Restaurant d/\blju 'W'

Altstadt-SüdInternational
Ausgezeichnet
5.0/6
30 Bewertungen
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:
SEEHAUS

SEEHAUS

innenstadt
International
5.2/6683
SEEHAUS
ACHT

ACHT

Neustadt-Nord
International
5.4/6520
ACHT

Über Restaurant d/\blju 'W'

Liebe Gäste, gerne verwöhnen wir Sie am 11.02. und 14.02.2017 mit ganz besonderen romantischen Pre-Valentinstag- und Valentinstag-Arrangements. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass verbindliche Reservierungen für diese Termine nur per Telefon oder E-Mail möglich sind. Vielen Dank!

Ausgezeichnete kulinarische Kreationen werden im Restaurant Double (d/\blju) W unter der Leitung vom mehrfach ausgezeichneten Küchenchef Mathias Maucher zubereitet – und damit zu echten Leckerbissen für Gourmets und Feinschmecker gleichermaßen. Das zeitlos eingerichtete Restaurant im Erdgeschoss des Kölner Hotels im Wasserturm besticht durch ein modernes und warmes Ambiente, und lädt auf charmante Weise zum längeren Verweilen ein. Hier in der Kaygasse wird zudem die sogenannte Crossover-Küche zelebriert; und diese definiert sich durch feine, frische Zutaten aus aller Welt. Wenn das mal keine Versuchung ist… ?

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 18:30
Mittwoch
12:00 - 14:30
18:30 - 22:00
Donnerstag
12:00 - 14:30
18:30 - 22:00
Freitag
12:00 - 14:30
18:30 - 22:00
Samstag
18:30 - 22:00
Sonntag
18:30 - 22:00
Montag
12:00 - 14:30
18:30 - 22:00
Dienstag
12:00 - 14:30
18:30 - 22:00

Adresse

Restaurant d/\blju 'W'
Kaygasse 2
50676 Köln

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Tatar vom australischem Rinderfilet

mit geröstetem Sauerteigbrot, Demeter Eigelb und Gartenkresse
5,00 €

Mais-Crèmesuppe

parfümiert mit Purple Curry
8,00 €

Auswahl an mediterranen Schinken und Salami

mit Baguette, Oliven und Aioli
10,00 €
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

hausgemachte Bandnudeln

mit geschwenkten Waldpilzen im Sud
11,50 €

Börsenhacksteak

Mit Bratkartoffeln, Spiegelei und Speckbohnen
14,00 €

Dorade im Ganzen

mit Artischockengemüse, Pastinake und Rosmarin-Kartoffeln, dazu Sauce Choron
18,00 €
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Whiskey Sour

Zitronenthymiancreme mit Whiskey-Baba und Limonen-Whiskey-Schaum
7,50 €

Himbeer Clafoutis

mit Vanille-Cremeux, Gel und Sorbet von Sauerkirschen
9,50 €

Zitronentarte

an dunkler Mousse au Chocolat und Cassis-Sorbet
10,00 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Restaurant d/\blju 'W', Köln

In der erstaunlich vielseitigen Crossover-Küche des Restaurants d/\blju im Erdgeschoss des Kölner Hotels im Wasserturm dreht sich alles um kreative und hochwertige Gerichte, und die damit verbundenen kulinarischen Geschmackserlebnisse. Auf der Speisekarte des ausgezeichneten Restaurants kommen regionale, nationale sowie internationale Einflüsse zusammen – kreativ, frisch, einzigartig –, und schaffen in ihrer durchkomponierten Gesamtheit unwiderstehliche Genüsse, die es so definitiv noch nicht zu genießen gab. Ob à la Carte Gerichte wie Steinbutt mit Schwarzwurzel, Spinat und Milchgnocchi oder delikate Grillspezialitäten wie das Lammkarree: In dem Gourmet-Restaurant in der Kaygasse versteht man schnell die unzähligen Auszeichnungen und die Lobeshymnen von Feinschmeckern und Gastronomie-Kritikern, die dem Restaurant zuteilwerden. Verantwortlich für die Köstlichkeiten ist Küchenchef Mathias Maucher, der sich stets mit viel Leidenschaft und Detailliebe an die Zubereitung der Gerichte macht.

