Restaurants
Berlin
Berlin
Moabit
Rosa Lisbert
Rosa Lisbert Bewertungen

Bewertungen für Rosa Lisbert

MoabitFranzösisch
Ausgezeichnet
5.4/6
24 Bewertungen
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste
Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

Lamazère Brasserie

Charlottenburg
5.4/6633
Lamazère Brasserie

Brasserie am Gendarmenmarkt

Mitte
5.2/6334
Brasserie am Gendarmenmarkt

24 Bewertungen für Rosa Lisbert

Sieh dir hier Bewertungen zu Rosa Lisbert an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Rosa Lisbert gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.4/6
24 Bewertungen
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Lautstärke:Angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"
6/6
Kerstin R.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Hervorragendes Essen, sehr stimmig und eine Erfahrung der besonderen Art, da das Rosa Lisbert ein Restaurant v0n vielen in der Markthalle ist. Man hatte zudem die Möglichkeit, über den Tellerrand zu schauen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Karine S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Sehr leckere Flammkuchen, sehr nette Bedienung, sehr leckere Wein. Der Ort ist mal ganz anders als man es für ein Restaurant gewöhnt ist. Ein echter Tip!

"Ausgezeichnet"
6/6
Peter S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Restaurant bietet ausgezeichnete elsässische Gerichte bei einem absolut vernünftigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Außergewöhnliches Ambiente unter dem Dach der Arminiushallen. Die Weinkarte und die sehr freundlichen und kompetetenten Bedienungen runden den sehr guten Eindruck ab.

"Ausgezeichnet"
6/6
Stefan M.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Geflügelleber auf Salat perfekt, der coq im coq au vin superzart, die Sosse zum Auslöffeln bis zum letzten Tropfen. Die Kartoffeln allerdings mit Schale, mag ich gar nicht. Die Tarte Tatin als Dessert lecker, von der Größe eher für zwei. Die Weinberatung wie letztesmal kenntnisreich und zielsicher: Ein Chardonnay aus dem Barrique passte zum coq au vin, auch alleine Schluck für Schluck beeindruckend. Service schnell, kompetent, freundlich. Legeres Ambiente. Nicht billig, aber absolut preiswert. Auch unter der Woche sicherheitshalber reservieren.

"Ausgezeichnet"
6/6
Anje L.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Man kann es sich eigentlich gar nicht vorstellen, wenn man es nicht selbst erlebt hat. In eine Markthalle zum Abendessen gehen? Aber ja, es war eine unbeschreiblich schöne Atmosphäre mit weiteren netten "Restaurants" um uns herum, die alle gut besucht waren und dennoch war es angenehm ruhig, um sich langen gemütlichen Gesprächen hinzugeben und dabei den wunderbar knusprig und schmackhaften Flammkuchen von Rosa Lisbert zu genießen. Wir kamen reichlich zu spät, haben aber dennoch einen schönen Tisch bekommen und konnten direkt beim Flammkuchen zubereiten zuschauen. Es sind relativ wenig Tische, Gruppen sollten reservieren.

"Gut"
4/6
Michael R.vor einem Jahr · 19 Bewertungen

Samstagmittag in der Markthalle. Neben dem Gemüsestand spielt ein Pianist recht laut Barmusik. Leider war sie auch bei Rosa Lisbert deutlich - zu deutlich und zu laut - zu hören. Gewöhungsbedürftig ist auch, dass man, wenn man am Rand platziert wurde, den "Durchgangsverkehr" der Marktbesucher (glücklicherweise sind es in diesem Teil der Halle nicht so viele) im Rücken spürt. Das Essen war sehr gut, die Weinauswahl überzeugt. Die Weinpreise erschienen mir gehoben, aber nicht überteuert.

"Großartig"
5/6
Gabriele K.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Es war ein sehr schöner Abend. Allerdings wurde es gegen Ende in der Halle etwas kalt. In Bezug auf das Menue ist zu sagen, dass es phantastisch war bis auf die Maultasche: lecker aber zu schwer fast zum Schluß. Die Blutsoße ist Geschmackssache, war aber nichts für uns. Der Weißwein war gewöhnungsbeürftig, der Rotwein sehr gut aber zu wenig davon da. Insgesamt waren es zu viele verschiedene Getränke durcheinander. Wir würden aber jederzeit wieder an so einer Veranstaltung teilnehmen. Es war insgesamt super.

"Ausgezeichnet"
6/6
Michael A.vor einem Jahr · 1 Bewertung

super lecker flammkuchen ,interessante ungewöhnliche aber leckere Kombinationen , muss man einfach probieren , der Nachtisch tarte tartin frisch gemacht , dauerte 25 min , war der leckerste den ich je gegessen habe , toller , netter Service , Ambiente in Markthalle interessant, ungewöhnlich , halt kein normales 08-15 Restaurant , , preise normal

"Ausgezeichnet"
6/6
christoph m.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

Wir waren zum ersten Mal da. Ungewöhnliches Ambiente in der Arminius Halle. Sehr freundliche und zugewandte Bedienung. Essen zu dem Preis sehr gut und stimmig. Wir kommen wieder, um den Flammkuchen zu probieren, den wir bei diesem Besuch nur gesehen, aber nicht gekostet haben ....

"Großartig"
5/6
Birgit G.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wir waren am 7.4.2016 im Rosa Lisbert. Wir hatten Flammenkuchen mit Ente und klassischen Flammkuchen. Alles hat sehr gut geschmeckt und der Service war aufmerksam.