Quandoo
(DE) Deutsch
5.3 /6 Ausgezeichnet 134 Bewertungen

Hanok Korean Grill & Restaurant

Charlottenburg Asiatisch €€€€ +100
Reservieren
Anfrage
-
1 Person
+
{{ capacity }}
Wollen Sie für eine größere Gruppe reservieren? Versuchen Sie es einmal mit der Gruppen-Anfrage!
{{ request.date | date: 'mediumDate'}}
{{ discount.name }}
-
{{time.date | date: 'HH:mm'}} | -{{request.discount.value}}%
+
Für dieses Datum gibt es leider keine Verfügbarkeit.
{{time.date | date: 'HH:mm'}}
{{ discount.name }}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{time | date: 'HH:mm'}}
{{ request.area.name }} Wo möchten Sie sitzen?
{{ area.name }}
Tut uns leid, aber das ist der einzige verfügbare Bereich für Ihre Auswahl.

Hanok Korean Grill & Restaurant

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass Reservierungen für Gruppen bis zu 10 Personen problemlos online möglich sind. Für Gruppen über 10 Personen bitten wir Sie, direkt telefonisch im Restaurant zu reservieren. Vielen Dank!

Annyeonghaseo! Hanok Korean Grill & Restaurant auf dem Kurfürstendamm ist inspiriertes koreanisches Speiseerlebnis in Charlottenburg. Direkt zwischen den Stationen Adenauerplatz und Halensee genießt man in elegantem Minimal-Chic beeindruckend komponierte koreanische Speisen. Besonders Bibimbap und die hausgemachten Nudeln sind mehr als empfehlenswert. Und wer einmal die vielen Eintöpfe und das koreanische, am Tisch gegrillte BBQ kennen gelernt hat, wird begeistert sein von dem ganz eigenen Geschmack einer Küche, die sich in Westeuropa rasch zunehmender Beliebtheit erfreut. Feiner Zug im Hanok Grill: die unnachahmlichen Beilagen werden stets umsonst zum Mahl gereicht.

Öffnungszeiten

  • Montag 12:00 - 22:30
  • Dienstag 12:00 - 22:30
  • Mittwoch 12:00 - 22:30
  • Donnerstag 12:00 - 22:30
  • Freitag 12:00 - 22:30
  • Samstag 12:00 - 22:30
  • Sonntag 12:00 - 22:00
Hanok Korean Grill & Restaurant, Kurfürstendamm 134, 10711 Berlin

Weitere Informationen

Müsste man bestimmen, wessen Nationalspeise in Berlin immer beliebter wird, müsste die Antwort heißen: Koreas. Denn nicht nur Technologie und K-Pop sind in den letzten Jahren enorme Exportschlager, sondern auch die vielen aromatischen Grillgerichte und Reisspezialitäten, die die Halbinsel hervorgebracht hat. Bibimbap und Kimchi-Suppe, Bulgogi-BBQ und Grüner-Tee-Eis avancierten in der deutschen Hauptstadt schnell zu Favoriten, die eine besonders attraktive Mischung aus Delikatesse und Exotik darstellen. Und in Berlin bekommt man all dies nirgends schöner als im Hanok auf dem Kurfürstendamm.

Das Restaurant selber ist gehüllt in chice Minimal-Ästhetik, die sich mit der beeindruckend zurückhaltenden Eleganz Koreas gut verträgt. Und die Speisen sind allesamt kleine Kunstwerke, an denen man sich auf mehreren Ebenen erfreut. Besonderer Tipp: Im Hanok auf dem Kurfürstendamm zum Lunch vorbeischauen. Lunch im Hanok bedeutet: Koreanische Delikatessen, schnell und unkompliziert und zu einem kleineren Preis. Und wen wundert es, dass mit diesem Angebot das Hanok auch gerne das Catering für Ihre Feierlichkeit oder Ihr Firmenevent übernimmt? Unbedingt ausprobieren!

Empfehlungen des Küchenchefs

134 Bewertungen

5.3 /6 Ausgezeichnet 134 Bewertungen
Atmosphäre: sehr angenehm
Essen: himmlisch
Lautstärke: leise
Preis-Leistungs-Verhältnis: günstig
Service & Bedienung: ausgezeichnet
Wartezeit: keine Wartezeit
67 6
43 5
15 4
8 3
1 2
0 1
8 Beiträge 6
22.08.2017 19:20

Sehr schönes Restaurant mit frischen und außergewöhnlichen Gerichten. Service sehr zuvorkommend.

4 Beiträge 6
24.07.2017 09:58

Hanok Berlin is a wonderful Korean restaurant in the neighbourhood of Charlottenburg. Food was tasteful and amazing. Service is very nice and very friendly. We will come back very soon. :)

7 Beiträge 6
09.07.2017 00:31

Great food, as always. Still our favorite Korean restaurant in Berlin! Always friendly service. Easy parking in the area, which is nice too. Can't go wrong with Hanok.

1 Beitrag 6
26.06.2017 10:42

Leckeres und authentisches koreanisches Essen. Geschmackvolle & schöne Einrichtung. Super freundliches Personal (hilft bei Fragen zur Bestellung sehr kompetent)! Gut besucht; man sollte deshalb vorher reservieren.

3 Beiträge 6
14.03.2015 21:03

Hanok is a new restaurant for us so we were interested in was they had to offer. First impression from our friendly waitress was very positive as she took time to explain what the various Korean dishes were and how they would be served. We chose two starters, Steamed Soy Beans and Salmon Tempura both of which were tasty appetisers. For the main course we decided to share a Korean BBQ Spicy Marinated Chicken which was served whilst still cooking on a hot stove at the table. From a taste point of view it was excellent and was HOT as the menu describes but quite bearable. This was accompanied by five side dishes and rice and if I had one misgiving then it is that I think that these portions of vegetables could have been a little more generous. Summary - very enjoyable atmosphere, great food, friendly courteous staff and definitely worth a return visit maybe to try the lunchtime menu.

3 Beiträge 4
18.03.2015 13:44

Wir waren am 15.03.2015 mit 3 Personen im Hanok zum Abendessen. Das Restaurant ist modern eingerichtet, der Abstand zwischen den Tischen ist angenehm. Die Bedienung war freundlich und schnell. Wir bestellten für 3 Personen das BBQ Bulgogi mit Hühnchen (scharf). Dass es nicht ganz wie in Südkorea bereitet werden kann und auch wohl dem deutschen Geschmack angepasst ist, hatten wir schon erwartet. Aber: Leider wurden wir insgesamt enttäuscht. Das Essen hatte mit BBQ nichts zu tun. Es wurde eine Elektropfanne mit bereits durchmischtem marinierten Hähnchenfleisch-/Gemüsemix auf den Tisch gestellt und angemacht. Darin schmurgelte das Gericht dann langsam gar. Der Reis wurde für jeden in einem kleinen Topf serviert, die angekündigten 5 Beilagen wurden bereitgestellt. Nach mehrmaligem Wenden hieß es, dass das Gericht fertig sei. Wie gesagt: OK. Mehr nicht. Keinerlei besonderes Geschmackserlebnis, Meilen entfernt vom Essen in Südkorea. Die Beilagen (Rettich, Quimchi, Lotus, Sojasprossen und eine fünfte) waren für ca. 1 Person bemessen (nicht für uns 3) und wurden nicht nachgefüllt! In Korea traut man sich im Gegensatz dazu kaum, die Beilagen ganz zu essen, weil immer wieder nachgefüllt wird. Die Menge des BBQ Bulgogi war ebenfalls für 3 Personen deutlich zu knapp. Gut, dass wir nicht allzu viel Hunger hatten. Summa summarum: Kann man mal machen, muss man aber nicht. Kein bleibender Eindruck.

1 Beitrag 6
22.02.2016 16:22

Nette, minimalistische Atmosphäre mitten am Kurfürstendamm. Die Mittagskarte war (zum Glück) übersichtlich und hatte trotzdem eine gute Auswahl. Essen wurde echt schnell an den Tisch gebracht. Das Deopbap mit Rind war wie bei unserem Besuch in Seoul :-) auch das Samgyeopsal als Vorspeise war super lecker. Der Nachtisch (Hoteok und Matchaeis) waren klasse. Bedienung war aufmerksam, auf zack und freundlich. Die Preise mehr als annehmbar - absolut angemessen aber trotzdem nicht künstlich überteuert. Falls es mich mal wieder nach Berlin verschlägt werde ich definitiv wieder ins Hanok gehen!

1 Beitrag 6
02.02.2015 07:45

Das Hanok Korean Grill & Restaurant war ein Volltreffer. Sehr leckere und ausgefallene Vorspeisen und zum Hauptgang großartige Schweinerippchen die vor userer Nase gegart wurden. Geschmacklich alles top. Service aufmerksam und freundlich. Absolut weiter zu empfehlen.

1 Beitrag 5
28.11.2016 11:24

Schöne Location Nette, aufmerksame Kellnerin Leckeres Essen Preislich OK (Manches genau richtige Preis-Leistung, manches etwas überteuert - liegt also zwischen teuer und bezahlbar) Es fehlt aber noch einiges, um es mit einer 6 zu bewerten. Es war einfach nicht rund genug (z.B. kamen die Speisen nicht zusammen, manchmal etwas trocken gewesen ABER-Soßen wurden auf Wunsch gegeben ->diese aber nur in einem kleinen Schälchen gebracht, also ein bisschen zu wenig für ein Gericht)

1 Beitrag 6
11.04.2017 09:35

Das Restaurant macht einen ordentlichen Eindruck. Die Karte ist übersichtlich und bietet einige abwechslungsreiche Speisen. Die Bedienungen sind schnell auch bei gefülltem Hause. Das Essen ist sehr gut und die Stimmung dort ist ok. Ein Besuch lohnt sich besonders, wenn man einmal etwas asiatische ausprobieren möchte, jenseits der chinesischen Küchen.

24 Beiträge 5
01.09.2017 17:22

Sehr authentische koranische Küche, habe lange nach sowas gesucht wo es nicht nur schmeckt, sondern auch noch authentisch ist. Außer den kleinen Vorspeisen die wirklich köstlich waren haben wir auch das koreanische BBQ probiert und es war sehr sehr lecker. Das Restaurant selber ist nicht groß aber gemütlich, wenn wir wieder in Berlin sind kommen wir gerne wieder.

1 Beitrag 5
20.06.2015 13:55

Erfreulicher Restaurantbesuch - wenn man mal von ziemlicher Hektik und ziemlichem Lärmpegel absieht, sowie die anfängliche Nichtberücksichtigung des Plazierungswunsches bei der Vorreservierung (deswegen macht man das ja!) , der dann aber auf Nachfrage noch "nachimprovisiert" wurde. Sonst: freundliche wenn auch recht hektische Bedienung. Essensqualität o.k.. Danke! Aber muss die Einrichtung wirklich ganz sooo stocknüchtern sein" ??? MfG

1 Beitrag 4
23.11.2016 20:44

Die Einrichtung ehern schlicht. Die Bedienung zuvorkommend. In Sachen Getränke könnte man noch etwas einfallsreicher sein und ehern auch koreanische Getränke anbieten, insofern sie es gibt. Schließlich möchte man in einem koreanischen Restaurant auch koreanisches Flair erleben und Erinnerungen mit nach Hause nehmen. In der Speisekarte mehr Empfehlungen des Kochs zu den einzelnen Gerichten. Das alles nur Nebensächlichkeiten, es war ein gelungener Abend und wir haben es genossen. DANKE

1 Beitrag 6
01.03.2015 13:50

Das Restaurant ist wirklich ein Highlight in Berlin. Im mittleren Preissegment bekommt man bei dezenter und gepflegter Atmosphäre besondere Speisen für jedermanns Geschmack. Die Bedienungen sind freundlich, zuvorkommend und aufmerksam. Das HANOK ist nunmehr nach meinem 3. Besuch unter den Top5 meiner Lieblingsrestaurants in Berlin gelandet.

1 Beitrag 5
07.02.2016 04:12

Exzellentes Essen, sehr freundliche Bedienung, Reservierung klappte einwandfrei. Einen Punkt Abzug für die anfänglichenHolprigkeiten bei den Vorspeisen (Besteck, Stäbchen, Servietten fehlten) und die Papierhandtücher neben dem Waschbecken könnten ab und zu entsorgt werden. Trotzdem: mit gewählten Vorspeisen, dem BBQ Rindfleisch und Tintenfisch und den beiden Variationen mit Grüne Tee-Eis geht man rundherum zufrieden nach Hause.

1 Beitrag 5
19.09.2017 18:09

Sehr nette Location, guter Service. Wir sind gerne lange geblieben. Viele koreanische Gäste, auch (enorm schnellspeisende) Gruppen - faszinierend. Achtung: die olfaktorische Wirkung der korean BBQs auf die Bekleidung ist nicht zu unterschätzen. Es war lecker, auch wenn unsere Begleitung sagte, dass es stark europäisiert und wenig traditionell sei. Aber wir werden wieder hingehen.

1 Beitrag 4
29.01.2017 00:37

Hier bekommt man klassischen koreanisches Essen ansehnlich serviert. Die Hauptspeisen waren durchweg lecker, wenn auch nicht sonderlich außergewöhnlich. Dazu gab es fünf verschiedene Beilagen, u.a. Eingelegter Rettich, Brokkoli, (in Ahornsirup getunkte?) Kartoffeln, etc. Qualität des Essens war bei allen Sechs gut, die Menge für Normalesser ausreichend. Ab 19 Uhr wird es am Samstag voll, daher war eine längere Verdauungszeit nicht möglich, um vllt später Nachschlag zu bestellen.

1 Beitrag 6
14.03.2015 20:53

Wir waren bereits mehrfach im Hanok essen und sind jedes Mal wieder begeistert. Das Essen ist sehr lecker und der Service dazu noch freundlich und kompetent - keine Selbstverständlichkeit in Berlin! Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist aus unserer Sicht absolut angemessen (für vier Personen ca 120€).

2 Beiträge 6
10.03.2017 09:29

Ich war bereits 2x dort und könnte immer wieder hin. Essen ist sehr gut. Wenn man nicht mal eben nach Korea jetten kann, ist man jedoch für einen Abend dort. Essen ist lt. koreanischen Freunden authentisch ist ist von selbigen gern besucht.

1 Beitrag 6
14.03.2016 15:18

Das Ambiente ist sehr angenehm und das Essen hat uns allen sehr gut geschmeckt, angefangen von den Vorspeisen bis zum Dessert. Es war alles sehr lecker. Wir waren mit vier Personen koreanisch essen und haben u.a. marieniertes Rindfleisch, Fisch und Tofu gewählt.