Quandoo
(DE) Deutsch
5.7 /6 Wundervoll 193 Bewertungen

P.Korn Restaurant & Steaks

Neuhausen Steakhouse €€€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

P.Korn Restaurant & Steaks

In der Maxvorstadt liegt ein Steakhaus, welches Fleischlust neu definiert. Auf der Gabrielenstraße finden Sie das Pkorn Restaurant Steaks & more, eine wahrhafte Institution, wenn es um hochqualitatives Steakfleisch und Gastlichkeit geht. Ein solches Restaurant ist selbst in der an Delikatessen sicherlich nicht armen Münchner Gastronomie-Landschaft einzigartig. Dass Steak beileibe nicht gleich Steak ist, kann man hier auf beeindruckende Art und Weise feststellen. Quandoo wünscht Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Öffnungszeiten

  • Montag Geschlossen
  • Dienstag 17:00 - 23:00
  • Mittwoch 17:00 - 23:00
  • Donnerstag 17:00 - 23:00
  • Freitag 17:00 - 23:00
  • Samstag 17:00 - 23:00
  • Sonntag 17:00 - 23:00
P.Korn Restaurant & Steaks, Gabrielenstraße 6, 80636 München

Weitere Informationen

Es gibt kaum einen idyllischeren Ort in München, als den Gastgarten des Pkorn Restaurant Steaks & more auf der Gabrielenstraße in der Maxvorstadt. Bei gutem Wetter kann man hier umgeben von geschmückten Sträuchern die Köstlichkeiten des Hauses genießen. Auch innen herrscht eine wunderbar entspannte Atmosphäre. Gemütliche Ledersofas und Stühle laden zum Verweilen ein, die weißen Wände sind mit Fellen und goldgerahmten Spiegeln geschmückt. Nicht nur die Einrichtung ist im Pkorn Restaurant von höchster Qualität. Es sind besonders die Speisen, welche dazu führen werden, dass andere Steakhäuser Sie nur noch selten zu Gesicht bekommen.

Das Fleisch ist ausschließlich 4D-Ware. Das bedeutet das Rind ist in Deutschland geboren, gefüttert, geschlachtet und verarbeitet worden. Doch selbst dieses Fleisch ist nicht automatisch Steak-tauglich, erst muss es dem klassischen Reifeverfahren unterzogen werden. Dabei wird es bei der konstanten Temperatur von 2° Celsius für eine Dauer von 25 Tagen abgehangen, denn nur so erhält es den typisch intensiven und vollmundigen Geschmack sowie die mürbe Konsistenz. Als Black Pepper, Rib Eye, oder Filet Steak kommt es dann zu Ihnen an den Tisch. Dazu können Sie Ihre Beilagen frei wählen. Wie wäre es mit knackigen Ofenkartoffeln, Grillgemüse auf Cajun- Art, oder gegrillten Maiskolben mit hausgemachter Kräuterbutter? Abgerundet wird das Essen mit einem feinen Wein aus der gut sortierten, internationalen Auswahl. Entdecken Sie Ihre Lust auf Fleisch neu und kommen Sie vorbei ins Pkorn Restaurant auf der Gabrielenstraße in München.

Empfehlungen des Küchenchefs

193 Bewertungen

5.7 /6 Wundervoll 193 Bewertungen
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Wartezeit: keine Wartezeit
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Essen: himmlisch
Lautstärke: still
Atmosphäre: ausgezeichnet
153 6
31 5
5 4
2 3
1 2
1 1
1 Beitrag 6
13.09.2017 12:29

It was very good and the staff was very friendly. Small intimate place. Good for catching up with friends or loved ones. Also good for informal Business Meetings.

1 Beitrag 6
11.09.2017 11:46

Fantastischer Starter (Oktopus) und wie immer weltbestes Bison. Wir waren schon mehrfach bei p.Korn und kommen immer wieder gerne zurück. Die Betreuung ist auch wirklich nett. Nur am Geschirr und der Musik könnte etwas verbessert werden... ;-)

2 Beiträge 6
07.09.2017 02:51

Ausgezeichnete Essensqualität. Wie immer. Gerne wieder. Exquisit. Man gönnt sich ja sonst nicht besonders viel, also muss ein Besuch in diesem edlen Steak-Restaurant absolut empfohlen werden.

