DE
Bistro Ratatouille Düsseldorf image 1
Bistro Ratatouille Düsseldorf image 2
Bistro Ratatouille Düsseldorf image 3
Bistro Ratatouille Düsseldorf image 4
Bistro Ratatouille Düsseldorf image 5
Bistro Ratatouille Düsseldorf image 6

Bistro Ratatouille

Pempelfort · Französisch · 
Ausgezeichnet
4.7/6
81 Bewertungen

Über Bistro Ratatouille

Das Bistro Ratatouille in Düsseldorf-Pempelfort bezaubert seine Gäste mit einer herrlich abwechslungsreichen Auswahl an belgischen und französischen Spezialitäten. Inhaber und Küchenchef Sam Keshvari ist mit seinem beliebten und mehrfach vom tour de menu ausgezeichneten Bistro-Restaurant aus der Wielandstraße (diese Filiale schließt Ende Februar 2016) in die Nordstraße umgezogen und hat somit eine neue Genuss-Oase eröffnet – auf der wöchentlich wechselnden Karte stehen hier nämlich exzellente kulinarische Klassiker wie zum Beispiel Gänseleber oder Hummer in Trüffelbutter. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

Besuche die Seite von Bistro Ratatouille

Adresse

Bistro Ratatouille
Nordstraße 30
40477 Düsseldorf

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 23:00
Freitag
12:00 - 23:00
Samstag
12:00 - 23:00
Sonntag
12:00 - 23:00
Montag
12:00 - 23:00
Dienstag
12:00 - 23:00
Mittwoch
12:00 - 23:00
Donnerstag
12:00 - 23:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Schwarzwurzelsuppe

mit Shrimps
€ 7.90

Cappuccino

vom Hummer mit steirischem Kernöl
€ 9.90

Crevettes roses

mit hausgemachtem Aioli & Salat
€ 14.90
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Steak Tatar

mit Mesclun & Pommes de Truffes
€ 19.90

Filet de Bavette

mit getrüffeltem Kartoffelpürree & Gemüse
€ 24.90

Hirschrücken

mit Waldpilzklößen & Preiselbeersauce
€ 25.90
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Creme Brulee

€ 6.00

Cassis Noir Feige

mit Vanillcoulis & Vanilleparfait
€ 7.90

Crepes Suzettes

(Orange/Grand Marnier)
€ 8.90
Ist es ein besonderer Anlass?

Willst du eine Feier veranstalten? Länger bleiben? Hast du besondere Wünsche?

Weitere Informationen

Hier im neu-eröffneten Bistro Ratatouille in der Nordstraße wird die französische Lebensart auf eine unnachahmliche Art und Weise zelebriert: Kulinarische Verführungen in der Form von mehrgängigen Menüs begeistern das Publikum in Düsseldorf-Pempelfort – und auch die Kritiker zeigen sich beeindruckt: So hat das Bistro Ratatouille mit seinen Köstlichkeiten zum Beispiel in den letzten Jahren mehrmals den 1. Platz beim tour de menu ergattern können. Und das durchaus zurecht, wie wir finden, denn die Gerichte, die hier in der Nordstraße serviert werden, sind nicht nur mit großer Leidenschaft aus sorgfältig ausgewählten Zutaten gekocht, sondern kommen auch mit jeder Menge Herzlichkeit auf den Tisch – in einem stilechten Ambiente natürlich.

Sam Keshvari, der Inhaber und Küchenchef im Bistro Ratatouille hat seine Liebe zur französischen Kulinarik vor Ort während zahlreicher Aufenthalte innerhalb des Landes entdeckt. Und weil diese Küche nun einmal solch eine große aromatische Vielfalt zu bieten hat, gibt es hier in dem neu-eröffneten Restaurant in Düsseldorf-Pempelfort wechselnde Tages- und Wochenangebote. Stets frisch und aus den besten Zutaten zubereitet, lassen die Menüs im Bistro Ratatouille wirklich keine kulinarischen Wünsche offen.

81 Bistro Ratatouille Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Uli F.vor einem Monat · 1 Bewertung

Wir waren zu viert dort und haben uns rundum wohl gefühlt: toller Service und wir haben alle vier sehr lecker gegessen und getrunken und kommen sicher wieder!

"Ausgezeichnet"6/6
Hichem C.vor einem Monat · 1 Bewertung

Ein wunderschönes kleines Bistro in mitten von Düsseldorf. Der kleine Paris Urlaub außerhalb von Paris. Preislich nicht das was man als günstig bezeichnen kann. Dafür war der Service und das Essen schlicht und ergreifend perfekt. Also alle Male das Geld wert. Ratatouille, vielen Dank für den schönen Abend

"Ausgezeichnet"6/6
imgUdo S.vor 2 Monaten · 11 Bewertungen

Das war ein super Programm der Speisen und Getränken, ich habe mich sehr wohl gefühlt und ich habe vor nächste Woche wieder hin zugehen . Toll

"Ausgezeichnet"6/6
Viktoria S.vor 3 Monaten · 4 Bewertungen

Das Essen war wieder ausgesprochen fantastisch. Wir hatten beide eine Vor- und Hauptspeise. Dies war auch von den Positionen ausreichend, um gut gesättigt zu sein.

