Restaurant Graf Belderbusch Swisttal image 1
Restaurant Graf Belderbusch Swisttal image 2

Restaurant Graf Belderbusch

Ausgezeichnet
5.4/6
160 Bewertungen

Über Restaurant Graf Belderbusch

Beste mediterrane Küche mit deutschen Einflüssen mit Blick auf das Schloss Miel: Familie Hoffmeister schafft es, im Restaurant Graf Belderbusch das exquisite Gefühl von anspruchsvoller Heimeligkeit zu erzeugen. Kulinarisch betrachtet ist das kein Wunder, wurden Küchenchef Stefan Hoffmeister von Michelin immerhin satte 17 Punkte verliehen. Schön, dass auch Kochkurse angeboten werden und man dem Meister persönlich über die Schulter schauen darf – seine mediterranen Gerichte mit deutscher Note sind moderne Klassiker, und allein die denkmalgeschützten Gemäuer des Restaurant Graf Belderbusch sind den Ausflug wert.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 10:00
Sonntag
10:00 - 00:30
Montag
Geschlossen
Dienstag
10:00 - 00:30
Mittwoch
10:00 - 00:30
Donnerstag
10:00 - 00:30
Freitag
10:00 - 00:30
Samstag
10:00 - 00:30

Adresse

Restaurant Graf Belderbusch
Schlossallee 17
53913 Swisttal

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Französischer Ziegenkäse

auf Birnencarpaccio an Spinatsalat und Feigensenf
10,50 €

Naschteller “Belderbusch“

mit Brot und Dip
10,00 €

Carpaccio vom Rinderfilet

mit Trüffel, Parmesan und Rucola
12,90 €
B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Kalbsleber

an Apfel, Speck und Zwiebel mit Kartoffelpüree und Salat
21,50 €

Filet vom Steinbutt

mit Basilikumschaum, Marktgemüse und Venerereis
22,50 €

Rumpsteak (400gr.)

Wahlweise mit verschiedenen Beilagen
34,00 €
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Winterliches Tiramisu

mit Spekulatius und Bratapfel
6,50 €

Süßes vom Belderbusch

7,00 €

Italienische Käseauswahl

mit Trauben und Oliven
12,00 €
Sicher Dir Deinen Tisch rechtzeitig!

Mehr zu Restaurant Graf Belderbusch, Swisttal

Beste mediterrane Küche mit deutschen Einflüssen: Das Restaurant Graf Belderbusch unter der Leitung von Familie Hoffmeister präsentiert eine anspruchsvolle Küche sowie eine schöne Location mit Blick auf das Schloss Miel. Dazu kommen wechselnde Tagesangebote und vor allem ein sehr individueller und herzlicher Service, bei dem man sogar Küchenchef Stefan Hoffmeister dann und wann über die Schulter gucken kann. (Nicht, dass man dem Meister auf die Schliche kommen könnte – 17 Punkte im Gault Millau bekommt man sicherlich nicht vom bloßen Zugucken – dazu bietet das Restaurant Graf Belderbusch gesonderte Kochkurse an.)

Ein schöner Biergarten steht für Events am Schlossgraben allezeit bereit, dazu lockt eine anspruchsvolle Weinecke mit über 50 interessanten Positionen – gerne kann man diese ausgesuchten Tropfen auch für Zuhause käuflich erwerben. Und beim Genießen isst das Auge selbstverständlich mit: Nicht nur, dass alle Gerichte wunderbar angerichtet an den Tisch kommen, auch die Räumlichkeiten selber spiegeln die hochwertige Küche wider, befindet man sich im Restaurant Graf Belderbusch doch in einmaligen, denkmalgeschützten Gemäuern. Unbedingt reservieren!

160 Bewertungen für Restaurant Graf Belderbusch

Ausgezeichnet
5.4/6
160 Bewertungen
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Lautstärke:Angenehm
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Essen:Himmlisch
Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"6/6
Frank K.vor 2 Monaten · 2 Bewertungen

Haben uns zum 15 Hochzeitstag auf Ostersonntag mit Familie getroffen und müssen sagen dass es auch bei einem Brunch ein tolles Essen in einem sehr schönen Ambiente geben kann Immer wieder gerne

"Ausgezeichnet"6/6
Thomas K.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Sehr schönes Ambieten, sehr nette Gastgeber (Chef und Koch kam selbst an den Tisch), gut gezapftes Bier vom Fass und richtig gutes Essen! Wirklich zu empfehlen. Danke!

"Ausgezeichnet"6/6
Katharina M.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Es war ein sehr schöner Abend,sehr gut gegessen, Preis Leistung Verhältnis stimmt ,das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam, Hunde waren auch willkommen. Das Restaurant hat eine ganz eigene angenehme Atmosphere.

