter miteinander zu größeren Gerichten kombinieren kann. Deswegen bietet das asiatische Restaurant Vu Tang Kitchen in der Münchener Maxvorstadt auch die sogenannten Picnic Plates an, von denen man sich am besten drei bis vier verschiedene Sorten bestellt und mit Sticky Rice zusammen genießt. Ebenfalls sehr zu empfehlen sind die Super Bowls (entweder mit Fisch, Fleisch oder vegetarisch) und das Vu Tang Menü, das von Gruppen ab 6 Personen bestellt werden kann.

268 Vu Tang Kitchen Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Susi G.vor 4 Tagen · 1 Bewertung

Ehe geschmackvoll eingerichtet, gutes Essen, freundlicher und schneller Service, obwohl das Lokal voll war und mir 3 Servicekräften eher unterbesetzt! Das Restaurant kann ich absolut empfehlen.

"Ausgezeichnet"6/6
Verona V.vor 17 Tagen · 1 Bewertung

Ein hervorragendes Restaurant mit sehr gutem Essen, umwerfendem Ambiente und tollem Service. Die Cocktails sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn man einen außergewöhnlichen Abend erleben möchte!

"Ausgezeichnet"6/6
Oliver M.vor einem Monat · 8 Bewertungen

Asiatisches Restaurant abseits des Üblichen, klare Empfehlung! Wer beim Essen nicht alles auf eine Karte setzen möchte: Mit dem "Picknick" lässt sich ein guter Überblick verschaffen - 4 Gänge mit jew. 2-3 Gerichten decken einen Großteil der derzeitigen Karte ab.

"Ausgezeichnet"6/6
Julia B.vor einem Monat · 1 Bewertung

Good quality and good presentation. The service was also very kind and helpful. Highly recommended even the prices were a little bit expensive. I will go back again =)

"Gut"4/6
Susanne T.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Das Ambiente ist schön gemacht, im besten Sinne informell und lebendig, und das Restaurant war sehr gut besucht. Die Preise sind insgesamt in Ordnung, und wie in München erwartet. Der Service ist (wie in sehr vielen ähnlichen Münchner Lokalen) schlapp, und nicht proaktiv. Es ist mir immer wieder ein Rätsel wie die hohe Pacht mit so müden Serviceleuten umgesetzt werden kann. Wir waren zu viert, und mussten der zweiten Getränkebestellung nachlaufen, eine dritte gab es dann halt eben nicht, und auf Nachtisch haben wir auch verzichtet, wurde ja nicht angeboten. Dafür kam die Rechnung unaufgefordert, obwohl sich das Lokal zu dem Zeitpunkt schon geleert hatte. Ok... muss man nicht verstehen. Das Essen ist qualitativ gut, wenn auch unauthentisch, angefangen von Stäbchen (?), bis hin zu den zaghaft gewürzten Gerichten, die im Ansatz zwar teilweise originell und asiatisch aber mit ein paar Ausnahmen nicht einmal der Indochina Region (geschweige denn Laos) entsprechen. Insgesamt netter Abend in coolem Ambiente. Wenn man aber einen Kick vom Essen erwartet, hat man im Vu Tang Kitchen ein eher enttäuschendes Erlebnis. Von uns aus wird es keine Wiederholungstat geben, dazu haben wir in München zu viel bessere Konkurrenz.

"Ausgezeichnet"6/6
Florian K.vor 6 Monaten · 4 Bewertungen

Wir haben einen schönen Tisch zugewiesen bekommen und wurden von Anfang an sehr freundlich bedient. Da dies unser 1. Besuch in der Vu Tang Kitchen war, haben wir einfach alle Speisen (auser Suppe) durchprobiert. Die Gerichte kamen nach und nach an den Tisch, ohne dass man sich hetzen musste auf zu essen. Hauptgerichte kamen nach angemessener Pause. Geschmacklich eine sehr interessante Sache, zum Teil von den Zutaten aus anderen asiatischen Küchen bekannt, so aber auf jeden Fall probierenswert. Besonders geschmeckt haben uns: das Pork Belly, Tartar, die Kokosreisbälle und der Ochse von der Tageskarte. Unbedingt sollte man Mr. Dungs Eggplant probieren. Sticky Rice und auch der frische Spinat als Beilage sind super. Laos Beer, gute Cocktails und Whiskies rundeteten den Abend ab. Sehr zu empfehlen!

