DE
Berliner Republik - Brokers Bierbörse Berlin image 1
Berliner Republik - Brokers Bierbörse Berlin image 2
Berliner Republik - Brokers Bierbörse Berlin image 3
Berliner Republik - Brokers Bierbörse Berlin image 4
Berliner Republik - Brokers Bierbörse Berlin image 5

Berliner Republik - Brokers Bierbörse

Mitte · Deutsch · 
Ausgezeichnet
4.6/6
266 Bewertungen

Über Berliner Republik - Brokers Bierbörse

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass alle Reservierungen ab 18 Uhr eine verbindliche Bestellung von Speisen voraussetzen. Falls dies nicht geschieht, behält sich das Restaurant vor, die Reservierung zu stornieren. Ihre Plätze werden Ihnen bis 10 Minuten ab Reservierung freigehalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Jeder kennt die Berliner Republik, die Hauptstadtkneipe am Schiffbauerdamm, und wer sie nicht kennt – wirklich?? –, der lernt sie eben jetzt kennen. Hier isst die Hauptstadt, und zwar wortwörtlich: Ob Quantenphysiker, Zimmermänner, Politikerinnen oder Journalisten – das Berliner Restaurant vereint sie alle. Und zwar nicht nur zum Essen. Die Berliner kommen hier auch besonders gern zum gemeinsamen Trinken. Immerhin stehen in der Berliner Republik 18 verschiedene, frisch gezapfte Biersorten zur Auswahl, die alle mal probiert werden wollen. Vielleicht sogar am gleichen Abend? Die hauseigene BROKERS BIERBÖRSE macht’s möglich…

Besuche die Seite von Berliner Republik - Brokers Bierbörse

Adresse

Berliner Republik - Brokers Bierbörse
Schiffbauerdamm 8
10117 Berlin

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 10:00
Sonntag
10:00 - 05:00
Montag
10:00 - 05:00
Dienstag
10:00 - 05:00
Mittwoch
10:00 - 05:00
Donnerstag
10:00 - 05:00
Freitag
10:00 - 05:00
Samstag
10:00 - 05:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Spreewälder Lümmel

Gewürzgurke
€ 2.80

Bunter Blattsalat

mit gerösteten Croûtons und unserem Hausdressing
€ 4.90

Original Berliner Kartoffelsuppe

à la Kaiser Wilhelm bürgerlich zubereitet nach einem Rezept des kaiserlichen Leibkochs mit fein geschnittenem Kalbfleisch
€ 5.60
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Große Original Berliner Currywurst (180g)

mit Pommes Frites und Currysoße (1949 von Herta Heuwer erfunden)
€ 11.50

Königsberger Klopse (vegetarisch)

mit Rote Bete und Süßkartoffelpüree
€ 12.20

Paulaner Weizenbier-Steak

Nackensteak in Weizenbier mariniert, dazu Bratkartoffeln und Schmorzwiebeln
€ 13.80
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Hausgebackener Schokoladenkuchen

mit Kirschragout
€ 6.50

Omas Milchreis

mit Apfelkompott und Zimt & Zucker
€ 4.90

Wiener Apfelstrudel mit Vanilleeis und Schlagsahne

UNSEREN ORIGINAL-APFELSTRUDEL BEZIEHEN WIR VON DER „WIENER APFELSTRUDEL-MANUFAKTUR“
€ 5.90
Ist es ein besonderer Anlass?

Willst du eine Feier veranstalten? Länger bleiben? Hast du besondere Wünsche?

Weitere Informationen

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass Reservierungen für Gruppen ab 10 Personen nur direkt per E-Mail an das Restaurant möglich sind. Vielen Dank!

Man sollte sich dringend einen Tisch in der Hauptstadtkneipe reservieren. Die Berliner Republik am Schiffbauerdamm ist nämlich ein echter Hotspot und pulsiert vor Leben. Ob dafür die tolle Lage an der Spree und die weitläufige Terrasse verantwortlich sind? Möglicherweise. Wahrscheinlicher ist allerdings, dass es am abwechslungsreichen Angebot des Restaurants liegt. Heimatlich deftige Gerichte (wie bei Muttern) stehen jedenfalls ganz zuoberst auf der Speisekarte: Ob Currywurst oder Kohlrouladen, Flammkuchen oder Eisbein – die Küche der Berliner Republik im Herzen Berlins ist bodenständig, gutdeutsch und überraschend frisch. Alles, was hier auf die Teller kommt, wird natürlich selbstgemacht und schmeckt dementsprechend lecker! (Grundlage für die Gerichte liefert immerhin Großmutters Rezeptbuch).

