Restaurants
Berlin
Berlin
Dahlem
Alter Krug Dahlem
Alter Krug Dahlem Bewertungen

Bewertungen für Alter Krug Dahlem

DahlemDeutsch
Ausgezeichnet
5.0/6
204 Bewertungen
Alter Krug Dahlem Berlin image 1
Alter Krug Dahlem Berlin image 2
Alter Krug Dahlem Berlin image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

204 Bewertungen für Alter Krug Dahlem

Sieh dir hier Bewertungen zu Alter Krug Dahlem an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Alter Krug Dahlem gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.0/6
204 Bewertungen
Lautstärke:Durchschnittlich
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Köstlich
Atmosphäre:Sehr angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Eva C.vor 6 Tagen · 1 Bewertung

Hallo, wir 4 Kolleginnen waren sehr zufrieden und kommen gerne wieder...nette Bedienung und gutes Essen und trinken. Eva Cerny die Reservierung hat auch gut geklappt.

"Ausgezeichnet"
6/6
Elke M.vor 3 Monaten · 1 Bewertung

Ein hervorragendes Essen erwartete uns und alle waren sehr satt und zufrieden ,kommen gern wieder!!!!Extra Wünsche anzugeben ist kein Problem!Nach und nach werden wir alles ausprobieren!

"Ausgezeichnet"
6/6
Julia H.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Essen war köstlich, der Service sehr aufmerksam und so konnten wir schöne Stunden in einer gemütlichen Atmosphäre verbringen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Ingo K.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

Die Bewertung bezieht sich auf den Aufenthalt im Biergarten. Ein großer und ansprechender Biergarten lädt zu einem ausgedehnten Aufenthalt ein, wenn das Wetter es erlaubt. Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und trotz des großen Gästeansturms einigermaßen schnell. Die Speisen sind schmackhaft und können aus einem umfangreichen Angebot ausgewählt werden. Sie sind nicht so preisgünstig wie an anderen Stellen in Berlin aber die Qualität und der Gesamteindruck der Gaststätte, die sich in einer verkehrsgünstigen Lage, aber trotzdem dörflichen und anspruchsvollen Umgebung befindet, lässt die Preise gerechtfertigt erscheinen. Lediglich das Angebot an Fassbier könnte etwas breiter sein.

"Großartig"
5/6
Sabine E.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Restaurant war zum Brunch-Buffet vollkommen ausgebucht - ansich ja ein gutes Zeichen. Das Buffet im Vergleich dazu relativ klein und sehr wenig Bewegungsspielraum im Raum, in welchem das Buffet angerichtet war. Das Gedränge war groß. Das eigentliche Buffet ist überhaupt nicht für Vegetarier geeignet, obwohl man doch meinen sollte, gerade bei einem Buffet sei für Jeden etwas dabei. Von den warmen Gerichten konnten wir kein einziges genießen - alles war in irgendeiner Weise mit Fleisch angereichert. Auch die kalten Gerichte versteckten immer wieder Fleisch in sich, und zu allem Übel gab es keinerlei Beschriftung, so dass wir sehr viel wegwerfen lassen mussten, was bedauerlich und vor vermeidbar gewesen wäre. Somit war es für uns lediglich ein "Nachspeisen-Buffet", und das auch nur mit "langen Zähnen", war doch im zudem noch SEHR grob geschnittenen Obstsalat eine vollkommen verschimmelte Erdbeere für jeden gut sichtbar zu erkennen.Vom nur lauwarmen Kaffee - dafür aber doppelt berechneten Kaffee einmal abgesehen - ein nicht sehr positives Resumee :-(((

"Okay"
3/6
ANDREW K.vor einem Jahr · 2 Bewertungen

Also: Um eines vorweg zu sagen: Das Gasthaus zum Alten Krug ist ein gediegenes und sehr gemütliches Restaurant. Die Speisen, die wir bei den anderen Gästen sahen, sahen ausgesprochen lecker aus und waren reichhaltig. Das Publikum ist gut bürgerlich. Das Personal ist ausgesprochen zuvorkommend und aufmerksam gewesen. Das Brunch lief - so unsere Meinung - eher nebenher. Zum Brunch: Aufmerksam durch eine Reportage im Berliner Fernsehen waren die Erwartungen recht hoch gesteckt. Diese wurden auf jeden Fall enttäuscht. Das Brunch war schon um 12.00 Uhr so gut wie leergeräumt und wurde nicht nachgelegt. Bei den warmen Speisen wurden zwar gegen 13.00 Uhr noch gebratene Forellen dazu gestellt, beim Dessert noch eine Schüssel Quarkcreme aber beim Rest sah es recht leer und "verwildert" aus. Auch wenn der Preis ohne Getränke bei 16,50€ recht bescheiden angesiedelt ist, erwarte ich jedoch, dass Speisen nachgelegt werden, bzw. einer der Mitarbeitenden mal nachschaut, ob bei der Anordnung der Speisen evtl. etwas Ordnung gebracht werden muss. Alles in allem ein enttäuschender Besuch - zumindest, was den Brunch anbetrifft.

"Schlecht"
2/6
Sebastian P.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Eine katastrophale Akustik und enorme Lärmquelle, die das Zuhören und Sprechen zur Qual verkommen ließen. Zugegeben, an einem Freitagabend ist die Gaststätte, wie so viele, einfach voll. Aber so etwas Schlimmes habe ich mit meiner Begleitung noch nicht erlebt. Wir befanden uns in dem Raum, der sich, vom Eingang betrachtet, gerade zu befand. Eigentlich ein kleiner Raum, aber es war meist unerträglich. Wir blieben deswegen auch nur so lange wie nötig. Zum sonstigen Programm: Die Reservierung verlief problemlos, auch wenige Stunden vor dem Eintreffen. Die Ober waren freundlich und tadellos, die Lokalität hinterließ einen edlen, sehr sauberen und in ihrer Rustikalität für die deftigen und herzhaften Gerichte einen perfekten Eindruck. Das Essen war geschmacklich sehr gut. Der Umfang der Speisen, vor allem die Beilagen, waren allerdings überschaubar. Preislich ist das Restaurant etwas teurer als im Schnitt angesiedelt. Angesichts des Ortes im wohlhabenden Ortsteil Dahlem aber noch im Rahmen. Fazit: Möglicherweise lohnt sich ein Besuch außerhalb der typischen Zeiten – und Sie haben dann auch etwas Ruhe. In Anbetracht der genannten Umstände ist eine Wertung – zumindest für diesen Besuch – mit nicht mehr als 2 Punkten möglich.

"Großartig"
5/6
Karl-Heinz H.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Leider war das Buffet am Ostersonntag im Durchgang aufgebaut , das war etwas unglücklich weil die Übersicht auf das komplette Buffet dadurch nicht gegeben war. Man mußte auch warten bis eine Person den Durchgang mit seinem Teller verlassen hatte bis man selber durch kam. Offentsichtlich wollte man dadurch mehr Personen im Lokal Plätze verschaffen, durch so etwas leidet allerdings die Qualität. Das Speisen Angebot war ansonsten gut.

"Großartig"
5/6
Sibylle H.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Der Alte Krug in Dahlem ist ein schönes Restaurant, das Essen war sehr gut und der Service war auch freundlich. Man sitzt relativ eng da die Tisch für zB vier Personen zu klein sind, auch sind alle Tische generell viel zu eng aneinander gestellt. Es gibt Momente, wo man sich als Gast zu eingeengt und unwohl fühlt. Preis und Leistung ist gut, daher gibt es 5 Punkte!

"Gut"
4/6
Viola L.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

Das Preis/ Leistungsverhältnis war nicht ganz ok, Das Essen war sehr schnell auf dem Tisch, so dass man leider keine Zeit hatte sich auf eine weihnachtliches Mahl einzustimmen. Ein paar Minuten längr wäre schöner gewesen, so hatte es den Charakter von druchschleusen. Das Personal war schnell und auch sehr freundlich, die atmosphäre in dem hinteren Raum hatte aber leider auch nichts gemütliches. Etwas enttäuschend, obwohl wir im Sommer immer ganz begeistert waren.