Rach & Ritchy Das Grillhaus Hamburg image 1
Rach & Ritchy Das Grillhaus Hamburg image 2
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste lügen nicht

Rach & Ritchy Das Grillhaus

BahrenfeldSteakhouse
Wundervoll
5.5/6
859 Bewertungen

Über Rach & Ritchy Das Grillhaus

Liebe Gäste, bitte beachtet, dass das Restaurant vom 01.04. bis 07.04.2018, vom 25.06. bis 07.07.2018 sowie vom 01.10. bis 06.10.2018 aufgrund von Betriebsferien geschlossen bleibt. Vielen Dank!

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass ein Tisch bei einer Reservierung an Samstagen ab 17.30 Uhr für zwei Stunden zur Verfügung steht und dass Reservierungen für Gruppen ab 9 Personen nur telefonisch möglich sind. Zudem ist das Buchungssystem des Restaurants auf 90 Tage im Voraus eingestellt. Bitte melden Sie sich für Reservierungen, die über diesen Zeitraum hinaus getätigt werden, direkt im Restaurant.

Das Rach & Ritchy auf dem Holstenkamp gehört zu den besten Steakhäusern in ganz Hamburg und bietet seinen Gästen deftige Fleischspezialitäten wie Kalbsrückensteaks, Koteletts oder zarten Filetsteaks vom Feinsten.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 17:30
Samstag
17:30 - 00:00
Sonntag
Geschlossen
Montag
Geschlossen
Dienstag
12:00 - 15:00
18:30 - 00:00
Mittwoch
12:00 - 15:00
18:30 - 00:00
Donnerstag
12:00 - 15:00
18:30 - 00:00
Freitag
12:00 - 15:00
18:30 - 00:00

Adresse

Rach & Ritchy Das Grillhaus
Holstenkamp 71
22525 Hamburg

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Beef-Tea

kräftige Rinderbrühe mit Filetwürfeln, Gemüse und Markklösschen
9,00 €

Jamon pata negra

mit Oliven und Kartoffelchips
15,00 €

Meeresfrüchte-Platte

für 2 Personen
38,00 €
5403D443-541D-436F-9ABF-6DB54E0B6626

Mittagstisch

Roast of the Day

täglich wechselndes Gericht
19,50 €

Tagessuppe

außerhalb des Menüs
4,00 €

2-Gänge-Mittagsmenü

bestehend aus Suppe oder Salat und einem Hauptgericht
14,50 €
63844534-A2AC-494D-B21D-64CAAF740CA9

Steaks

US Flank Steak (250g)

saftiges Steak aus dem hinteren Bauch
26,50 €

Roastbeef-Steak (200g)

vom Holsteiner Rind, trocken gereift
30,00 €

Filetsteak (200g)

vom australischen Premium Black Angus, butterzart mit tollem Geschmack
38,00 €
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Crème Brûlée

8,00 €

Schokoladen-Malheur

9,00 €

Halbgefrorene Nougatpraline

8,50 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Rach & Ritchy Das Grillhaus, Hamburg

Dort, wo heute das Grillhaus Rach & Ritchy in Hamburg-Bahrenfeld steht, begann der wohl bekannteste Fernsehkoch Christian Rach vor etwa 20 Jahren seine Karriere. Seit 2009 führt Rach nun zusammen mit seinem Geschäftspartner Ritchy Mayer das nach den beiden benannte Grill-Restaurant am Holstenkamp. Mit großem Erfolg – denn hier wird Liebhabern deftiger und perfekt zubereiteter Steaks nur das Beste serviert. Das sind unter anderem Filetsteaks, Rib-Eye-Steaks und Koteletts von ausgewählten Rindern aus Argentinien, Schleswig-Holstein, Australien oder den USA, die in dem Kühlraum des Restaurants noch 30 Tage am Knochen reifen, bevor sie schließlich auf dem Grill landen. Daneben gibt es weitere Spezialitäten wie feine Salate, leckere Suppen oder edle Fischgerichte. Eine Mittagskarte mit ausgewählten Gerichten ergänzt die Auswahl um weitere kulinarische Highlights.

Herzstück des Grillhaus-Restaurants in Bahrenfeld ist der Southbend Infrarot-Grill aus den USA. Ganze 800 Grad wird dieser heiß und sorgt mit seinen feurigen Temperaturen so für das perfekte Steak: außen knusprig und mit rauchigem Grillaroma und innen zart und saftig – genauso wie ein ordentliches Steak eben auch sein sollte. Mehr kann man aus Fleisch eigentlich nicht machen. Da das Rach & Ritchy weit über die Grenzen Hamburgs hinaus bekannt ist, wird eine Reservierung nicht nur empfohlen, sie ist sogar unbedingt notwendig.

859 Bewertungen für Rach & Ritchy Das Grillhaus

Wundervoll
5.5/6
859 Bewertungen
Atmosphäre:Sehr angenehm
Lautstärke:Angenehm
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
"Ausgezeichnet"6/6
Achim S.vor 2 Tagen · 0 Bewertungen

Überaus freundlicher und aufmerksamer Service und ein sehr gutes Essen! Es sieht nicht nur sehr gut designt aus, sondern es schmeckt ausgezeichnet. Kann ich nur empfehlen.

"Ausgezeichnet"6/6
Oliver S.vor 2 Tagen · 0 Bewertungen

Sehr lecker alles im Rach & Ritchy. Sowohl die "falschen Schnecken" als Vorspeise als auch das Flank Steak als Hauptgericht. EIn rundum gelungener Abend. Und der Service: 1a nordisch zuvorkommend und freundlich. Vollste Empfehlung.

"Ausgezeichnet"6/6
Kerstin S.vor 5 Tagen · 0 Bewertungen

Es hat uns gut gefallen, alles bestens. Essen war gut, Bedienung war gut, Preise waren okay, Wartezeit nicht zu lang. Würde jederzeit wieder dahin gehen.

"Ausgezeichnet"6/6
Jan R.vor 5 Tagen · 0 Bewertungen

Wenn man Essen mag, ist Rach und Ritchy eines der 10 besten Restaurants in die man zur Zeit in Hamburg gehen kann! Lecker, freundlich, ohne Stress finanzierbar.

"Ausgezeichnet"6/6
Oliver S.vor 2 Jahren · 0 Bewertungen

Ich war mit meiner Frau im Rahmen unseres Hamburg-Kurzurlaub's bei Rach und Richy zum Abendessen. Die Begrüßung und Platzzuweisung war sehr freundlich und ausgesprochen nett. Wir hatten als Vorspeise ein halbes Dutzend "falsche Schnecken", und als Hauptgerichte Thunfisch-Steak und Black Angus Filetsteak. Schon das vorab gereichte Zwiebelbrot mit Öl schmeckte vorzüglich und macht neugierig auf mehr. Bei den "falschen Schnecken" handelte es sich um sehr schmackhafte Rindfleischwürfel, die in einer zarten Knoblauchsauce im Stile von französischen Schnecken serviert wurden. Sehr lecker! Die Hauptgerichte waren perfekt gegrillt, und ein Geschmackserlebnis vom feinsten. Die Kruste des Steaks war wirklich phänomenal. Ich wollte meiner Frau am liebsten nichts davon abgeben, obwohl sie gerne auch mal probiert hätte. Alles in allem, ein rund um gelungener Abend mit einem perfekten essen. Nur die Abgeschiedenheit des Lokals bereitete uns ein wenig Probleme, da wir von der nächsten U-Bahn Station eine gute Viertelstunde zu Fuß unterwegs waren.

"Großartig"5/6
Jörg B.vor einem Jahr · 0 Bewertungen

Wir waren zu fünft zum Mittagstisch dort. Preislich für einen klassischen Mittagstisch natürlich viel zu hoch - das war aber vorher klar. Das Essen war toll - sehr lecker, frisch und geschmacklich TOPP !! Essen kam für einen Mittagstisch zu langsam, aber für ein normales Dinner genau richtig !!! Bedienung aufmerksam - gerne wieder !! Nur 5 statt 6 Sterne gibt es für: a) schmutzige Fingernägel bei einer der drei Servicekräfte, die uns bedient haben (ich mag das einfach nicht!!) b) für die Gläser, die die Bedienung oben am Rand angefasst hat (das geht einfach nicht!) und c) einen Kellner, der ungefragt aus der Wasserflasche, die auf dem Tisch stand, in irgendwelche Gläser gegossen hat - eigentlich eine nette Geste; aber nicht, ohne vorher die Gäste zu fragen! Ansonsten war es ein runder, gelungener Besuch - und wir werden (trotz schwarzer Nägel und oben angefasster Gläser) GERN und GANZ BESTIMMT wieder hingehen !!!

"Okay"3/6
Jessica K.vor einem Jahr · 0 Bewertungen

Alles hat wunderbar angefangen: Uns wurden die Mäntel abgenommen und wir wurden von unserer Service Mitarbeiterin zum Tisch geführt. Sie brachte dann die Karten und sprach eine Tagesempfehlung aus. Die Tafel lies sie uns stehen, sodass wir diese weiter sehen konnten was es zusätzlich gibt. Sie kam wieder an den Tisch und fragt nach einem Aperitif, schade dass hier keine direkte Empfehlung ausgesprochen wurde. Wir bestellten dann etwas später die Getränke und Speisen. Alles wurde in angemessenen Zeitabständen serviert. Die Mitarbeiterin war sehr freundlich, die Vorspeise ausgezeichnet und auch das Hauptgericht war sehr lecker! Außer das und wortlos und ohne Nachfrage das Brot abgedeckt würde, war bis dahin alles wunderbar. Leider war die Mitarbeiterin, die uns bis zum Hauptgang bediente dann nicht mehr zu sehen und der Herr, der nun für uns zuständig war (wenn er es denn war), interessierte sich weder für die leeren Gläser noch nach einem Dessert oder Kaffeewunsch. Irgendwann waren wir über die Ignoranz verärgert und haben eine weitere Mitarbeiterin um die Rechnung gebeten. Der Herr kam dann und legte die Rechnung hin. Es verging wieder einige Zeit bis wir eine Mitarbeiterin baten es mitzunehem. Der Service kann auch dem Leckerste Essen einen bitteren Nachgemack geben und dass nach dem Hauptgang nichts mehr verkauft wird kann denke ich auch nicht im Interesse sein. Die Konkurrenz in Hamburg ist groß und wir werden in Zukunft lieber wieder ein Restaurant aufsuchen in dem es erwünscht ist, dass etwas bestellt wird. Dennoch Lob an die erste Mitarbeiterin und an die Küche!

"Ausgezeichnet"6/6
Anonymer Benutzervor 2 Jahren · 0 Bewertungen

Der Besuch bei Rach+Ritchy war ein voller Erfolg.Von Anfang an war der Wohlfühlcharakter absolut gegeben,freundliche Begrüssung,kompetente Mitarbeiter an allen Ecken und Enden die das Essen zu einem wahren Erlebnis machten.Vorspeise,Hauptspeise,Nachspeise waren überragend gut und mit viel Liebe zum Detail angerichtet,das den Preis absolut rechtfertigt.Auch die Atmösphäre im Grillhaus ist sehr ansprechend,es strahlt auch schon vom Standort her eine grosse Ruhe aus.Abschliessend ist es nicht sehr wichtig ob Ch.Rach selbst kocht,die Auswahl der Angestellten ist ein immens wichtiger Faktor,den er zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt hat.Ich kann das Grillhaus nur wärmstens weiter empfehlen,bei meinem nächsten Besuch in Hamburg werde ich sicher wieder einen Tisch reservieren.Nochmals vielen Dank an alle Mitarbeiter für diesen schönen Abend.MfG Ralf Möller

"Großartig"5/6
Yves K.vor 7 Monaten · 0 Bewertungen

Ein schöner Hof, der im Sommer als Terrasse benutzt werden kann und momentan optimal für Raucher zur Verfügung steht. Ein einladender Eingang und schon steht man im Restaurant, wo man gleich von gut gelauntem und freundlichem Personal empfangen wird. Durch die Form des Restaurant's bzw die Aufteilung der Gäste wird eine unangenehme Geräuschekulisse gedämpft. Das Personal hat einem stets das Gefühl gegeben, dass es Spass an der Arbeit hat. Das Essen an sich war grosses grosses Kino. Fisch als Vorspeise und Fleisch als Hauptspeise, beides sehr schön und sehr appetitlich angerichtet. Das Fleisch auf den Punkt zubereitet. Da sich für mich alles auf höchstem Niveau apspielte, bemerkte ich nur einen kleinen winzigen Schönheitsfehler beim servieren sowie beim Abräumen der Hauptspeise. Daher würde ich eine 5,5 von 6 vergeben.

"Gut"4/6
Yvonne R.vor 2 Monaten · 0 Bewertungen

Beim ersten mal waren wir sehr begeistert und hätten eine 1 mit sternchen gegeben. Diesmal war das essen ich würde fast sagen mieserabel. Der Service ist gleichbleibend sehr gut, aufmerksam , freundlich und kompetent. Beim Brot vorweg hatten wir schon das Gefühl sehr viel Salz, aber einen geschenktem Gaul guckt man nicht ins Maul. Wir hatten eine Rinderbrühe vorweg die war ungewöhnlich zitronig, aber das ist wohl geschmacks sache. Das Fleisch was beim ersten mal wie Butter war, war dieses mal zeh wie Schuhsohle und nicht wie gewünscht gebraten. Auch bei den Nachbar tischen ging viel Fleisch nochmal zurück auf den Grill. Die beilagen wir hatten Gratin und Pilze die waren beide so versalzen nicht geniesbar. Zwiebelrelish und Rosmarinkartoffeln waren gut. Die Pfeffersoße pures Konzentrat. Wir kommen bestimmt noch einmal wieder, aber vielleicht zu einer Uhrzeit wo es weniger voll ist. Es war uns zu eng und zu laut. Jeder hat mal einen schlechten Tag