Über Sankt Petersburg

Liebe Gäste, bitte beachten Sie, dass das Restaurant auch am 26.12.2016, 17.04.2017, 01.05.2017, 05.06.2017 sowie am 25.12.2017 jeweils von 11 – 22 Uhr für Sie geöffnet hat. Reservierungen an diesen Tagen sind nur telefonisch direkt im Restaurant möglich. Vielen Dank!

Schlemmen wie ein Zar: das können Sie bestens im Restaurant St. Petersburg auf dem Höninger Weg 369 in Köln-Zollstock. In sehr zeitgemäßem Ambiente werden traditionelle russische Spezialitäten serviert – und darüber hinaus traumhafte Desserts in der hauseigenen Konditorei zubereitet. Wählen sie unter zahlreichen Köstlichkeiten aus und lernen sie Russland von einer vollkommen neuen Seite kennen. Lassen Sie sich überraschen, was die russische Küche alles zu bieten hat und schauen Sie einfach einmal vorbei. Wir wünschen: Priyatnogo appetita!

Öffnungszeiten

Heute geschlossen
Montag
Geschlossen
Dienstag
11:30 - 15:00
17:30 - 22:00
Mittwoch
11:30 - 15:00
17:30 - 22:00
Donnerstag
11:30 - 15:00
17:30 - 22:00
Freitag
11:30 - 15:00
17:30 - 23:00
Samstag
11:30 - 23:00
Sonntag
11:30 - 22:00

Adresse

Sankt Petersburg
Höninger Weg 369
50969 Köln

Highlights der Speisekarte

1C7EBA56-AA6F-4A1D-8ECB-DACE554D828B

Vorspeisen

Petrovskij Gemüsecocktail mit Garnelen

Frische, saisonale Salatmischung mit Avocado, Oliven und Garnelen, mit Olivenöl-Dressing
6,50 €

Tomaten Carpaccio (vegetarisch)

Hauchdünn geschnittene Tomatenscheiben mit Rucola und Weichkäse, an Kräuter-Dressing
6,90 €

Falscher Igel

heiß geräucherte zarte Lachsfiletstücke, mit Kräutern bedeckt und Kaviarkügelchen bestreut
8,90 €

Mehr zu Sankt Petersburg, Köln

Russisch trinken? Das kennt wohl jeder, aber was isst man als Russe eigentlich? Wer der Antwort auf diese Frage schon immer auf den Grund gehen wollte, dem sei ein Besuch im Restaurant St. Petersburg in Köln-Zollstock ans Herz gelegt. Das Ambiente ist sehr modern und freundlich, an den Wänden hängen stilvolle Bilder von St. Petersburg, die sogleich einen echten Russland Charme zaubern. Serviert wird von der freundlichen und aufmerksamen Bedienung russische Hausmannskost aus verschiedenen Regionen. Besonders zu empfehlen ist der „Fürst Potjemkin“. Hinter diesem Namen verbergen sich wunderbar zubereitete Schweinemedaillons nach russischer Machart. Diese sind fein gewürzt, in einem Speckmantel umhüllt und werden mit gegrilltem Gemüse serviert.

Oder Sie entscheiden sich für Blini mit Kaviar, russische Pfannkuchen mit feinem Lachskaviar, serviert mit Schmand.Wenn schon die Hauptgerichte so zu überzeugen wissen, wie schmecken dann erst die Desserts? Die Nachspeisen werden nämlich vom eigenen Konditormeister kreiert und werden für Sie garantiert eine Neuheit darstellen. So sollten Sie sich zum Beispiel „Rijik“ – eine traditionelle russische Honigtorte mit 14 Schichten und 2 Karamellfüllungen – auf der Zunge zergehen lassen. Die Dessertkarte ist äußerst umfangreich und sollte am Besten bei mehreren Besuchen im Restaurant St. Petersburg durchprobiert werden. Das Sankt Petersburg auf dem Höninger Weg 369 in Köln beweist, dass aus Russland nicht nur wunderschöne Frauen kommen, sondern eben auch echt gutes Essen!

108 Bewertungen für Sankt Petersburg

Ausgezeichnet
5.1/6
108 Bewertungen
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Lautstärke:Angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Atmosphäre:Sehr angenehm
Essen:Himmlisch
New"Ausgezeichnet"
6/6
Meike P.vor 12 Tagen · 1 Bewertung

Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam. Das Essen war lecker und die Portionen sind groß, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Nichts zu bemängeln - gerne wieder! Sehr zu empfehlen: Der falsche Igel als Vorspeise.

"Ausgezeichnet"
6/6
Roland G.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Personal sehr freundlich, sehr verständnisvoll. Bestellter Tisch schön vorbereitet mit Alternativangebot. Essen war etwas besonderes, für unseren Geschmack ein bisschen fett, aber sehr geschmackvoll. Fröhliche Atmosphäre.

"Ausgezeichnet"
6/6
Barbara G.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Das Essen war sehr lecker, als Nachtisch haben wir Kuchen ausgewählt, der genau so lecker war. Die Bedienung war freundlich und aufmerksam obwohl eine große Gesellschaft anwesend war. Immer wieder..