Kaiserburg Bohemian Soulfood

InnenstadtDeutsch
Ausgezeichnet
5.4/6
49 Bewertungen

Über Kaiserburg Bohemian Soulfood

Die Kaiserburg, das böhmische Spezialitäten-Restaurant, in der Oberen Krämergasse beweist nicht nur ein Händchen für historische Details – immerhin findet sich das Lokal in einem recht rustikalen Fachwerkhaus aus dem Jahre 1452, direkt in der geschichtsträchtigen Nürnberger Altstadt. Die Kaiserburg zeigt sich auch gastlich, warmherzig – und kulinarisch sehr besonders. Wo findet man denn sonst noch ein so liebenswertes Restaurant, in dem den Gästen eine traditionell böhmische Küche und verschiedene böhmische Getränke (wie die Vielzahl an Bieren und Schnäpsen) serviert werden? Eben. Am besten also gleich reservieren!

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Sonntag
12:00 - 22:00
Montag
Geschlossen
Dienstag
17:00 - 00:00
Mittwoch
17:00 - 00:00
Donnerstag
17:00 - 00:00
Freitag
17:00 - 01:00
Samstag
17:00 - 01:00

Adresse

Kaiserburg Bohemian Soulfood
Obere Krämersgasse 20
90403 Nürnberg

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Südböhmische Kartoffelsuppe

mit Waldpilzen
3,90 €

Panierte Champignonköpfe

mit herzhaftem Käse gefüllt, dazu Tatarensoße und Brot
4,20 €

Schinkenröllchen mit Kren

mit feienr Sahne gefüllt und Sahnemeerrettich bestrichen, dazu hausgemachter Kartoffelsalat
4,90 €

Mehr zu Kaiserburg Bohemian Soulfood, Nürnberg

Wer in den Genuss einer ganz besonderen Cuisine kommen will, sollte unbedingt der Kaiserburg, dem böhmischen Spezialitäten-Restaurant in der Oberen Krämergasse, einen Besuch abstatten. Das schlichte, aber dafür mit Liebe eingerichtete, rustikale Restaurant wird nämlich nichts Geringeres serviert als traditionelle böhmische Spezialitäten – genau so, wie es der Name des Lokals auch verspricht. Das beginnt mit erfrischenden Bieren (wie beispielsweise dem Staropramen, Gambrinus oder Velkopopovicky Kozel), führt über deftige Vorspeisen zu diversen traditionellen (und wiederentdeckten) böhmischen Spezialitäten wie beispielsweise das Szgediner Gulasch (mit Schweinefleisch von der Schulter, Sauerkraut, Zwiebeln und Paprika) oder das Putenschnitzel Ondrasch (gebratenes Putenfleisch in Kartoffelpuffermantel mit viel Knoblauch) bis hin zu einigen süßen Verführungen zum Nachtisch (wir lieben hierbei vor allem Omas Apfel-Quarkstrudel).

Die Kaiserburg in der Oberen Krämergasse, sehr zentral in Nürnbergs Altstadt gelegen, zeigt sich dabei auch sehr weitläufig – so finden im Obergeschoss des böhmischen Spezialitäten-Restaurants bis zu 30 Personen Platz zum Essen und circa 40 weitere im unteren Gewölbekeller. Letzterer eignet sich übrigens hervorragend für Tagungen, Feiern und Geschäftsessen und bietet für jeden Anlass den richtigen Veranstaltungsrahmen. Kein Wunder, die Kaiserburg ist so beliebt… Für uns eine klare Empfehlung.

49 Bewertungen für Kaiserburg Bohemian Soulfood

Ausgezeichnet
5.4/6
49 Bewertungen
Essen:Himmlisch
Atmosphäre:Sehr angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Lautstärke:Durchschnittlich
Preis-leistungs-verhältnis:Hervorragend
"Ausgezeichnet"
6/6
Andreas R.vor 8 Monaten · 7 Bewertungen

*TOP* Wie immer ausgezeichnetes Essen - frisch und lecker - komme immer wieder gerne - Auf einer nicht zu großen Speisekarte steht eine gute Auswahl an typisch tschechischen Gerichten *TOP+

"Ausgezeichnet"
6/6
Birgit T.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Es gibt dort sehr gutes böhmisches Essen in großen Portionen. Das Personal ist sehr nett und das Lokal hat ein rustikales Ambiente. Es liegt schön am Nürnberger Burgberg

"Ausgezeichnet"
6/6
Eliane M.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen war super, die Stimmung genau so, wie sie in solch einem Lokal sein muss: Bierbeseelt, laut und fröhlich. Wer ein veganisches Candle-Light-Dinner sucht, ist hier falsch.

Ähnliche Restaurants

Restaurants in der Nähe