Passend – ergänzend wie verfeinernd – zu den vielen Delikatessen stehen hier natürlich diverse aromatische Weine auf der Weinkarte des Restaurants in der südlichen Altstadt; diese umfasst viele edle Tropfen deutscher Weinregionen und überzeugt durch reiche Bouquets und feine Noten. Und wenn wir schon bei Noten sind, oder genauer: Verdienten Auszeichnungen, sollten wir natürlich noch lobend das Interieur erwähnen. Das stilvolle und zugleich sehr legere Design des Restaurants ist sehr beeindruckend und lädt zum längeren Verweilen ein. Ein zuvorkommender, umsichtiger Service rundet das Genusserlebnis außerdem sehr überzeugend ab. Prädikat: Kreativ, aufregend und immer überraschend – die Crossover-Küche des d/\blju ist ein absolutes Muss!

30 Bewertungen für Restaurant d/\blju 'W'

Ausgezeichnet
5.0/6
30 Bewertungen
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Service & bedienung:Freundlich
Essen:Köstlich
Atmosphäre:Sehr angenehm
Lautstärke:Angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"6/6
Gabriela K.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Super Service, ein geschmacklich außer gewöhnlicher Hochgenuss, ein sehr schönes Ambiente, dass alles ist unbedingt weiter zu empfehlen. Wir haben uns für ein vier Gänge Menü entschieden und waren vom Anfang bis Ende begeistert;.

"Ausgezeichnet"6/6
Ulrike B.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Eine sehr nette und aufmerksame Bedienung, das 3 Gang Menue war sehr gut und auch das Ambiente passte! Kompliment an die Küche und auch an das Personal!

"Ausgezeichnet"6/6
Stephanie D.vor 2 Jahren · 2 Bewertungen

Der Service war äußerst zuvorkommend und kompetent in der Beratung, das Essen köstlich, das Ambiente hervorragend. Da das Wetter es möglich machte, saßen wir draußen, was den Abend noch perfekter machte.

"Ausgezeichnet"6/6
Oliver M.vor 2 Jahren · 6 Bewertungen

Für uns ein Besuch von vielen, aber unsere Gäste waren zum ersten Mal dabei und begeistert. Angenehmes Ambiente. netter, unaufdringlicher Service, Essen gewohnt gut ..... also wie immer

"Gut"4/6
Claudia S.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Heute hatten wir unseren besonderen Tag mit den besten Freunden und da wir bereits öfter im Wasserturm unseren Gaumen verwöhnt hatten,gingen wir davon aus das es die richtige Wahl ist für einen ganz tollen Abend... leider war es heute nicht ganz so toll wie wir es bisher kannten. Die Vorspeisen waren durchweg sehr gut ( 4 Personen ) der Hauptgang,Roastbeef 200 g Beilage wäre sicherlich besser gewesen,wenn das kostbare Fleisch noch wenigstens warm gewesen wäre,was man ja in diesem Haus eigentlich voraussetzt. Dann gab es ein Fischgericht,was leider auch nicht mehr wirklich warm gewesen ist.. also ich sage mal,von der reinen Zubereitung war es ok aber nicht der Knaller! Man bemühte sich sehr,es uns anschliessend wieder gut zu machen und es gab zum Dessert ein wenig von allem auf einem Teller,der uns nicht berechnet wurde. Sehr sparsam für vier Personen aber der Wille zählt ja. Wir hatten den Eindruck,dass am heutigen Abend das Personal leicht überfordert war und deshalb haben wir die kalten Speisen auch nicht zurück gehen lassen.Wir haben es angesprochen und das war es dann auch schon. Wir sind in diesem Haus echt anderes gewöhnt,auch von der Bedienung war es nicht optimal gelaufen.Sehr unkoordiniert und unaufmerksam empfanden wir teilweise das Personal. Es wurde nicht auf leere Gläser geachtet, ich war mehrmals in Versuchung,meinen Gästen aus der Champagner Flasche nachzuschenken ( habe es mir aber verkniffen). Wir hätten sehr gerne noch eine Beerenauslese getrunken,die es aber nicht gab,nur im Restaurant im oberen Geschoss wäre dies möglich...was bisher auch anders war. Schade auch das man es versäumt hat,uns nach einem Wein zu fragen...dann fehlte Besteck,dann brachte man uns den Martini ohne Zitrone und Eis obwohl extra bestellt usw. Alles Kleinigkeiten,die es jedoch aus meiner Sicht aus- machen,wenn man sich denn schon mal etwas besonderes leistet. Fazit: Der Crew würde ich als guten Rat mit auf den Weg geben,sich dem Gast mehr zu widmen und wenn eine neue Service Kraft bedient,die eigentlich noch keine Fragen vom Gast beantworten kann ( ohne in die Küche laufen zu müssen) nicht alleine auf die Gäste los zu lassen,da sollte dann schon eine erfahrene Kraft dabei sein,damit das Mädel sich auch nicht dumm fühlt,weil sie ja nichts sagen kann. Sie hat es aber charmant gemacht und wir nehmen es ihr nicht übel,sie hat ihr bestes gegeben. Wir hatten den ganzen Abend das Gefühl,dass die Mitarbeiter in Richtung Feierabend hetzen... Ich würde mir sehr wünschen,dass meine konstruktive Kritik angenommen werden kann und vielleicht ist es ja auch einfach nur ein schräger Tag gewesen. Wir werden es auf jeden Fall nochmals versuchen und sind gespannt ob es dann wieder so sein wird,wie wir es gewöhnt waren. Ich werde es berichten.

"Großartig"5/6
Wilma H.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Wir haben zum ersten Mal Ihr Restaurant besucht und uns haben, sowohl der Service wie auch die Räumlichkeiten sehr gut gefallen. Mein Mann und mein Schwager haben das 5-Gänge-Menue gewählt und waren sehr zufrieden. Meine Schwester und ich hatten als Vorspeise Jakobsmuscheln. Als das Gericht serviert haben wir einen sehr starken Fischgeruch wahrnehmen müssen. Weiterhin hätten wir uns gewünscht, dass die Jakobsmuscheln angebraten sind. Unser Hauptgang war das Flankensteak, dies wurde ist leider nur lauwarm serviert. Ganz köstlich war die Petersíliensuppe. Mit freundlichen Grüßen Wilma Hudasch

"Ausgezeichnet"6/6
Jennifer G.vor 3 Jahren · 3 Bewertungen

I booked this restaurant for my colleagues to dine with a client of theirs. They had a really good time! They told me that the athmosphere here is really quiet and relaxed and that the food is good as well. When they are going to Anuga in 2017 they will definetely be dining here again!!

"Großartig"5/6
Stefan B.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Wir hatten einen Tisch im Garten. Das Ambiente war dem Wetter angemessen. Der Service brauchte eine gewisse Anlaufzeit, war aber stets freundlich und wurde zunehmend aufmerksamer. Das Essen war durchweg gelungen und teilweise recht kreativ. Besonders zu erwähnen sind hier das Kaninchen und die Ente. :-) Unschlagbar ist das Gebäude des Wasserturms ansich! Wir kommen mit Sicherheit wieder.

"Okay"3/6
Alexander N.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Nach langer Abstinenz waren wir mal wieder im W dinieren. Unsere hohen Erwartungen haben sich dieses mal leider nicht erfüllt. Der Koch war mächtig verliebt - Jeweils eine Vor- und Hauptspeise mussten wir retour gehen lassen. Die hausgemachten Bandnudeln waren freundlich gesprochen ohne jeglichen Biss. Das Rehragout war ziemlich trocken und von zäher Konsistenz. Nach Schliessung des La Vision gingen wir von einem verstärkten Focus auf das W aus. Dem scheint nicht so zu sein, oder es lag am ungünstigen 2. Januar als Essenstermin...?

"Ausgezeichnet"6/6
Stephan S.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Ein super Service, eine tolle Atmosphäre und ein sehr kreatives Menü haben den Abend zu etwas Besonderem gemacht. Dazu das einmalige Gebäude runden das Erlebnis ab. Einzig im Außenbereich stört evtl etwas der Autolärm der benachbarten Hauptstraße. Je mach Empfinden.

Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:
SEEHAUS

SEEHAUS

innenstadt
International
5.2/6683
SEEHAUS
ACHT

ACHT

Neustadt-Nord
International
5.4/6520
ACHT
LÜTTICHER

LÜTTICHER

Neustadt-Nord
International
5.2/6493
LÜTTICHER
Remise Bonn

Remise Bonn

Gronau
International
5.2/6383
Remise Bonn
Barrios Cocktail Lounge

Barrios Cocktail Lounge

Neustadt-Nord
International
4.8/6183
Barrios Cocktail Lounge