"Okay"3/6
Jörg T.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

Wir wurden durch das Buch Taste Twelve inspiriert das Lokal zu besuchen.Reservierung klappt sehr gut.Beim ankommen war das Lokal ausgebucht es gab noch ein 2 Tisch der dann unser war.Der Tisch stand in einem Durchgang/Durchbruch so das rechts und links eine Wand war.Diese Erfahrung hatte ich noch nicht.Erst war ich geschockt doch im laufe des Abends erwies sich dieser Tisch als was besonders.Zum Essen muss ich sagen das ich aus der Gastronomie komme.Die Gerichte sind stimmig und typische Französische Bistro Küche.Es ist aller dings noch Luft nach oben.So fehlten zum Beispiel bei einem Gang die Trüffel,nach Reklamation wurde diese auch durch ein Dessert ausgeglichen.Na ja....Hauptgänge waren sehr gut und von Handwerklicher Kunst geprägt.Beim Dessert war alles okay. Ich würde das Restaurant weiter empfehlen,da der Service alle anliegen Aufgenommen hat, und mir das Gefühl gegeben hat, das es auch in der Küche ankommt.Als absolutes no go war allerdings so zum Ende des Abends ca. 23 Uhr kam ein Beizender Geruch auf der Sehr Stark nach Sanitärreiniger roch und auch mich und andere Gäste dazu brachte die Rechnung anzufordern und zu gehen.Schade

"Gut"4/6
Benno Z.vor 8 Monaten · 3 Bewertungen

Vorneweg: Das Essen (Tour de Menu) war ausgezeichnet und auch das Preis/Leistungsverhältnis noch in Ordnung. Aber: Wein deutlich überteuert, Service nahe an unverschämt. Keine Vorabinfo, dass der Tisch nach 2 Stunden geräumt werden muss, dass geschah erst bei Ankunft um 18 Uhr. Das Restaurant war zu 60% besetzt, trotzdem ließ sich dann der erste Kellner erst um 18:24 blicken und das auch erst nach Aufforderung. Es folgte der Standardspruch: "Kollege kommt gleich", was sich als falsch erwies - ER war zuständig für unseren Tisch (die nebenbei recht eng gestellt sind). Damit wäre eigentlich die Bewertung mit 3 Sternen schon ausreichend. Einen Bonuspunkt gibt es, weil wir ohne Gemeckere den Tisch bis 20:30 innehatten und es nach den Anfangsproblemen lief.

"Okay"3/6
Sabine G.vor 8 Monaten · 2 Bewertungen

Zum Mittagessen hatte ich aus dem Tagesmenü die gefüllte Perlhuhnbrust mit Polenta bestellt. Auf der Menütafel standen keine Preise . Mein Fehler war, diesen nicht zu erfragen. Die Überraschung kam dann mit der Rechnung . Diese kleine Hauptmahlzeit aus dem Mittagsmenü kostete € 28,50. Ein bisschen üppig ......auch, wenn zwei hauchdünne Trüffelscheibchen die Polenta verzierten. Auf Anfrage, ob die ( sehr freundliche ) Kellnerin sich bei der Rechnung vertan hätte, räumte sie ein, dass dies möglich sein könne. Sie fände den Preis auch zu hoch, und meinte € 18,50 seien eher angemessen. Sie wolle in der Küche noch einmal den korrekten Preis erfragen. Da rief der Koch aus dem Hintergrund, dass die € 28,50 stimmen würden. Auf der Abendkarte sei der Preis für das Perlhuhn dann noch teurer. Trotzdem war es lecker. Aber wie gesagt, der Preis unangemessen.

"Gut"4/6
Mark S.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Das Ratatouille bietet eine grundsolide französische Küche die auch handwerklich gut gemacht ist. Leider aber stimmen Preis und Leistung nicht immer überein...da sollte man etwas mehr erwarten können. Die Weinkarte ist übersichtlich aber gut und entspricht dem Niveau der Speisekarte. Das Ambiente ein wenig rustikal aber durchaus im Einklang mit den angebotenen Speisen. Der Service kann charmant sein, sollte aber eine bessere Kommunikation mit der Küche pflegen und sich ein wenig mehr mit den Gerichten und Getränken identifizieren. Ansonsten aber korrekt, schnell und zuverlässig. Fazit: Kein Restaurant für das stilvolle romantische Dinner zu zweit aber ok für einen Abend mit Freunden.

"Ausgezeichnet"6/6
Erika v.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Das Essen war fein (Steak mit Spargel + Lammkotelett), der französische Rosé von sehr ausgewogenem Bouquet, sehr angenehm. Da wir früh gekommen waren (18:30 h), konnten wir uns in Ruhe unterhalten – gegen 21 h war fast jeder Tisch besetzt und der Geräuschpegel natürlich höher. Wir kommen wieder, auch in größerer Besetzung!

"Großartig"5/6
Brigitte L.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Die Bedienung sehr nett, das Lokalambiente ist o.k., Vieles aus dem vorherigen italienischen Restaurant ist geblieben. Das Essen war bis auf winzige Kleinigkeiten sehr gut; freuen kann man sich auf den Sommer, wenn die Terasse im Hinterhof benutzbar und auch draussen sitzen möglich ist. Alles in Allem stellt das Restaurant eine weitere Bereicherung für die Nordstrasse dar.

2 Personen
123456
Heute (Freitag)
November 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten