Restaurants
Berlin
Berlin
Britz
Britzer Seeterrassen
Britzer Seeterrassen Bewertungen

Bewertungen für Britzer Seeterrassen

BritzInternational
Ausgezeichnet
5.1/6
242 Bewertungen
Britzer Seeterrassen Berlin image 1
Britzer Seeterrassen Berlin image 2
Britzer Seeterrassen Berlin image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

242 Bewertungen für Britzer Seeterrassen

Sieh dir hier Bewertungen zu Britzer Seeterrassen an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Britzer Seeterrassen gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.1/6
242 Bewertungen
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Lautstärke:Angenehm
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Köstlich
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Anja P.vor 3 Tagen · 10 Bewertungen

Ich war nun schon öfter in den Britzer Seeterrassen und wie immer hat es uns ausgesprochen gut gefallen. Sehr nettes und professionelles Personal. Wir waren wieder einmal rund um zufrieden und kommen gerne wieder!

"Ausgezeichnet"
6/6
Lars R.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Sehr nette Bedinung und tolle Speisen. Preis Leistung ist TOP. Einziges Mankoist die Akustik bei vollem Haus. Da hat es etwas Bahnhofatmosphäre. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Wir kommen gerne wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
Sabine G.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Sehr gepflegtes Ambiente und aufmerksames Personal. Frühstück war sehr lecker und reichlich. Der Blick auf den See lädt zum Träumen ein. Ich komme gerne wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
Sandra F.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Gutes Essen, tolle Auswahl, nette Bedienungen. Preis-Leistung stimmt hier. Aber ein Liter Mineralwasser mit Minze und Limetten für 10 Euro find ich recht heftig. Sonst alles top.

"Ausgezeichnet"
6/6
Sarah M.vor einem Jahr · 11 Bewertungen

Trotz der eher durchwachsenen Yelp-Bewertungen sind wir am Sonntag Morgen nach Weihnachten zum Brunchen in den Britzer Seeterrassen eingekehrt. Etwas verwirrend war für uns der Parkplatz, da wir versehentlich beim Lieferanteneingang geparkt hatten und die Tatsache, dass man erst mal durch den Park muss, um zum Restaurant zu kommen. Alles war noch hübsch weihnachtlich dekoriert und für uns wurde wie gewünscht ein schönes Plätzchen direkt am Fenster reserviert (danke dafür). Der Service war sehr liebenswert und aufmerksam, aber nicht aufdringlich. Das warme Buffet war ebenfalls noch weihnachtlich angehaucht mit Gänsekeule, Rotkohl und Klössen. Zusätzlich gab es aber auch noch deftiges Frühstück mit Speck und Bohnen und absolut traumhaften Lachs in Kräuterkruste sowie Spinat. Das Buffet an sich war nicht sehr groß, aber dafür abwechslungsreich und qualitativ hochwertig und zudem liebevoll angerichtet. Die Speisen wurden immer sofort wieder aufgefüllt, lediglich das Rührei verschwand später gänzlich. Neben Entenbrust-, Nudel- Rindfleisch- und Maronisalat gab es Käse-, Fisch- sowie Wurstplatten; dazu natürlich auch diverse Brotsorten, Brötchen und Croissants. Ebenfalls war eine Auswahl an Gemüse und Obst vorhanden sowie mehrere Desserts in Form von Waffeln, Apfelstrudel, Pudding, roter Grütze und Bratäpfeln. Auch wenn knapp 20€ pro Person zum Brunchen nicht gerade dem Berliner Standardpreis entspricht (allerdings sind Kaffee sowie Tee inklusive), so würden wir doch jederzeit wiederkommen, da die Atmosphäre, der Service sowie das Essen einfach klasse waren :) Und anschließend kann man noch einen entspannten Verdauungsspaziergang durch den schönen Park genießen.

"Okay"
3/6
Monika L.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Die Lage der Britzer Seeterrassen sind unschlagbar. Es ist ruhig und der Blick auf den See lässt einen entschleunigen! Seit letztem Jahr sind die Britzer Seeterrassen in neuer Bewirtung. Ob diese Modernisierung so gut war, scheint fraglich! Ich und mein Mann waren zum Frühstücken dort. Obwohl dieser Besuch lange vorangekündigt war, haben wir eine knappe Dreiviertelstunde auf das Frühstück gewartet! :-( Der Kaffee war bis dahin schon kalt. Obwohl der Küchenchef bemüht war, an die 5 besetzten Tische zu gehen und nachzufragen, ob alles in Ordnung war, war der Service mit diesen fünf Tischen scheinbar überfordert. Leere Gläser wurden übersehen und Handzeichen ignoriert oder nicht wahrgenommen, Nachfragen wurden erst gar nicht gestellt. Man hatte das Gefühl, hinter der Theke fühlt der Mann sich wohler. Geschmacklich gab es hier nichts auszusetzen Fazit: Es reicht leider nicht aus, das Interieur zu modernisieren und diesem wunderschönen Ausflugsziel ein Facelift zu verpassen, wenn der Inhalt nicht stimmt... . Unserer Meinung ist hier aber noch viel Luft nach oben und dringend Verbesserung angebracht!

