Ristorante Alfredo

Altstadt-NordItalienisch

Über Ristorante Alfredo

Ein elegantes Ambiente, eine perfekte Lage neben der Kölner Oper, eine hochklassige italienische Küche abseits der gewohnten Klassiker und eine jahrzehntelange Tradition: Wer die mediterrane Kulinarik zu schätzen weiß, kommt in Köln unmöglich um das Ristorante Alfredo herum. Das Lokal wurde bereits 1973 in der Tunisstraße eröffnet und seitdem werden hier in der Altstadt-Nord landestypische Spezialitäten nach Originalrezept serviert. Für ein ganz besonderes italienisches Geschmackserlebnis ist ein Besuch im altehrwürdigen Ristorante Alfredo immer die richtige Adresse.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 12:00
Freitag
12:00 - 15:00
18:00 - 23:30
Samstag
Geschlossen
Sonntag
Geschlossen
Montag
12:00 - 15:00
18:00 - 23:30
Dienstag
12:00 - 15:00
18:00 - 23:30
Mittwoch
12:00 - 15:00
18:00 - 23:30
Donnerstag
12:00 - 15:00
18:00 - 23:30

Adresse

Ristorante Alfredo
Tunisstraße 3
50667 Köln

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Kalbskopf

19,50 €

Jacobsmuscheln, Kürbis

22,00 €

Gamberie, Topinambur

23,00 €

Mehr zu Ristorante Alfredo, Köln

Das Ristorante Alfredo hat als eines der ersten Lokale in Köln die italienische Kochkunst abseits von den altbekannten Spaghetti- und Pizzagerichten in die Domstadt gebracht. Als die Gaststätte 1973 von Alfredo Carturan eröffnet wurde, überschlugen sich schon bald die begeisterten Kritiken und das Restaurant sicherte sich einen Ehrenplatz im Herzen der Kölner Feinschmecker. Die exzellente Kulinarik des Restaurants wurde als Ergebnis von jahrzehntelanger Arbeit auf dem höchsten Niveau 2011 sogar mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Das Ristorante Alfredo in der Tunisstraße kann also zweifellos auf eine bewegte und äußerst erfolgreiche Geschichte zurückblicken – und wir empfehlen es deswegen allen Gourmets, das Lokal in der Kölner Altstadt-Nord unbedingt einmal zu besuchen.

Im Ristorante Alfredo finden Besucher nicht mehr und nicht weniger als exzellente italienische Küche, die sich angenehm von den bekannten Varianten abhebt. Hier in der Kölner Altstadt-Nord bietet die Speisekarte saisonale Qualität, immer frisch und immer mit Finesse zubereitet. Für ein unvergessliches Erlebnis sorgt dazu noch Roberto Carturan (der das Restaurant von seinem Vater übernommen hat) jeden Freitagabend mit einer musikalisch-kulinarischen Soiree, bei der er unter Beweis stellt, dass er nicht nur ein fantastischer Koch, sondern ebenfalls ein überaus talentierter Sänger ist, der seine Gesangsausbildung bei vielen namhaften Lehrern in Italien genossen hat.

0 Bewertungen für Ristorante Alfredo