"Ausgezeichnet"6/6
Dr. Hendrike R.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Wir kommen gerade zurück von dem schönen Nachmittag bei Ihnen. Das Essen war köstlich, ohne wenn und aber, und auch optisch eine Augenweide. Außerdem schätzen wir die kleinen ungewöhnlichen Akzente, die man nicht überall auf der Speisekarte findet, z.B. die heutige Vorspeise mit dem Fischcarpaccio oder den spritzigen Rosmarin-Cocktail. Höchste Punktzahl auch für den Service - kompetent, aufmerksam und alle sehr sympathisch und freundlich! Danke! Ein kleiner Tipp außerhalb der Bewertung: Am "Musikhintergrund" könnte noch verbessernd gearbeitet werden. Wir fanden es zu laut, und die Musikrichtung war auch gar nicht so unser Geschmack. Vielleicht findet man da demnächst etwas Dezenteres, so in Richtung "Loungepiano", was sich akustisch nicht so in den Vordergrund drängt? ;) Aber ansonsten bitte weiter so!

"Großartig"5/6
Edelgard W.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Es war "wieder" ein sehr schönes Erlebnis unser Weihnachtsessen im Restaurant Graf Belderbusch im schönen weihnachtlichen Ambiente einnehmen zu können. Wir wurden bereits am Eingang sehr freundlich empfangen. Das Buffet bot (wie in den Jahren zuvor) wieder eine große Vielfalt an Vorspeisen, Hauptgerichten und Nachspeisen, kulinarisch ein Genuß. Der Service und das Essen waren hervorragend. Familie Hoffmeister sind sehr nette und herzliche Gastgeber, die ihre Gäste persönlich am Tisch begrüßten. Wir kommen sehr gerne wieder!!!

"Gut"4/6
Edith J.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir besuchten am 28.04.17 das Restaurant mit 4 Personen. Wir bestellten uns zunächst den Hauscocktail. Leider war der Cocktail nicht frisch. Er schmeckte abgestanden, es war keine Frische zu spüren. Die Pommes waren leider sehr hart. Absolut super waren die Spareribs. Sehr weich und sehr lecker gewürzt. Der Lammrücken war butterzart, schmeckte aber eher gekocht wie gebraten. Insgesamt fanden wir die Leistung für den Preis etwas zu schwach (ausgenommen die Spareribs).Unser erster Besuch in diesem Restaurant hat uns sehr zugesagt, daher besuchten wir es jetzt mit Freunden, unsere Erwartungen wurden leider diesmal nicht erfüllt. Bei einem Kellner hatte leider auch das Deo versagt. In einem solchen Ambiente darf das leider nicht passieren. Das das unser letzter Besuch in diesem Restaurant war, kann ich nicht sagen. Wir hoffen, das diese Bewertung zur Verbesserung der genannten Punkte führt.

"Großartig"5/6
Marcel P.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Hervorragend. Exzellenter Spargel und ein Küchen- und Serviceteam, das weiß, wie man's macht. Da gibt es absolut nichts zu kritteln - von der Vorspeise bis zum Dessert kann man bei Belderbuschs richtig gut essen gehen. Einziger Minuspunkt ist der Mangel an vegetarischen Speisen - klar, das wird hier auf dem Land vermutlich nicht allzu häufig nachgefragt, gleichwohl hält es aber auch Menschen wie mich ab, außerhalb der Spargelzeit häufiger ins Restaurant zu gehen. Da die Küche gutbürgerlich bis fein gut abdeckt, darf das als Anregung verstanden werden ;-)

"Ausgezeichnet"6/6
Siegfried E.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Sehr schönes Restaurant mit aufmerksamer und freundlicher Bedienung. Überschaubare aber absolut ausreichende Karte. Vorspeise ( Spargelcremesüppchen ) kam schnell und war sehr lecker. Die Pause zum Hauptgang war empfunden eine Spur zu lang: Wohl gemerkt empfunden. Der Hauptgang ( Spargel mit Rumpsteak und Kartoffeln ) war perfekt bereitet. Wenn die Kartoffeln und Saucen zeitgleich gereicht werden, wäre es perfekt gewesen. Dessert: Eine Sünde wert ( Waldmeister-Panna-Cotta mit Erdbeersalat ) Fazit: Absolut Empfehlenswert!

"Ausgezeichnet"6/6
Tanja S.vor 2 Jahren · 2 Bewertungen

Das Essen ist sehr gut und raffiniert. Ein kleines Highlight sind die getrüffelten Pommes Frites. Die Bedienung ist auch sehr freundlich und das Ambiente sehr schön und stilvoll. Die Speisekarte ist endlich mal nicht so groß, dass einem die Entscheidung auch nicht so schwer fällt. Wir haben schon zur Weihnachtszeit das Restaurant, mit seinen leckeren Gänsegerichten, kennengelernt, sind seitdem große Fans und kommen immer wieder gerne.

"Großartig"5/6
Michael D.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Service, Essen und Ambiente waren wirklich hervorragend. Das Rinderfilet ist von der Qualität und Zubereitung her mit das Beste was ich je gegessen habe und das Pulled Pork aus dem Smoker hat definitiv Suchtgefahr.... wie es in der Karte steht. Nächstes mal werden dann die Spare Ribs aus dem Smoker probiert. Einziger Punktabzug gibt es für die etwas zu niedrige Raumtemperatur an besagtem Tag, die die Gemütlichkeit für unser Empfinden doch beeinträchtigt hat.

2 Personen
Dieses Restaurant hat keine Verfügbarkeiten mehr.
Heute (Sonntag)
Mai 2018
M
D
M
D
F
S
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Uhrzeit auswählen: