Quandoo
(DE) Deutsch
5.2 /6 Ausgezeichnet 25 Bewertungen

Roy&Pris

Prenzlauer Berg Chinesisch €€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Roy&Pris

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass Reservierungen für Gruppen über 6 Personen nur telefonisch direkt im Restaurant möglich sind. Sollte bei einer kurzfristigen Online-Reservierung kein Tisch mehr frei sein, bitten wir Sie ebenfalls, sich telefonisch im Restaurant zu melden. Vielen Dank!

Seit Mitte Januar 2016 laden Axel Burbacher-Burzin und Guafeng 'Afon‘ Guan in ihr neues Restaurant Roy & Pris Starkitchen gegenüber dem Weinbergspark in Berlin-Mitte ein. Nach der Long March Canteen, dem Yumcha Heroes und dem Toca Rouge setzt das Roy & Pris im Weinbergsweg nun neue Maßstäbe in der Fine Dining Szene der Hauptstadt. Kulinarisch steht die Starkitchen für eine erlesene chinesische Küche, die auf gefüllten Man Tou-Taschen, Meeresfrüchten und exquisiten Gemüse- und Fleischgerichten basiert. Sehen, fühlen, schmecken, hören oder riechen: Im Roy & Pris soll das Empfinden der Kunden stets im Vordergrund stehen – auf allen Sinnesebenen.

Öffnungszeiten

  • Montag 12:00 - 01:00
  • Dienstag 12:00 - 01:00
  • Mittwoch 12:00 - 01:00
  • Donnerstag 12:00 - 01:00
  • Freitag 12:00 - 01:00
  • Samstag 17:00 - 01:00
  • Sonntag 17:00 - 01:00
Roy&Pris, Weinbergsweg 8, 10119 Berlin

Weitere Informationen

Von außen ist das Roy & Pris mit seiner unverwechselbaren chinesischen Cuisine bereits unverkennbar durch die das Restaurant umrandenden Neon-Leuchtstreifen zu erkennen, die an eine Art-Deco-Architektur erinnern. Über die großzügige Terrasse, auf der man im Sommer einen entspannten Blick auf den Weinbergspark in Mitte hat, gelangt man in den ersten der drei Restaurant-Räume: die Bar. Bereits hier eröffnet sich dem Gast eine besondere Welt – ein dunkler Raum, der an einer Seite mit Spiegelfolie in Acrylvitrinen ausgekleidet wurde und einen Outer-Space-Charakter erkennen lässt. Hier werden ausgewählte Longdrinks wie Jinzu-Sake Gin Tonic und Shanghai Mule serviert, die man vor oder nach dem Essen genießen kann. Von der Bar aus gelangt man in die Küche des Restaurants im Berliner Weinbergsweg, die im bewusst gewählten Kontrast zum Vorraum steht: Warmes Pink und Lila-Töne empfangen den Gast, über ihm schweben übergroße Blüten in transparenten Blasen. Die roten Barhocker laden dazu ein, am Küchentresen Platz zu nehmen und den Köchen bei der Arbeit zuzusehen. Der Hauptraum schließlich ist an zwei Seiten von großen Fensterscheiben umgeben und präsentiert eine Szenerie wie aus einem Science-Fiction-Film: Rohe Betonwände, mit Licht-Spots in Szene gesetzte Tische und ein mystisches Spiel aus Licht und Schatten erzeugen eine gewisse Spannung und Energie – progressiv und elektrisierend zugleich. Lediglich eine Lichtinstallation aus Galaxy-Leuchtkästen durchbricht mit tausenden Sternen die Dunkelheit des Raumes.

Kulinarisch begeistert das Roy & Pris mit feinster chinesischer Küche – bestehend aus gefüllten Man Tous, die aus Hefeteig zubereitet und wahlweise mit Schweinebauch, Großgarnelen, Auberginen, Roastbeef oder Pulled Barbarie Duck gefüllt werden. Dabei spielt vor allem die Konsistenz eine besondere Rolle in dem Restaurant in Berlin-Mitte: Vom äußeren, weichen Mantel ins tiefe Aroma der Hauptzutat vorzudringen – das garantiert vollen Genuss.

Speisekarte deutsch anschauen

Speisekarte englisch anschauen

Empfehlungen des Küchenchefs

25 Bewertungen

5.2 /6 Ausgezeichnet 25 Bewertungen
Atmosphäre: ausgezeichnet
Essen: himmlisch
Wartezeit: keine Wartezeit
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Lautstärke: leise
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
14 6
5 5
4 4
1 3
0 2
1 1
1 Beitrag 6
19.03.2017 00:59

Herausragende Küche, Cocktails die zu überraschen wissen und ein hervorragender Service. Wir hatten zwei verschiedene Menus (4 Personen) mit denen man eine atemberaubende Vielfalt an Speisen bekommt. In Summe ein gelungener Abend.

1 Beitrag 6
06.03.2017 22:54

Wir waren neugierig, aber eigentlich unvorbereitet: Jedes Gericht war überraschend, hatten wir so noch nie gegessen, die schwarzen Morcheln und die Szechuan Aubergine empfehlen wir besonders. Service ist zuvorkommend, nicht devot, sehr angenehm.

1 Beitrag 6
06.03.2017 21:20

Außergewöhnliches Restaurant, tolles Ambiente mit dem gewissen überraschendem Etwas! Ganz besonders empfehlenswert ist der Dip zur Frühlingsrolle mit Entenfüllung. Das Essen ist ein Geschmackserlebnis. Einfallsreiche Getränkekarte.

1 Beitrag 6
15.02.2017 09:14

Schön als Gast so charmant und freundlich empfangen zu werden, ohne das es übertrieben wirkt. Leckeres frisches Essen, Preise in Ordnung und angemessen, sehr leckere Drinks - ein guter Startort für einen längeren Abend entlang der Torstr.

3 Beiträge 6
15.11.2016 10:33

Angefangen von der besonderen, stilvollen Location bis zur zuvorkommenden und aufmerksamen Bedienung und dem super leckeren Essen, war die Erfahrung im Roy&Pris einfach fantastisch! Mein neuer Lieblings Asiate!

2 Beiträge 5
10.03.2017 10:30

Schönes und ruhiges Ambiente, dass vor allem durch die Einrichtung und das Lichtkonzept besticht. Das Essen ist sehr lecker und von guter Qualität. Die Portionen sind ideal zum Teilen, sodass man von allem etwas probieren kann. In manchen Ecken ist es jedoch so dunkel, dass man Probleme hat die Speisekarte zu deuten, aber das Servicepersonal ist dafür sehr hilfsbereit und freundlich. Definitiv eine Empfehlung wert.

1 Beitrag 6
13.01.2017 15:47

Hervorragendes Essen, sehr guter Wein, alles wunderbar - von den Vorspeisen, über die Hauptgerichte bis hin zum Nachtisch. Die Portionen könnten etwas größer ausfallen. Die Preise sind etwas zu hoch. Der Service ist sehr aufmerksam, angenehmes Ambiente. Insgesamt auf jeden Fall sehr empfehlenswert.

2 Beiträge 6
14.12.2016 10:54

Was für ein wunderbarer Abend. Der Service ist aufmerksam, das Essen spektakulär und die Preise angemessen. Ich weiß vor allem zu schätzen, dass man sich im Roy & Pris gut unterhalten kann, da die Akustik wirklich sehr angenehm ist. Gerne wieder.

1 Beitrag 4
15.02.2017 17:46

Gepflegtes Ambiente, Preis-/ Leistungsverhältnis hart an der Grenze zum Überteuerten, aber mit feiner geschmacklicher Abstimmung. An der Aufmerksamkeit des Service-Personals kann noch gearbeitet werden. Hatte bei der Frage nach dem Nachtisch gebeten nach ca 15 Minuten nochmals gefragt zu werden. Das erfolgte nicht und auch kein weiterer Getränke-Service. Nur Uni-Sex Toiletten zum Unwillen meiner Begleiterin.

1 Beitrag 6
01.11.2016 20:36

Erstklassiger, freundlicher, unaufdringlicher Service, incl. Beratung. Asiatisch / Fusion mit Verstand und somit ab vom üblichen Allerlei, ein Genuss, der zum Wiederkommen animiert! Reichhaltige Auswahl. Hohe Erwartungen, wie im Internet vorab recherchiert, voll erfüllt. Sehr empfehlenswert.

1 Beitrag 4
08.11.2016 20:38

Die Räume sind interessant designt und die Gerichte schmecken, allerdings sind die Portionen nicht zum Sattwerden - so kann man zwar mehr ausprobieren, aber es geht auch ins Geld. Auch die Weine sind mit Preisen ab 4,50€ für 0,1 nicht gerade preiswert - aber für das typische Berlin-Mitte-Publikum wahrscheinlich eher kein Problem ;-)

1 Beitrag 5
31.10.2016 11:25

Schönes Interieur - gute Küche - freundliche Bedienung. Preise etwas gehoben, aber für die gebotene Leistung noch nagemessen. Wir hatten das kleine Menü - schöne unterschiedliche Geschmackserlebnisse. Wer sehr viel Hunger hat sollte noch zusätzlich Reis bestellen (nicht automatisch enthalten). Empfehlenswert!

1 Beitrag 6
19.12.2016 08:59

Genial! I LOVE IT! Man muss kein Fan Chinesischer Küche sein um das Essen zu lieben! Hier wird JEDER glücklich. Top Design und sehr aufmerksame Bedienung. Unbedingt die fantasievollen Toiletten testen.

1 Beitrag 6
02.10.2016 06:05

Ein Restaurant mit ungemein kreativer und schmackhafter Karte. Dieses Juwel hat mit ordinärer chinesischer Küche nicht das Minddste zu tun. Immer wieder die reine Freude. Und das Personal herausragend freundlich.

1 Beitrag 6
13.10.2016 13:45

Große Klasse. Tolles Innendesign. Sehr freundliches Personal. Sehr leckeres Essen! Unbedingt zu empfehlen! Wir kommen auf jeden Fall wieder und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Besuch.

1 Beitrag 4
12.11.2016 10:40

Das Restaurant ist an sich schön eingerichtet, ist aber etwas dunkel um die Speisekarte richtig lessen zu können. Die Gerichte sind eher Tapas Gerichte, aber alle sehr lecker. Wenn man mal was neues ausprobieren möchte, eine gute Adresse! Allerdings nicht ganz günstig.

1 Beitrag 5
19.12.2016 06:56

Modern and inventive Chinese food with excellent service! The interior was a bit too modern and sleek for my personal taste, but the variety of interesting dishes made up for that!

2 Beiträge 6
14.10.2016 20:23

tolles essen und ein sehr gutes preis-leistungsverhältniss. empfehlenswert für kleine und grössere gruppen. das grosse menü lohnt sich auf jeden fall! im sommer mit terrasse

1 Beitrag 6
03.10.2016 23:47

Top Küche! Tolles Ambiente und wirklich sagenhaftes essen. Auch die Wahl der Weine ist wirklich sehr gut. Werden wir gerne wieder besuchen weil top Lokal.

1 Beitrag 5
27.11.2016 08:47

Das Roy & Pris hat eine angenehme Atmosphäre und ein schönes Setting. Wir hatten einen tollen Abend mit gutem Essen. Alles in Allem ein gelungener Abend.

3 Beiträge 5
05.03.2017 22:05

Zunächst mal ein recht schöner Außenbereich. Drinnen: schick, modern, gutes Licht, klein und überschaubar.Das Essen: ganz lecker, überschaubare Portionen. Service: gut und nett. Mittleres Preissegment.

2 Beiträge 4
27.10.2016 07:49

Ganz nett, aber nicht spektakulär. Inneneinrichtung sticht Küche. Kein Vergleich mit den anderen Locations der Gruppe. Warum hat man nicht die Karte aus dem geschlossenen Soya Coldplay herüber gerettet?!

1 Beitrag 1
23.10.2016 11:51

Wir haben einen Platz zugewiesen bekommen, der den direkten Blick auf die "Garküche" bieten sollte, also einen Tresenplatz auf Barhockern mit Blick auf viele Köche, die oft gelangweilt mit verschränkten Armen herumstanden. Ein Arrangement, das passend ist, wenn man schnell alleine essen möchte aber nicht, wenn man zu zweit ist, reserviert hat und das Menü + Wein für 120 Euro konsumiert. Von Seiten des Service wurde nicht mal im Ansatz versucht, unserem Wunsch nach einem anderen Platz nachzukommen. Das Essen war ganz o.k., nichts besonderes. Fazit: hier wird mehr Wert auf Interior Design statt auf Service und Küche gelegt. Wer Lust auf einen teuren Imbiss hat, ist hier richtig.

2 Beiträge 3
20.12.2016 10:28

Das Essen ist ok, aber bei weitem nicht so orginell wie wir erwartet haben. da stimmt das Preis Leistungsverhâlnis nicht. Gut war aber der Sake Cocktail. Störrend war auch die laute Musik.

1 Beitrag 6
29.10.2016 22:36

Es war wie immer grandios. Die Speisen und der Service sind unübertroffen. Wir kommen wieder!