1 Beitrag 6
04.09.2017 09:46

Die Reservierung hat bestens geklappt, sehr aufmerksame und freundliche Bedienung Essen sehr gut und zwar für alle 4 Personen. Der Wirt kümmert sich persönlich um die Bewirtung . Preis Leistungsverhältnis hat gestimmt

1 Beitrag 6
08.02.2015 09:25

Hallo zusammen, ich war gestern Abend mit meiner Freundin im P.Korn. Schon die Begrüßung war sehr herzlich und man wurde vom Chef persönlich mit Handschlag empfangen.- Die Servicekraft war sehr zuvorkommend und kannte sich mit dem Getränke und Speiseangebot sehr gut aus. Das Ambiente lässt sich am besten mit "Klein, aber fein" beschreiben. Es war zwar nicht allzu viel Platz, aber es war alles in allem sehr gemütlich und geschmackvoll eingerichtet. Meine Freundin bestellte: - Vorspeise: Gratinierter Ziegenkäse mit Walnusshonig auf buntem Salatbett - Hauptspeise: Gegrillter Octopus auf buntem Salatbett mit angerösteten Kartoffeln - Nachspeise: Topfenknödel - Ich bestellte: - Vorspeise: Rohnen-Apfel-Suppe mit Kürbiskernöl und Meerettichcreme (Rohnen=Rote Beete) - Hauptspeise: Panzerotti mit Garnelen-Ruccula-Füllung, Aglio e olio e peperoncino (Panzerotti=Pasta wie Ravioli in größer) - Nachspeise: Auch die Topfenknödel Ausnahmslos alle Speisen haben uns sehr gut geschmeckt, aber das Highlight war das absolut geniale Dessert. Der Chef kam nach jedem Gang zu uns und erkundigte sich nach unserem Wohlbefinden. Zum Abschluss gab es noch einen sehr leckeren Kräuterlikör aufs Haus. Wir können dieses Restaurant nur weiterempfehlen, da allerdings der Platz sehr begrenzt ist sollte man eine Woche im vorraus reservieren.

2 Beiträge 5
12.11.2014 09:22

Auf der Suche nach einem sehr guten Steak-Restaurant waren wir bei P.Korn gelandet. In München nur auf der Durchreise waren unsere Erwartungen ganz simpel. Wir wollten einfach ein sensationelles Steak in angenehmen Ambiente essen. Sehr zu unserer Freude konnte uns Mario mit seinem kleinen Team alles bieten, was wir uns wünschten... auf Nachfrage, ob er uns ein großes Stück Rib Eye 600g zubereiten und aufschneiden könnte, war er gleich begeistert dabei. Sehr ungewöhnlich auch die Art des Crossover: amerikanische Steaks, karibische Cajun Gerichte (Blackened Octopus, Cajun Grillgemüse), türkische Meze, Thai Chili auf dem Teller und Sate Gai als Gruß aus der Küche (mit einer fantastischen selbstgemachten Erdnuss Sauce) und nicht zu vergessen, österreichische Klassiker wie Salzburger Nockerl, Kaiserschmarren, etc Wir waren von der Qualität und der Zartheit des Fleisches so begeistert, dass wir gleich noch ein Filetsteak hinterher bestellt haben. Leider war an diesem Tag die Spezialität des Hauses nicht im Kühlschrank: Bison Filet. Das Rinderfilet (ein bayerisches Rind) war aber trotzdem eine Wucht! Dann zum Abschluss noch eine Creme Brulee - auch hier wieder top-Niveau - und zum weiter reisen waren wir zu zufrieden... Also ging es erst am nächsten Tag weiter. Aber es hat sich absolut gelohnt und die Preise sind auch sehr gut verdaulich. Wir kommen bestimmt demnächst wieder und bestellen das Bison vor...

4 Beiträge 5
20.03.2017 11:26

Wir haben das Lokal zu dritt getested nachdem wir die sehr hohe Kundenbewerting in Quandoo gesehen hatten. Wir waren sehr neugierig, unsere Erwartung war riesig. Das Lokal ist sehr klein (also reservieren), das Ambiente toll, der Service sehr gut und freundlich. Der Koch bemüht sich ständig persönlich um seine Gäste und man erkennt, dass sehr viele Stammkunden im Lokal sind. Wir hatten Ribeye Steaks und Hühnchen. Beide Steaks waren medium-rare geordert und kamen exakt richtig gegart. Das einzige was die Freude etwas getrübt hat war, dass eines der Steaks sehr dünn geschnitten war, obwohl es 300g waren. Das kenne ich aus Texas anders, bei dickeren Scheiben ist das Fleisch zarter und der Geschmack kommt noch besser raus. Für mich hätte es etwas weniger Salz sein können, aber mein Sohn war begeistert - Geschmackssache. Wir kommen wieder, alleine aufgrund der sehr freundlichen Bedienung.