Die großzügig geschnittenen Räumlichkeiten der Berliner Republik sind aber nicht nur Heimat für kulinarische Altberliner Delikatessen. In der entspannten und lockeren Atmosphäre lässt sich auch ordentlich trinken. Ab 17 Uhr öffnet die BROKERS BIERBÖRSE. Diese kennt keine festen Preise – zumindest nicht für die 18 deutschen Premium-Biersorten, die frisch vom Fass ausgeschenkt werden. Stattdessen werden die Preise vom freien Markt diktiert – Angebot und Nachfrage bestimmen den Wert. Wie an der richtigen Börse. An überall einsehbaren Monitoren lässt sich im Laufe des Abends verfolgen, wie der Preis des Lieblingsbiers steigt und fällt – bis zum legendären Börsencrash. Dazu vielleicht Königsberger Klopse oder den Heringstopf nach Hausfrauenart? In der Berliner Republik ist alles möglich. Jederzeit.

266 Berliner Republik - Brokers Bierbörse Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Marie-Jeanne L.vor 20 Tagen · 1 Bewertung

Das Essen war lecker. Das Personal sehr nett. Da wir etwas mehr Personen waren als wie reserviert war und aber eine andere größere Gruppe angesagt hatte, konnten wir auch ohne Probleme an einen größeren Tisch ziehen. Gerne wieder!

"Ausgezeichnet"6/6
Torsten K.vor 21 Tagen · 1 Bewertung

Tolle Stimmung! Super Essen und die Umsetzung ist sehr gelungen. Meine Begleitung war sehr überrascht und kann es nur weiter empfehlen. Wir hatten zwar Pech das Fußball war aber es hat nicht sonderlich gestört

"Ausgezeichnet"6/6
imgJohanna D.vor 25 Tagen · 2 Bewertungen

Sehr nettes Personal und tolle Location. Kommen wieder. Lieblingskneipe hier in Berlin ist einfach total gemütlich

"Ausgezeichnet"6/6
Gerhard G.vor einem Monat · 1 Bewertung

Sehr gute Berliner Küche(deftig aber sehr schmackhaft),große Auswahl entsprechender Biersorten zur Auswahl für das auserkorene Menue. Die Bedienung ist sehr freundlich,macht weiter soooooo! Gruß Gerhard

"Großartig"5/6
Lisa F.vor 2 Jahren · 12 Bewertungen

This place is lively and a bit loud from time to time. Not really a setting for a quiet dinner, but perfect for drinks with friends. The staff was nice and our orders arrived quickly. My husband and I ordered the same food - Eisbein. Beautiful presentation and portions are huge. His was excellent but mine was really bad (dry chewy meat). We told our waiter and he sent over the boss who offered her apologies and asked how they could compensate us. A new plate, a dessert, coffee, schnapps ? (We went with the schnapps since I had already eaten enough :-)) Fair enough, no arguing, just smiles and solutions. All in all a nice evening! (My rating on the food will refer to my husbands plate)

"Großartig"5/6
Daniel B.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Obwohl das Restaurant an diesem Abend sehr voll war, war das Personal super freundlich und das Essen sehr lecker. Gut, wenn man vorher reserviert. Wir waren an einem Sonntag gegen 18:45 Uhr im Restaurant, während im vorderen Bereich auf einer Leinwand ein Spiel der 1. Bundesliga übertragen wurde. Glücklicherweise hatten wir einen Tisch im hinteren oberen Bereich des Restaurants mit wenig Durchgangsverkehr. Das Ambiente ist urig, mit vielen Bildern unserer ehemaligen Politiker und anderer Berliner Größen an den Wänden, wobei man dieses Konzept auch auf den Speisekarten wiederfindet, und die Telefonzellen als Raucherkabine, in der Nähe des Eingangsbereichs, fand ich persönlich originell. Insgesamt hatten wir einen schönen Abend und sind um eine empfehlenswerte Location reicher, wenn es um Berliner Küche geht.

