DE
Genusswerkstatt Potsdam image 1
Genusswerkstatt Potsdam image 2
Genusswerkstatt Potsdam image 3
Genusswerkstatt Potsdam image 4
Genusswerkstatt Potsdam image 5
Genusswerkstatt Potsdam image 6
Genusswerkstatt Potsdam image 7
Genusswerkstatt Potsdam image 8

Genusswerkstatt

Innenstadt · International · 
Ausgezeichnet
4.8/6
93 Bewertungen

Über Genusswerkstatt

Neue Genüsse fallen nicht vom Himmel, die muss man schon erfinden. Wie, wo? Na in der Genusswerkstatt Potsdam. Die gehobene Delikatess-Schmiede in der Breiten Straße sorgt mit seiner kreativen live Kochstation für große kulinarische Abwechslung und neue geschmackliche Höhepunkte innerhalb der traditionellen Cucina Italiana. Hier bleiben definitiv keine Wünsche mehr offen. In dem stilsicher eingerichteten Potsdamer Restaurant finden sich deswegen neben spannenden Antipasti-Variationen und knackigen Salaten mit diversen Extra-Beilagen auch hauptsächlich verschiedene Pasta-Gerichte – darunter sehr viel modern interpretierte Klassiker –, und unnachahmliche Desserts. So etwas hat Potsdam noch nicht gesehen… !

Besuche die Seite von Genusswerkstatt

Adresse

Genusswerkstatt
Breite Straße 1a
14467 Potsdam

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Montag
Geschlossen
Dienstag
09:00 - 22:00
Mittwoch
09:00 - 22:00
Donnerstag
09:00 - 22:00
Freitag
09:00 - 22:00
Samstag
09:00 - 22:00
Sonntag
09:00 - 22:00

Empfehlungen aus der Küche

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Bruschetta

4 Stück knusprig geröstetes Ciabatta, aromatisch marinierte Tomaten, Basilikum, junger Knoblauch, kaltgepresstes Olivenöl
€ 4.50

Borlotti

Tomatenragout pikant mit Harissa aromatisiert und Feta- Walnussbrot
€ 5.50

Dinkel-Gemüsequiche

mit Kräuterschmand an bunten Blattsalaten
€ 6.80

Gemischte Vorspeisenplatte

mit marinierten saisonalen Gemüse, Mozarella, gerösteter Polenta und Erdnuss-Basilikumpesto, lauwarmen Tomaten-Sardellen Crostini, Quinoa Taboulé und Hummus… dazu ofenfrisches Chiabatta
€ 9.50

Pasta

Maccheroni Bella Sicilia

Olivenöl, getrocknete Tomaten, Semmelbrösel und frische Gartenkräuter
€ 7.50

Spaghetti

mit Gemüsebolognese Tomatensoße aus der Werkstatt mit geschmorten Karotten, Sellerie, Knoblauch, Peperocini und frischer Petersilie
€ 7.50

Penne alla Puttanesca

Tomatensoße aus der Werkstatt, Knoblauch, Peperoncino, Schwarze Oliven, Kirschtomaten, Sardellenfilets, Kapern, Basilikum
€ 7.50

Butterspätzle

mit Pecorino, Lammragout und geschmortem Gemüse
€ 8.90

Karotten-Ingwer Ravioli

mit Ziegenfrischkäse, Birne und Sauerrahm
€ 10.50

Linguine

mit Scampi, Peperoncini, Kirschtomaten und frischer Petersilie
€ 11.50
A3E81D2E-E5B0-416C-AE89-5ADBC3D5C113

Klassiker

Deftiger Fischtopf

mit Muscheln, Krabben, Peperoni, Knoblauch, frischen Gartenkräutern und mit Pernod aromatisiert
€ 9.00

Risotto mit Gorgonzola

marinierten Cassisbeeren, jungem Blattspinat und gerösteter Panchetta
€ 11.00

Piccata Milanese

gebratenes Mailänder Kalbsschnitzel, traditionell in einer leckeren Parmesan-Brotkkrummen-Hülle mit Tomatenspaghetti und Ratatouillegemüse
€ 16.50

Rosa gebratenes Entrecote

mit Käsespätzle, Rotweinjus, Gemüse und Röstzwiebeln
€ 17.50
23914FCF-1514-4544-82D9-2C2EDB2B8818

Nachspeisen

Mousse au chocolate

mit Mangoragout aus dem Tumbler
€ 4.00

Der Werkstatt Crumble

saisonale Früchte, knusprig überbacken mit Butterstreuseln und dazu frische Vanillesauce
€ 4.80

Verschiedene Europäische Rohmilchkäse

mit Zwergorangen und Feigensenf und Knusper-Gebäck | klein
€ 5.20
C4017CB7-9FC0-4942-8B1D-2638B826E413

Wein

Pinot Grigio trocken | Italien | 0,2 l

Cantina Cormòns trocken, fruchtig, leichte Säure
€ 4.90

Grüner Veltliner Terassen | Kamptal | 0,2 l

Weingut Jurtschitsch Anregende Frucht mit pfeffriger Würze
€ 5.50

Côtes du Rhône | Rhone | 0,2 l

Les Vignerons du Roquemaure Aromen von Schattenmorellen, vollmundig und saftig
€ 5.50

Rioja Quebrada joven | Rioja | 0,2 l

Vinos Parati Elegant und kräftig mit schöner Aromatik von roten Beeren und Kirschen
€ 5.50

Weitere Informationen

In der Genusswerkstatt Potsdam wird aufgetischt – und zwar von allem nur das Beste. Wie wäre es zum Einstieg beispielsweise mit einem gemischten, saisonalen Salat mit Kirschtomaten, Karotten, Gurken, Champignons und vielen anderen, frischen Zutaten, die sich noch mit einigen weiteren Extras erweitern lassen? Kann man denn von geräuchertem Lachs je genug haben? Vermutlich nicht. In der aufregend-jungen Küche der mediterranen Genusswerkstatt Potsdam bleibt es natürlich nicht nur bei Salaten. Aus der Werkstatt in der Breiten Straße kommen viele weitere, umwerfende Gerichte auf die Tische, bietet die kreative Kochstation doch vor allem leckere Pasta-Gerichte als kulinarischen Schwerpunkt. Ob Linguine, Penne oder Spaghetti, ob mit Scampi, Büffelmozzarella oder ganz vegan – die Auswahl ist groß, abwechslungsreich und immer lecker.

In dem wundervoll eingerichteten Restaurant in der Breiten Straße findet sich übrigens nicht nur ein, wer auf der Suche ist nach frischen Ideen und feinen mediterranen Gerichten. Die Genusswerkstatt Potsdam ist auch der ideale Veranstaltungsort für Anlässe jeder Art. Ob Hochzeiten, Geburtstage, Taufen, Jugendweihen, Firmenfeiern… oder, oder, oder – die Genusswerkstatt sorgt schon für das richtige Essen. Unser Insider-Tipp für eine gehobene, frische Küche!

93 Genusswerkstatt Bewertungen

"Ausgezeichnet"6/6
Julia S.vor einem Monat · 1 Bewertung

Das Essen war sehr lecker und der Service ist wirklich aufmerksam und freundlich. Die Atmosphäre ist gemütlich und obwohl es an dem Abend voll war, war der Aufenthalt überaus angenehm. Gutes Preis Leistungsverhältnis.

"Ausgezeichnet"6/6
Anne S.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

06.10.2017 Ich war das erste Mal in dem Restaurant... Das Ambiente ist gemütlich. Das Essen war sehr schmackhaft und das Preis -Leistungsverhältnis ist super. Großes Lob an die Küche und das Servicepersonal. Ich würde es immer wieder besuchen...

"Ausgezeichnet"6/6
Sebastian K.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Tolles zwangloses Lokal mit guter Küche in zentraler Lage. Mein Risotto war sehr gut, hätte nur optisch etwas mehr her machen können. Bei allen anderen Gerichten stimmte auch das.

"Ausgezeichnet"6/6
Martina B.vor 5 Monaten · 2 Bewertungen

Immer wieder gerne. Das Essen ist sehr schmackhaft und immer mal neue Geschmackskrationen. Wie z.B. lecker Nudeln mit Hühnerfleisch, Weintrauben und Limetten Soße und angenehmes Sitzen.

"Okay"3/6
Sarah M.vor 2 Jahren · 9 Bewertungen

Wir haben ewig gebraucht, um das Restaurant zu finden, da es von außen absolut gar nicht erkenntlich war. Man hätte einfach nur auf den Flyer bzw. der Webseite schreiben müssen, dass es sich im ehemaligen Filmcafé beim Filmmuseum befindet. Als wir reinkamen, fühlte sich niemand für uns zuständig und die Reservierung wurde glaube ich auch nicht vorgenommen, so wie es aussah. Die Akustik ist ziemlich anstrengend. Alles ist sehr laut, obwohl es nur ein relativ kleines Lokal ist. Als sich neben uns dann auch noch ein paar Mittvierziger setzten und sich lautstark unterhielten, verstand man sich so gut wie gar nicht mehr. Die Einrichtung ist dafür recht hübsch - minimalistisch und rustikal. Ich bestellte dann zunächst einen Erdbeersaft, woraufhin die Kellenerin nach 5 Minuten wieder zu uns an den Tisch kam und meinte, dass sie den gar nicht haben und sie auch nicht wusste, dass er in der Karte steht. Außerdem stehen auf ihren Papierkarten auch Gerichte, die sie noch gar nicht zubereiten. Da es sich um keine richtigen Karten handelt, hätte man die ja auch einfach weglassen können. Und während wir da so auf unser Essen warteten, gingen mehrere Gerichte zurück, weil sie scheinbar nicht geschmeckt haben. Ich hatte die vegane Pasta, die für mich etwas übertrieben salzig war, aber sonst okay. Meine Begleitung hatte die Scampi-Linguine, die ich etwas fad fand und für den Preis gefühlt zu wenig der Meeresfrüchte enthielt. Während wir aßen, sah ich auch noch, wie die Kellenerin etwas überfordert mit anderen Getränken schien und zB Eiswürfel aus Gläsern fischte. Außerdem war das Waschbecken bei den Klos verstopft. Und Besteck stand zwar auf den Tischen, aber wir mussten uns trotzdem noch Gabeln holen, da es keine mehr gab. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass das Restaurant erst einen Monat geöffnet hat, oder ob das Personal schlicht und ergreifend überfordert war....Aber ich würde jetzt nicht unbedingt noch mal dort essen gehen.

"Großartig"5/6
imgTina G.vor 7 Monaten · 7 Bewertungen

Wir fanden es wieder toll und lecker. Die Genusswerkstatt hat ein wirklich sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und ein schönes Ambiente. Uns hat eine ganz sympathische Dame im Service bedient, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Allerdings gab es an einem anderen Tisch mit einer größeren Gruppe Unstimmigkeiten mit einem anderen Servicemitarbeiter (Serviceleiter? Chef?), wo wir die nicht ganz so freundlichen Töne mitbekommen haben. Das sollte nicht passieren und wird irgendwie dem so schönen Laden nicht gerecht.

"Okay"3/6
Günter O.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Hallo, das Essen hat unseren Gästen und uns sehr gut geschmeckt. 1.Anmerkung: es war an unserem gebuchten Tag auch gerade ein Büffett bis 13.00 Uhr in der Genusswerkstatt, daß heißt es ging relativ laut zu da ja die Gäste mit dem Essen schon fertig waren. 2.Anmerkung : wir wurden in der Nähe des Eingangs platziert,das ging ja nun garnicht,als die o.g. Gäste das Lokal verließen zog es sehr stark und uns wurde kalt. 3.Anmerkung: nach beschwerde unserseits die Außentür doch zu schließen (technisch nicht möglich,da sonst keiner rein kommt) wurde uns ein anderer Tisch zugewiesen,da kam die Zugluft aus den Fenstern. Nicht zu empfehlen für die kalte Jahreszeit. MfG Günter

"Ausgezeichnet"6/6
clara M.vor 2 Jahren · 1 Bewertung

Tolles neues Lokal! Wir als Pastaliebhaber sind voll auf den Geschmack gekommen. Die Karte ist sehr vielseitig, also für jeden etwas dabei für erschwingliche Preise. Die Nudeln werden dort selbst gemacht! Hat toll geschmeckt und wurde sehr schnell zubereitet. Obwohl ziemlich voll wurden wir sehr freundlich und aufmerksam bedient. Das ganze Team macht einen netten Eindruck und das Ambiente ist super cool. Man sitzt an großen, alten Tischen, so dass man sogar mit anderen Gästen leicht ins Gespräch kommen kann, was ich so nur von Paris und Amsterdam kenne. Für mich der neue Geheimtipp in Potsdam, unbedingt empfehlenswert!

"Okay"3/6
Petra D.vor 10 Monaten · 1 Bewertung

Wir haben die Genusswerkstatt am 22. Januar 2017 zum Mittagessen aufgesucht. Trotz der Bitte, nicht in der Nähe der Tür platziert zu werden, wurde für uns ein Tisch genau an der Tür reserviert, wo es kalt war und gezogen hat. UM 13.00 Uhr war der Gastraum ausgesprochen gut gefüllt, aber nur eine Serviererin war für die gesamte Gaststätte die Bedienung. Diese war mit der Anzahl der Gäste natürlich hoffnungslos überfordert. Wir mussten 50 Minuten warten, bevor wir überhaupt eine Bestellung aufgeben konnten. Das Essen kam dann aber relativ zügig und war auch dem Angebot entsprechend schmackhaft.

"Großartig"5/6
Margrit W.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Wir waren zu dritt und haben alle ein anderes Gericht gewählt. Es hat allen gut bis sehr gut geschmeckt und wir werden die Genusswerkstatt gern noch einmal auswählen. Nachteil war nur, dass die Kleidung sehr nach Essen roch, wegen der Zubereitung gleich nebenan. Wir sind anschließend zu einem Konzert gegangen.

2 Personen
123456789101112
Heute (Montag)
Dezember 2017
S
M
T
W
T
F
S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Uhrzeit auswählen:
Social
Apps
©2017 Quandoo GmbH. Alle Rechte vorbehalten