1 Beitrag 6
28.06.2015 15:07

Wir hatten vorher reserviert und das Château briand vorbestellt. Es waren auch alle Tische besetzt. Es wirkt von außen sehr unscheinbar aber von innen ein TOP Restaurant. Wir wurden lieb empfangen und hatten einen schönen Tisch. Es war alles ein genuss. Vorab die Tafelspitzsuppe und hinterher noch eine creme brulee. Die Dame die uns bedient hat, war auch sehr aufmerksam und wirklich niedlich. Der Chef persönlich kommt zum Tisch und hat gecheckt , ob alles gut ist. Besonders ist die Atmosphäre mit richtig guter Musik. Es ist eine Mischung aus elegant und "locker".sehr empfehlenswert. Wir waren begeistert. Vielen dank nochmal an die zwei. Klein aber fein. Kommen gerne wieder.

1 Beitrag 6
16.04.2015 09:35

Ausgezeichnete Gastgeber und hervorragende Küche! Wir haben gestern unseren Hochzeitstag hier gefeiert, und waren alle drei (meine Frau, Tochter und ich) begeistert. Da wir beide große Freunde der Österreichischen Küche sind, hatten wir auch entsprechend hohe Erwartungen, die nicht enttäuscht wurden. Das P.Korn Steak war einfach nur fantastisch, die Kürbiskernsuppe ebenfalls und die Salzburger Nockerl auch sehr empfehlenswert. Trotz der hohen Qualität und des eher hohen Preises, ist die Atmosphäre unprätentiös und bodenständig. Das findet man in München sehr sehr selten, und war genau das was wir für diesen Anlass gesucht hatten. Von mir gibt es daher eine uneingeschränkte Weiterempfehlung.

1 Beitrag 5
10.05.2015 08:11

Super Restaurant. War gestern dort mit Freund und Eltern. Der Chef und Chefkoch saß schon draußen. Wir waren die ersten Gäste. Aßen verschiedenste Fleischsorten. Mein hüftsteak war wunderbar köstlich, etwas zu durch, nach dem ich medium bestellt hatte, machte mir aber gar nichts, weil es war so zart, der Wahnsinn. Mein Freund hatte Rib eye und war nicht 100% zufrieden, da leider auch zu durch, aber trotzdem sehr köstlich. Die Eltern aßen Filet, mit folienkartoffel im Schwänen Gewächs, super angemacht. Mein Maiskolben schmeckte auch super als Beilage. Das ganze ist nicht sehr günstig, aber für die Fleischqualität in Ordnung. Wir kommen definitiv wieder, denn der Chef ist ebenfalls super, mit Handschlag und Österreich sicher köstlichkeit verabschiedet worden. Gelungener Abend!

1 Beitrag 5
09.05.2016 22:53

Nettes, familiäres Ambiente, bei dem der Koch regelmäßig auch im Restaurantbereich vorbei schaut. Das Steak war auf den Punkt gebraten und hat wirklich lecker geschmeckt. Die Beilage (Gebratenes Gemüse) ist sehr empfehlenswert und auch die Bratkartoffeln waren gut. Wenn man etwas meckern möchte, dann, dass alles insgesamt etwas stark gewürzt war. Dafür gab es vorweg aber auch einen wirklich wohlschmeckenden Gruß aus der Küche und nachher noch einen österreichischer Kräuterlikor auf Kosten des Hauses. Leider waren wir zu gesättigt, um noch die echten Salzburger Nockerln zu testen. Die Gäste am Tisch nebenan hatten jedoch Kaiserschmarrn und waren davon begeistert. Der Koch ist Österreicher und macht die Nachtische frisch, wenn sie bestellt werden.

1 Beitrag 6
04.05.2015 10:53

Ich kann mich den anderen Bewertungen nur anschließen: Klein, aber fein! Die Steaks und auch deren Beilagen sind absolut lecker. Die Chillis verdienen eine extra Erwähnung :-). Zarte Gemüter sollten diese nur als Dekoration betrachten. Das Ambiente ist gemütlich, die Musikauswahl (Country?) passt nicht so ganz zum Umfeld, auch wenn ein Kuhfell an der Wand hängt. Bei rund 20 Sitzplätzen sollte man unbedingt vorher reservieren. Für den Besuch zu zweit sehr zu empfehlen. Wir werden wieder kommen!

