Dieses Restaurant ist mit Quandoo nicht mehr buchbar
Empfohlene Restaurants
Hier sind 5 Restaurants in der Gegend, die du stattdessen buchen kannst:

Anno 1905

Altona
Deutsch
5.4/6434

Landhaus Walter

Winterhude
Deutsch
4.2/6137

Über Restaurant Opitz

In der Speisewirtschaft Opitz am Mundsburger Damm wird aufgetischt – und zwar regional-heimische Gerichte mit Tradition und ohne Schnickschnack. Von Labskaus mit Spiegelei bis zur Rinderroulade mit Rotkohl und Bratkartoffeln – übrigens nur zwei Beispiele der ausgesprochen großen Speisekarte –, beweisen alle Gerichte des Hauses, wie vielfältig die deutsche Küche in Wahrheit ist. In der Hohenfelder Wirtschaft warten aber nicht nur diverse saisonale Highlights. Der urgemütliche Gastraum, ein charmantes Service-Team ohne Allüren und ein geselliges Publikum gehören ebenfalls zum Komplettpaket des Restaurants.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet - Öffnet um 12:00
Samstag
12:00 - 23:30
Sonntag
12:00 - 23:30
Montag
12:00 - 23:30
Dienstag
12:00 - 23:30
Mittwoch
12:00 - 23:30
Donnerstag
12:00 - 23:30
Freitag
12:00 - 23:30

Adresse

Restaurant Opitz
Mundsburger Damm 17
22087 Hamburg

Highlights der Speisekarte

B0463FB3-B983-4E10-A1C9-A42F6BE7F833

Hauptgerichte

Blattspinat mit Mozzarella überbacken und Batkartoffeln

8,50 €

Zwei Bratheringe selbst eingelegt mit Zwiebelringen und Bratkartoffeln

10,50 €

Hähnchenpfanne mit Paprika, Zwiebeln und Tomaten und Bratkartoffeln

13,50 €

Mehr zu Restaurant Opitz, Hamburg

Hamburger Küche ohne Gedöns – nach diesem Motto kocht und serviert das Team der Speisewirtschaft Opitz am Mundsburger Damm, und bietet damit deftig-deutsche Köstlichkeiten in Hülle und Fülle. Ob Bauernfrühstück, gebratener Kassler oder Matjestopf: Hier schmeckt man den deutschen Norden. (Und keine Sorge. Auch Vegetarier können sich in der Speisewirtschaft in Hohenfelde über einige Köstlichkeiten hermachen – unser Favorit hier ist ganz klar der mit Mozzarella überbackene Spinat mit Bratkartoffeln). Die umfangreiche Speisekarte hält eben für jeden das richtige bereit: Deftig, würzig, lecker. Wer also seinen Weg zur Mittagszeit in die Speisewirtschaft Opitz findet, der wird hier durch täglich wechselnde Mittagsgerichte angenehm überrascht sein – und satt und glücklich zurück an den Arbeitsplatz rollen.

Um das ganze Jahr lang authentische Speisen garantieren zu können, konzentriert man sich in der Wirtschaft in Hamburg-Hohenfelde hauptsächlich auf saisonale Zutaten. So kann man sich beispielsweise ab Mitte April frischen Spargel gönnen, während im Winter Grünkohl und Gans auf die Teller kommen. Außerdem ist neben den saisonalen Gerichten auch ein zur Jahreszeit passender Sitzplatz möglich: Im Sommer lockt der beschauliche Gastgarten der Speisewirtschaft Opitz mit Blick auf herrliches Grün – bei schlechterem Wetter macht man es sich hingegen (gerade im Winter) im liebevoll gestalteten, rustikal-geprägten Innenraum gemütlich. So oder so, Gedöns gibt’s nirgends. Zumindest nicht in der Speisewirtschaft Opitz!

0 Bewertungen für Restaurant Opitz