Bewertungen für Restaurant Juliette

InnenstadtFranzösisch
Ausgezeichnet
5.4/6
196 Bewertungen
Restaurant Juliette Potsdam image 1
Restaurant Juliette Potsdam image 2
Restaurant Juliette Potsdam image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

196 Bewertungen für Restaurant Juliette

Sieh dir hier Bewertungen zu Restaurant Juliette an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Restaurant Juliette gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.4/6
196 Bewertungen
Lautstärke:Sehr angenehm
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Jens L.vor 2 Tagen · 1 Bewertung

Location, Küche und Service, alles erstklassig! Die Weinbegleitung ist auch unbedingt zu empfehlen. Ich komme gern wieder nach Potsdam ins Juliette, um hier zu genießen.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Hans-Rudolf P.vor 7 Tagen · 1 Bewertung

Wir waren mir Freunden hier die noch nie Austern gegessen hatten. Sie haben sie probiert und sind nicht abgeneigt, wieder welche zu probieren. Es war ein rundherum harmonischer Abend mit sehr gutem Essen und einem schönen Wein. Also bis bald.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Melody D.vor 14 Tagen · 3 Bewertungen

Immer wieder ein Genuss. Das Menü war sehr gut zusammen gestellt. Die Portionen sind sehr großzügig. Sehr freundliche Mitarbeiter. Die Atmosphäre ist sehr gemütlich. Nur zu empfehlen.

"Ausgezeichnet"
6/6
(deleted) X.vor 2 Monaten · 2 Bewertungen

Wir waren wieder sehr zufrieden, sowohl mit den von uns gewählten Speisen und dem Wein als auch mit dem hervorragenden Service. Der nächste Besuch ist schon geplant.

"Gut"
4/6
Michaela K.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Vorweg: Das Restaurant Juliette ist ein wirklich empfehlenswertes Restaurant, mit ausgesprochen guter Küche und ganz tollem Service. Dafür 5 Sterne! Aber! Es war Valentinstag! Im unteren Bereich waren die Tische mit ganz viel Liebe eingedeckt. Alles was zu einem romantischen Abendessen dazugehört, war vorhanden. Im oberen Bereich fand jedoch eine Geburtstagsfeier für eine "junge Frau" statt, die dort ihren 40. Lebentag feierte. Grundsätzlich alles gut aber ich verstehe nicht, wie manche Leute dermaßen ignorant sein können und sich aufführen, als ob das ganze Restaurant gemietet wurde, mit einer Lautstärke, die mal gar nicht geht. Unten standen ca. sieben Tische, alle besetzt, um einen schönen Valentinstag genießen zu können. Problem nur, man verstand sein eigenes Wort nicht mehr. Letztlich schrien sich alle unten an und unser Tischnachbar kletterte seiner Begleitung fast auf den Schoß, um sich überhaupt noch unterhalten zu können. So schnell war ich noch nie nach dem Essen aus dem Juliette raus. Von dem her fasse ich zusammen : Vielen Dank liebes Team vom Juliette für das tolle Essen und vielen Dank an das Geburtstagskind, welches im dekadenten Teslar aus Berlin vorfuhr, einen auf super high society mit ihren Gästen gemacht hat aber den Grundsatz "Rücksicht auf andere" anscheinend nicht gelernt hat. Werde trotzdem wieder ins Juliette gehen, weil ich das Restaurant einfach klasse finde! Trotzdem schade, dass der Abend nicht so genossen werden konnte, wie sonst.

"Ausgezeichnet"
6/6
Karin S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Ein Besuch im "Juliette"-ein kleines Erlebnis, ohne Frage. Wer rechtzeitig reservieren lässt und pünktlich kommt hat das Erlebnis beachtlicher Zuwendung von vielen Seiten. Wer dies alles nicht tut, hat diese Zuwendung auch, falls noch ein Plätzchen frei ist. Die Küche präsentiert sich nicht nur überdurchschnittlich schmackhaft. Sie ist raffiniert und belegt ein besonderes Gefühl für Harmonie in Geschmack und Anblick. Ohne Frage bewegt man sich in einem Preissegment, das Alltäglichkeit für die meisten ausschließt. Und dennoch ist dieses Haus mit allem Drum und Dran in bester Weise ein Bild für das, was man preiswert nennen darf-es ist seinen Preis wert. So bleibt das Fazit, dass es, "Juliette", für einen besonderen Anlass oder einen Abend mit guten Freunden eine der besten Adressen ist. Karin Sarnes

"Ausgezeichnet"
6/6
Dr. Reinhard S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Gerade nach einer anderen, aufwändigen und letztlich enttäuschenden Restauranterfahrung war es Balsam, endlich wieder einmal eine wirklich gute Küche mit Bodenhaftung genießen zu können. Angefangen mit dem amuse geuele bis zum abschließenden Espresso bewegten wird uns ausschließlich auf dem schmalen Pfad zwischen Gut und Hervorragend. Das Dim sum mit Kaninchenfülle in einem Schaumsüppchen von der gelben Paprika war schlichthin exquisit. Die gemütlichen Räumlichkeiten sowie die aufmerksame und zugewandte Bedienung runden das höchst befriedigende Esserlebnis ab. In Berlin muss man lange suchen, um ein vergleichbares kulinarisches Erlebnis zu genießen. Wartezeit und Lautstärke waren gerade richtig!

"Ausgezeichnet"
6/6
Axel S.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Wir können das Restaurant "Juliette" uneingeschränkt empfehlen. Sehr zuvorkommender Service, nachdem die Reservierung gut geklappt hatte. Eine ausgezeichnete Speisefolge des gewählten Menues, bei der wir uns nicht von vornherein festlegen mussten, sondern auch zwischendurch wählen konnten. Äußerst flexibler Service. Die Speisen waren sämtlichst aufwendig und frisch mit Sorgfalt und Hingabe erstellt worden. Die vom Haus empfohlenen Weine zu den einzelnen Gängen passten durchweg gut. Das Rezept des Aperitifs wurde in angenehmer persönlicher Weise "verraten". Fazit: Wir besuchen oft und gerne Restaurants, das "Juliette" ist zu einem Favorit geworden, welches wir gerne erneut aufsuchen werden.

"Ausgezeichnet"
6/6
Axel S.vor 10 Monaten · 2 Bewertungen

Wir waren zum zweiten Mal bei "Juliette" und waren genauso angetan wie beim ersten Mal. Die Atmosphäre dieses feinen Restaurants ist äußerst angenehm, sehr gemütlich und etwas Besonderes, beim brennenden, offenen Kamin zu speisen. Die Bedienung war wieder einmal hervorragend, die Speisen liebevoll zubereitet, raffiniert drapiert und von außergewöhnlich gutem Geschmack. Die der Chefin überlassenen Weinauswahl passte hervorragend zu jedem Menuegang. Alles in allem ein gelungenes Dinner in gehobener Qualität zu einem sehr angemessenen Preis. Wir kommen aus der Lüneburger Heide und werden zukünftig sicher bei weiteren Besuchen von Potsdam bei Juliette einkehren.

"Okay"
3/6
Renate S.vor 2 Monaten · 1 Bewertung

Die Punkte hat alleine die Küche verdient. Das Essen war sehr gut. Enttäuschend waren indes das schmale Auswahlangebot von Essen und offenen Weinen: Man kann nur zwischen zwei Rotweinen, einem deutschen und einem französischen, wählen. Offener Rosewein ist nur ein einziger im Angebot. Es gibt beim Essen nur die Wahlmöglichkeit zwischen zwei Menüs, die man freilich untereinander variieren kann. Dennoch hat man zum Beispiel beim Fleisch nur die Wahl zwischen Spanferkel und Entenbrust. Wenn man beides nicht mag, ist man im Juliette verloren. Eine alternative Speisekarte gibt es nicht. Stopfgänseleber als Vorspeise anzubieten, erscheint mir zudem aus Tierschutzgründen äußerst bedenklich. Auch die spartanische Tischdeko (nicht mal eine Kerze) und das (man muss es wirklich so bezeichnen) hässliche Gedeck sind für ein Restaurant dieser Preisklasse nicht angemessen. Espresso in harten, dickwandigen Tassen, die eher an Campingplatzgeschirr erinnern, mundet eben nicht. Alles in allem kommt aufgrund des einfallslosen und uneleganten Ambientes in diesem Restaurant nicht die 'französische' Stimmung auf, die sein Name verspricht.