1 Beitrag 5
28.09.2014 08:26

Kleines Lokal, aber nette Atmosphäre, freundliches Personal- Gehobenes Niveau, aber man darf sich auch als "Normalsterblicher" hinhein trauen- sprich, es ist nicht in erster Linie nur elegant, sondern das Essen steht im Mittelpunkt und die Atmospähre ist halt zusätzlich auch noch gut und leger. Der Chef, der mit Baseballkappe serviert ist zwar im ersten Moment gewöhnungsbedürftig, aber im Nachhinein gesehen passt es zum Laden. Preis/ Leistung im Groben gut, nur eine Sache ist uns aufgefallen: 5Euro für einen gemischten Beilagensalat erschien uns doch etwas mutig kalkuliert.... Jedenfalls zu empfehlen!

1 Beitrag 6
16.03.2016 13:45

Neben dem Grill & Grace das beste Restaurant in München um ein ausgezeichnetes Steak zu genießen. Hochpreisig, aber durchaus gerechtfertigt. Das Steak ist perfekt gebraten, die Beilagen passen genau und der Wein ist gut. Auch die Crème Brulée ist ein Genuss! Am Schönsten war die Herzlichkeit des Chefkochs und Besitzers, der uns mit einer kleinen Vorspeise auf Haus, regelmäßigen Nachfragen ob alles schmecke, einem Nachtrunk und persönlicher Verabschiedung überraschte. Reservierung ist aber zu empfehlen.

1 Beitrag 5
06.11.2015 07:55

Kind of an odd little location (happened to be in my hotel). I finally tried on my third visit to the area and glad I did. Delicious food/flavors and very nice small edited wine list (we started with a Nosiola which is not often found on lists). Squid ink pasta starter was delicious and light and the steaks were flavorful with a nice herb butter (did the PKorn plate). Other sides delicious as well.

2 Beiträge 6
30.07.2016 09:19

Spitzenklasse für faires Geld. Das Essen war fantastisch, die Portionen angemessen, alles frisch und im Moment zubereitet. Der Koch aus der Steiermark kam selbst zum Tisch um sich nach unserem Wohlbefinden zu erkundigen. Amuse-geule und Verdauungsschnaps gab es als Geschenk des Hauses mit dazu. Wir haben einen spitzen Abend auf der ruhigen gemütlichen Terrasse des Restaurants verbracht. Gerne jederzeit wieder!

2 Beiträge 6
08.03.2015 22:19

Ausgesprochen gastfreundlich. Reservierung wurde problemlos um eine halbe Stunde verschoben. Es war das beste Steak, das wir bisher in München gegessen haben. Auf den Punkt grillt, sehr schmackhaft. Auch die Beilagen, wir hatten Grillgemüse und Bratkartoffeln, haben ausgezeichnet geschmeckt. Als kleinen Abschluss gab es noch einen Gurktaler Lilör aus der Heimat des Koches. Wir werden wieder kommen....

2 Beiträge 6
09.08.2015 22:44

Das war ein gelungener Abend. Das Essen ist super die Bedienung sehr aufmerksam und der Wirt ist ein echtes Prachtstück. Die Zubereitung der Speisen erfolgt erst nach der Bestellung. Also gibt`s auch keine vorgekochte Pampe auf den Tellern. Das Essen ist einfallsreich dekoriert, somit wird auch das Auge satt. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen.

1 Beitrag 6
24.10.2016 09:08

Sehr leckeres Essen, sehr schickes kleines Restaurant wo man noch auf den Gast persönlich eingeht und sich der Chef persönlich und mit Liebe um einen kümmert. Die leckeren Speisen lassen die Zeit vergehen und man befindet sich in einer angenehmen Atmosphäre die zum verweilen einlädt. Gerne wieder und sicher wieder!

19 Beiträge 6
11.09.2014 14:17

ein absoluter Geheimtip! Wir haben das Lokal eher zufällig entdeckt, waren inzwischen aber schon sicher mindestens 15 Mal dort. Das Essen ist stets von herausragender Qualität, alles frisch, viel Innovatives dabei. Klein, aber sehr fein, schönes Dekor,s ehr freundlicher Service. Tip: nicht allzu spät kommen, sonst kann es etwas dauern