"Großartig"5/6
Jürgen H.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Ich komme seit vielen Jahren zu Ihnen. In diesem Jahr muß ich zum ersten Mal meckern. Am Samstag waren wir 16 Personen. Zwei von ihnen haben "Entrecote vom Simmentaler Rind" bestellt. Beide Gerichte konnte man nicht essen, da das Fleisch zäh und viel zu roh und lauwarm war. Ein Besteller sollte eine neue Portion bekommen, aller-dings kam nach 1 Stunde der Kellner und mußte zugeben, daß er die erneute Bestellung vergessen hatte. Beide Besteller mußten 18,50 EUR bezahlen und bekamen nur zur Entschuldigung ein Schnaps. Finden Sie das gut - ich und die Besteller nicht. Im übrigen war die o.g. Portion Superklein.

"Großartig"5/6
Dörte M.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Es war sehr lustig, wir waren zum Betriebsausflug dort. Ich als Nicht-Biertrinker musste mich zwar an die Getränke aus der Karte halten, aber die anderen hatten viel Spaß mit den Bierbörsenpreisen. Ich hätte mir noch zusätzliche Sorten gewünscht wie z.B. Kirschbier, dann hätte auch ich an der Börse mitmischen können. Highlight war natürlich der Börsencrash, da tobte der Laden! Das Essen war auch sehr schmackhaft, es gibt dort deftige Kost zu allerdings auch deftigen Preisen. Aber alles in allem war es ein gelungener Abend fürs Team! Eine tolle Athmosphäre und gute Stimmung!

"Ausgezeichnet"6/6
Raming M.vor 2 Jahren · 2 Bewertungen

Gute Auswahl an verschiedenen Bieren. Essen war angemessen in Preis und Qualität. Service prompt und auf berlinerisch freundlich ;-) Von den Börsenpreisen haben wir nichts mitbekommen, da wir aufgrund des Wetters auch am Abend noch draußen gesessen sind. Saßen nett an der Spree und schauten den Schiffen zu. Am Abend wurden die Heizstrahler eingeschaltet und für die Mädels lagen Decken bereit. Alles in allem war es ein netter Besuch und verlangt nach Fortsetzung.

"Schlecht"2/6
Christian H.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Touristenschwemme mit der Bestrebung schnell viel Geld zu verdienen. Nur deshalb so voll, weil die Reiseführer dafür werben und für Kunden der Berlin Welcomecard Rabatt angeboten wird. Ein lächerlich kleiner Tisch für 4 Personen, der kaum Platz für die Teller lässt, eng eingezwängt zwischen die Nachbartische. Da beneidet man Legehennen in Legebatterien. Die Atmosphäre einer großen Bahnhofshalle, laut, hektisch und unpersönlich. Die Speisen sind einigermaßen in Ordnung, auch wenn man ihnen die Massenabfertigung anmerkt. Zwei Speisen kamen lauwarm, nicht ordentlich aufgewärmt auf den Tisch. Eine lächerliche Werbeaussage ist allerdings "Best Eisbein in Town". Das ist zwar (nur) wegen des großen Knochens und der dicken Fettschicht groß, qualitativ und geschmacklich aber bei weitem nicht das Beste was man in Berlin bekommen kann. Eher unterdurchschnittlich. Das trifft auch auf das Erbsenpüre zu. Hier hat man den Eindruck von Convenient Food. Eine Zumutung sind auch die absolut stumpfen Messer. Wenigstens zum Eisbein wäre ein extra Messer angemessen gewesen, wie es in guten Lokalen geboten wird. Eine absolute Frechheit mußten wir dann noch zum Abschluss über uns ergehen, als die Chefin den Tisch bereits für die Nachfolger herzurichten begann, noch bevor wir den Tisch verlassen hatten. Das geht gar nicht und zeigt den schlechten Stil einer Einrichtung, die nur auf Massenabfertigung von Touris ausgelegt ist. Fazit: Einmal und nie wieder.

2 Personen
12345678910
Heute (Sonntag)
Dezember 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten