Über Blue Nile

Speisen, made in Äthiopien: Das Blue Nile lädt zu einer unverwechselbaren Genuss-Erfahrung ein, die sich selbst in Berlin mit der Air der Einzigartigkeit rühmen darf. Herrlich authentisch zubereitete Fleischspeisen sowie ein großes Angebot an vegetarischen Delikatessen machen das Blue Nile am Tempelhofer Ufer in Kreuzberg zu einer Top-Adresse in Sachen Afrikanische Speisen. Und: Samstag und Sonntag findet abends ab 20 Uhr die traditionelle Kaffeezeremonie statt, ein Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte, und das einen geradewegs nach Äthiopien entführt.

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet - Schließt um 00:00
Montag
15:00 - 00:00
Dienstag
15:00 - 00:00
Mittwoch
15:00 - 00:00
Donnerstag
15:00 - 00:00
Freitag
15:00 - 00:00
Samstag
15:00 - 00:00
Sonntag
15:00 - 00:00

Adresse

Blue Nile
Tempelhofer Ufer 6
10963 Berlin

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Eisberg Salat

mit Zwiebeln
3,50 €

Kleiner gemischter Salat

mit Ei
4,00 €

Gemischter Salat

mit Zwiebeln und Thunfisch
5,00 €

Mehr zu Blue Nile, Berlin

Geographie ist großartig: Der Blaue Nil entspringt dem Tanasee in Äthiopien und mündet nach abenteuerlicher Reise durch das Hochland in Khartum, der Hauptstadt des Sudans, in den Weißen Nil. Noch besser als Geographie? Speisen. Genauer gesagt: herrlich zubereitete ostafrikanische Speisen, Gewürze aus einer Region, die für viele noch terra incognita bedeutet, und die dabei ein riesiges Geschmackspotenzial hat. Und in Berlin sorgt das Blue Nile für Äthiopische Spezialitäten. Getreu dem Motto „Erleben Sie eine andere Esskultur“ kehrt man am Tempelhofer Ufer im Norden Kreuzbergs ein und erlebt einen Geschmack, der das beste aus der Kulinarik Afrikas schöpft.

Herrlich würzige Nudelgerichte, einzigartige Kompositionen mit Rind- und Lammfleisch, Chicken und vegetarischen Zutaten – das ist äthiopische Küche in Bestform. Die Speisen werden serviert auf dem farbenfrohen Korbtisch (Mesob), und montags gibt es jedes Gericht der Speisekarte zu 15% reduziert. Und wer einmal die typisch äthiopische Kaffeezeremonie miterlebt hat, der versteht auf einmal, was es bedeutet, in Ostafrika zu Gast zu sein. Das Blue Nile am Tempelhofer Ufer in Berlin zeugt von ganz großer afrikanischer Kochkunst und Herzlichkeit, und das alles zu einem Preis, der noch genug Euros für die Safari in der Kasse lässt.

120 Bewertungen für Blue Nile

Ausgezeichnet
5.0/6
120 Bewertungen
Lautstärke:Angenehm
Atmosphäre:Sehr angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Köstlich
Service & bedienung:Freundlich
"Ausgezeichnet"6/6
Lore A.vor 12 Tagen · 1 Bewertung

Das Essen war lecker, der Abend prima. Vielen Dank! Eine Gruppe von ehemaligen Südafrikareisenden kam hier zusammen und schmiedet(e) schon wieder neue Pläne. Gerne wieder :-)

"Ausgezeichnet"6/6
Ronald M.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Für Liebhaber der äthiopischen Küche sehr zu empfehlen. Die "Schärfe" der Speisen ist mitteleuropäischen Gaumen angepasst und sollte mit dem Kellner besprochen werden, um den wirklich typischen Geschmack zu erzielen.

"Ausgezeichnet"6/6
Melanie Z.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen war mega lecker und es wird mit Händen gegessen, was wir ein super Erlebnis fanden :-) Auch das Personal war sehr freundlich!! Da müssen wir unbedingt wieder hin!!