"Okay"
3/6
Heiko Z.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Die Britzer Seeterrassen befinden sich auf dem Gelände des Britzer Gartens. Das Gelände ist eingezäunt und kann nur kostenpflichtig betreten werden. Zum Glück hatte ich einen Brunch-Gutschein dabei und musste hierfür keinen Eintritt bezahlen. Der Einlasskontrolle war leider personell eng besetzt sodass es hier zu einer längeren Wartezeit kam. Die wartenden Besucher vor dem Tor wurden schon ungeduldig. Nach etwas Wartezeit musste ich dann zu den Seeterrassen noch gut 3 Minuten laufen. Die Begrüßung und Bedienung im Restaurant war freundlich. Das Speisenangebot war leider nur durchschnittlich und wirkte, obwohl hier ständig aufgetischt wurde nach kurzer Zeit stark ausgesucht. Wer hier nicht rechtzeitig anwesend war musste sich nur noch mit den Resten begnügen. Die zubereitetem Speisen waren leider nicht von guter Qualität. Das Frischbrot am Buffet konnte zwar selbst geschnitten werden, bei der Hygiene muss ich an dieser Stelle leider Abstriche machen. Im Raum war es sehr laut und unruhig. Nichtbesucher des Sonntagsbrunches, welche die Toilette des Restaurants besuchten, störten die Atmosphäre, da sich das Buffet in der Nähe der Toilettenräume befand. Die Warmspeisen wurden leider erst zu einem späteren Zeitpunkt aufgetischt. Da war ich aber schon satt. Der anschließende Besuch im Außengelände des Britzer Gartens war dann sehr empfehlenswert.

"Ausgezeichnet"
6/6
Mark H.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir hatten einen sehr gelungenen Tag in der Natur. Abrunden konnten wir diesen tollen Tagesausflug nach längeren Spaziergängen in den "Britzer Seeterrassen" von denen uns von Freunden berichtet wurde . Und wer hier bloß köstlichen Kaffee und Kuchen erwartet wird überrascht sein, denn die Küche bietet eine tolle Auswahl an frischen und regionalen Köstlichkeiten an. Sogar für meine Frau (Veganerin) gab es eine gute Auswahl. Wir waren sehr positiv überrascht und werden sicher auch mal "nur" zum Essen wiederkommen :) Vielen Dank an das nette Team und die schönen Stunden in der Idylle.

"Okay"
3/6
Anke B.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Restaurant ist ganz nett eingerichtet. Einige Tische waren mit Tischdecken eingedeckt, überwiegend jedoch ohne. Durch die großen Fenster ist es hell und man hat einen schönen Blick über den kleinen See in den Britzer Garten. Im Sommer ist es sicher sehr schön auf der großen Außenterrasse. Da der Innenraum groß und vor allem hoch ist, hallt es leider sehr und ist dadurch ziemlich laut. Dadurch leidet die ansonsten ganz schöne Atmosphäre im Restaurant. Uns hat es zeitweise doch ganz schön gestört. Der Sonntagsbrunch war ganz o.k., aber mehr auch nicht. Die Auswahl war nicht üppig, aber ausreichend. Die Speisen waren einfach und qualitativ eher Mittelmaß (bis auf den sehr leckeren exotischen Geflügelsalat :o) ) Es gab Kartoffelsuppe, zwei warme Gerichte, verschiedene Salate, Rührei, Platten mit Lachs, Wurst und Käse und alles was man sonst noch so zum Frühstück erwartet, allerdings nicht den obligatorischen gebratenen Speck und Würstchen. Unsere Fleischesser kamen leider gar nicht auf ihre Kosten, denn außer warmem Leberkäse und dem Aufschnitt gab es nichts weiter. Als zweite warme Speise gab es Forellenfilet auf Blattspinat. Insgesamt hätte ich für einen regulären Preis von 19.90 € pro Person (zuzüglich 2 € Eintritt für den Park, den man ja auch noch bezahlen muss) ein WESENTLICH hochwertigeres Buffet erwartet. Der Preis ist für dieses Angebot völlig überzogen und nicht gerechtfertigt! Wir haben über Groupon inklusive Rabatt 11 € pro Person bezahlt (zuzüglich Eintritt). Aber selbst für diesen Preis hatten wir in anderen Restaurants schon einen besseren Brunch. Positiv hervorzuheben ist das Personal. Die Bedienung war sehr freundlich und flink und alle Bestellungen gelangten schnell an unseren Tisch. Zur Kaffeezeit und wenn man draußen auf der Terrasse sitzen kann, kommen wir sicherlich gern mal wieder, aber nicht zum Brunch.

"Ausgezeichnet"
6/6
Clemens H.vor einem Jahr · 8 Bewertungen

Der Ort an sich ist ja schonmal sehr schon, an dem die etwas außergewöhnliche Architektur sitzt die das Restaurant beherbergt. Aber wirklich sehr gut geschmeckt hat uns das Essen. Egal ob Spargel-Cremesuppe, leichter Fisch oder deftige Ribs - alles war sehr, sehr lecker. Abgerundet wurde unser Besuch vom überaus freundlichen Personal. Das war mein erster, aber sicherlich nicht letzter Besuch auf den Britzer Seeterrassen. Sehr empfehlenswert!