Maharadsch

MoabitIndisch
Ausgezeichnet
5.1/6
11 Bewertungen
Maharadsch Berlin image 1
Maharadsch Berlin image 2
Maharadsch Berlin image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

Über Maharadsch

Wer sich im Berliner Bezirk Moabit auf kulinarische Weltreise begeben möchte, sollte unbedingt einen Abstecher nach Indien machen, genauer gesagt ins Maharadsch. Das Lokal in der Gotzkowskystraße begeistert mit einer umfangreichen Speisekarte traditioneller indischer Gerichte und bietet mit einem ansprechenden Ambiente auch gleich die passende Umgebung zu Tandoori Chicken, Pakora, Samosa und Co. Die Vielfalt der Gewürze macht das Geheimnis der Gerichte im Maharadsch aus. Allein ein Curry wird dort mit mehr als 20 unterschiedlichen Gewürzen verfeinert. Nur so kommt schließlich der authentische Geschmack der indischen Küche auf jeden Teller.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 23:00
Friday
12:00 - 23:00
Saturday
12:00 - 23:00
Sunday
12:00 - 23:00
Monday
12:00 - 23:00
Tuesday
12:00 - 23:00
Wednesday
12:00 - 23:00
Thursday
12:00 - 23:00

Adresse

Maharadsch
Gotzkowskystraße 25
10555 Berlin

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Bengan Pakora

Auberginen im Teig gebacken
2,70 €

Samosas

Zwei Teigtaschen gefüllt mit Gemüse, dazu Salat und Sauce
2,90 €

Pawn Pakora

Großgarnelen im Teig gebacken mit verschiedenen Gewürzen
3,40 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Maharadsch, Berlin

Seit mehr als 15 Jahren bereichert das Maharadsch mit seinen indischen Spezialitäten nun schon Berlin-Moabit auf kulinarische Weise. Neben den vielen Gewürzen und Kräutern wie Curry, Chili, Zimt oder Koriander, spielen in dem Lokal in der Gotzkowskystraße auch Kokosmilch und Joghurt eine entscheidende Rolle bei der Zubereitung aller Gerichte. Sowohl Joghurt als auch die Kokosmilch verleihen den Currys ihre cremige Konsistenz und mildern die sonst sehr scharfen Gerichte etwas ab. Zu den würzig-scharfen Speisen empfiehlt das Maharadsch übrigens seinen selbst hergestellten Chai-Tee oder einen fruchtigen Lassi.

Wer also eintauchen will in die Welt indischer Gerüche und Aromen, kann dies im Maharadsch bestens tun und sich dort kulinarisch rundum verwöhnen lassen. Dafür stehen viele traditionelle Gerichte auf der Speisekarte. Vorspeisen wie der in einem Spezialteig frittierte Blumenkohl kann hier ebenso probiert werden wie Gerichte mit Okraschoten. Highlight sind im Maharadsch seltene südindische Spezialitäten wie Chicken Madras, ein Gericht mit Huhn in einer Sauce aus Kokosnuss und sehr scharfen Gewürzen. Wer trotzdem nicht das Richtige auf der Karte findet, dem bereitet das Küchenteam im Maharadsch ganz individuell sein indisches Wunschmenü zu.

11 Bewertungen für Maharadsch

Ausgezeichnet
5.1/6
11 Bewertungen
Service & bedienung:Freundlich
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Atmosphäre:Sehr angenehm
Preis-leistungs-verhältnis:Hervorragend
Lautstärke:Angenehm
"Ausgezeichnet"
6/6
doris w.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Sehr gut .Sehr lecker Freundliche Kellner!! Ein sehr schöner Abend. Immer weiter zu enpfehlen. Preis Leistung stimmt. Eingeladene sind begeistert. Bald wieder Mal. Sehr gesund.

"Ausgezeichnet"
6/6
Tobias L.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir waren mit einer größeren Gruppe im Maharadsch. Das Personal ist freundlich und aufmerksam, die Speisen deftig, lecker und absolut preiswert. Wir kommen jederzeit gerne wieder!

"Ausgezeichnet"
6/6
Mike K.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Schönes Ambiente bei sehr leckeres Essen. Die Portionen waren reichlich und geschmackvoll. Schnelle freundliche Bedienung Welche auch auf Extrawünsche eingegangen ist . Wir werden auf jeden Fall wiederkommen .