"Gut"4/6
Holger W.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen im Restaurant Vu Tang Kitchen ist sehr gut. Lediglich die Schweinerippchen waren etwas angebrannt. Mit der Soße ging es gerade noch. Der Fisch war genial. Obwohl ich kein Freund der asiatischen Küche bin, war ich sehr angetan von diesen Speisen. Wichtiger Kritikpunkt: Das Restaurant hat sehr wenig Licht. Unser Tisch stand quasi in einem dunklen Loch. Man sieht die Speisen in den tiefen Schalen kaum und auch die Konversation mit den Freunden wird durch die Dunkelheit erschwert. Warum nur? Das Auge ist doch auch mit. Und dann die Getränke: Der Vu Tang Sprizz hat kein bißchen gespritzt. Erst durch unsere Zugabe von Sprudelwasser kam dieser Aperitifgeschmack auf. UND DIE WEINE - VIEL ZU TEUER. Wir haben einen Riesling bestellt, der mäßig bis durchschnittlich schmeckte. Die Flasche kam dann warm an unseren Tisch. Super für 32,- €. Eine Bedienung war super aufmerksam, die andere hat drei!!! Bestellungen vergessen. Die Speisen sind gut. Der Abend war teuer, das Essen gut, aber die Atmosphäre ist dringend zu verbessern.

"Ausgezeichnet"6/6
Barbara A.vor 3 Monaten · 5 Bewertungen

Zuerst war ich ja ziemlich traurig, dass es das Schmock nicht mehr gibt, da es etwas Besonderes war. Aber das Vu Tang Kitchen ist auch was Besonderes. Nicht vergleichbar mit anderer, bekannter asiatischer Küche. Schön finde ich, dass man diverse kleinere Gerichte bestellen und somit gleich einige der Köstlichkeiten testen kann. Und was soll ich sagen, ich habe alle für ausgezeichnet befunden. Ich war schon sehr früh im Lokal, da war es noch angenehm ruhig. Um 20.00 h als wir schon wieder gingen, wurde es mir persönlich etwas zu laut und zu voll

"Großartig"5/6
Daniela K.vor 6 Monaten · 2 Bewertungen

Sehr gute, nicht alltägliche Aperitif und sehr gutes Essen. Leider sind die Tische etwas klein um die vielen Schüsseln und Teller mit den Vorspeisen und den Saucen unter zu bekommen. Der Service überaus freundlich und zuvorkommend, allerdings sitzt man etwas, bevor man seine Bestellung los wird. Je später der Abend, wir waren von 18:30 bis etwa 21:00 Uhr da, desto lauter wird es, was die Unterhaltung etwas erschwert und anstrengend ist. Die Vorspeisen sind von den Zutaten her abwechslungsreich, jedoch zieht sich der Geschmack von Kaffir-Limetten-Blättern und Zitronengras konsequent durch, weshalb wir am Ende des Abends dahingehend etwas müde waren und uns als Nachspeise für ein Mangosorbet und ein Sesameis entschieden haben und nicht für das Zitronengras Creme Brulé. Beides eine gute Wahl, der feine Geschmack der Mango und das cremig süße Sesameis wurden durch die darübergestreuten Salzkristalle intensiviert und war ein guter Ausklang eines guten Essens.

"Großartig"5/6
imgBrian F.vor 9 Monaten · 7 Bewertungen

Schönes Ambiente und lecker – aber teure Extras Unser erster Besuch dort war wirklich lecker. Die Tapas-Gerichte kann man gut teilen – und somit viel probieren. Der Nachteil: Selbstverständlichkeiten wie Dips (Chili, Zitronegras etc.) , die einem bei der Bestellung arg ans Herz gelegt werden, kosten Extra (2 Euro pro Mini-Dip). Auch für Reis muß man pro Portion extra bezahlen (2,5 Euro). Während mir das mit dem Reis noch halbwegs einleuchtet, ist das mit den Dips eher frech: zwei Teelöffel vor Zitronengras-Dip zu einem 10 Euro schweren Tapas-Teller mit zwei Salatblättern und Aubergine – das muß nicht sein. Hochwertiges Essen hat seinen Preis – und die Qualität war wirklich gut (Schweinebauch und Fisch wirklich köstlich!). Aber über die Extras haben wir uns geärgert. Das wirkt ein bisschen wie Abzocke...

2 Personen
12345
Heute (Mittwoch)
November 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten