Restaurants
Bayern
München
Maxvorstadt
Drunken Cow Bar & Grill
Drunken Cow Bar & Grill Bewertungen

Bewertungen für Drunken Cow Bar & Grill

Ausgezeichnet
5.4/6
361 Bewertungen
Drunken Cow Bar & Grill München image 1
Drunken Cow Bar & Grill München image 2
Drunken Cow Bar & Grill München image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

361 Bewertungen für Drunken Cow Bar & Grill

Sieh dir hier Bewertungen zu Drunken Cow Bar & Grill an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Drunken Cow Bar & Grill gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.4/6
361 Bewertungen
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Essen:Himmlisch
Lautstärke:Angenehm
Atmosphäre:Sehr angenehm
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Patrick W.vor 3 Tagen · 1 Bewertung

A neat little burger restaurant, with excellent food. The main criteria for going here though was the fact that they serve their burgers with gluten free buns, which makes it pretty unique in Munich.

"Ausgezeichnet"
6/6
Toni K.vor 24 Tagen · 1 Bewertung

Mega gut und Top Preis-Leistung. Kann man wirklich nur weiter empfehlen! Der Burger zum Mittag ist mit 250g und 13,50 inkl. Getränk einfach super! Probiert selber!

"Ausgezeichnet"
6/6
Louis O.vor einem Monat · 1 Bewertung

Eines der besten Steakhäuser in ganz München. Hervorragende Fleischqualität und ein unglaubliches Barpersonal. Ich empfehle ein Flanksteak, oder einer der fantastischen Burger. An der Bar werden euch allr Wünsche erfüllt, auch wenn sie nicht auf der Karte stehen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Jasmin H.vor 2 Monaten · 3 Bewertungen

Das Fleisch war saftig, die Fritten gut und es hat alles wunderbar geschmeckt. Der Preis inklusive Getränke ist auch komplett okay....für München jedenfalls. Ich kann die Kuh weiterempfehlen

Neu"Schlecht"
2/6
Judith v.vor 4 Tagen · 56 Bewertungen

Schwierig, ich hasse es schlechte Bewertungen zu vergeben UND die "drunken Cow" bekommt definitiv nochmal eine Chance... Zu den gestrigen Erlebnissen: wir waren als erste im Restaurant, Service sehr freundlich und aufmerksam, Getränke und die Vorspeise (Haloumi-Fries-definitiv zu empfehlen) kamen zügig. dann haben wir über eine Stunde auf unsere Burger gewartet, was ich zum einen schade finde, wenn alle um einen herum - die zum Teil laaaaange nach uns gekommen sind- bereits mit dem Essen fertig(!!!) sind und zum anderen dann die Burger serviert werden, ohne ein weiteres Wort zur Verzögerung zu verlieren - wäre der Service nicht in eben dieser Sekunde mit den Burgern gekommen, wäre ich aufgestanden und gegangen. Denn ich bin der Meinung, wenn man schon eine zeitliche Reservierungsbeschränkung (2,5 h) macht, kann man den Kunden erst recht nicht so lange auf sein Essen warten lassen (ob der Kunde eine Vorspeise hatte oder nicht) Nun zu den Burgern, ich bin absolut kein Burgerexperte, aber, mein Burger war kalt, nicht lauwarm, kalt. Das Fleisch für meinen Geschmack VIEl zu wenig gewürzt (Nachwürzen nicht möglich, da kein Salz und Pfeffer am Tisch). Auf dem Burger selbst keine Soße ( den halben Teelöffel der den Oberteil der Semmel am restlichen Burger fixiert, habe ich nur entdeckt, da ich den Deckel abgehoben habe ) was dann auch erklärt hat, warum am Nachbartisch extra Soße dazu bestellt wurde (natürlich mit Aufpreis), was ich aber ehrlich gesagt nicht einsehe, wenn ich 13,50 bzw 15,50 für einen Burger zahle. (da ich nicht der Soßenmensch bin,auf meinem Burger Pesto war UND ich nur den Unterteil des Buns gegessen habe, war es bei mir nicht so tragisch, beim Burger meiner Begleitung jedoch definitiv negativ auffällig.) Außerdem hatten wir EIGENTLICH einen großen und einen kleinen Burger allerdings konnten wir nur einen eventuell minimalen Gößenunterschied der Patties feststellen. Definitiv jedoch keine 100 gr. wie laut Karte beschrieben wäre und wie man auch an den Nachbartischen gesehen hatte.Auf Rückfrage wurde uns nochmals versichert es wären (größen-)unterschiedliche Burger gewesen und berechnet wurde dies dann natürlich auch so. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass wir, nachdem wir zum einen darum gebeten hatte, den Ventilator etwas niedriger stellen zu dürfen und zum anderen wegen der Burgergröße nachgefragt hatten, nicht mehr allzu willkommen waren, das kann aber auch nur an der Gesamtsituation gelegen haben!!! Alles in Allem leider ein sehr enttäuschender Besuch, auch wenn ich es absolut anders erhofft und erdacht hatte und ich mich eigentlich absolut ungern so negativ äußere.

"Großartig"
5/6
Brian F.vor einem Jahr · 8 Bewertungen

Ganz gemütlicher Laden mit amerikanischen Steak (Tipp: Das Flanksteak ist wirklich klasse!) und vielen Burger-Varianten. Die Burger kamen gut in unserer Runde an - die Steak-Pommes waren jedoch nicht sonderlich kross. Nette Bierauswahl (Steiner-Helles) und auch eine schöne Cocktailkarten. Das Steak mit US-Beef war eines der besten, das wir seit langem in München hatten. Der Beilagensalat (gegen 4,5 Euro Aufpreis) war aber so klein, dass man es lassen kann. Der Service war etwas durchwachsen: teilweise echt freundlich und bemüht, dann wieder eher ein anderer Kellner sehr schlafmützig. Für die Bezahlung kurz vor Mitternacht mussten wir fast 20min warten, weil der Kellner so langsam war... Fazit: Leckeres Fleisch (daher 4 Steren!), insgesamt aber noch Optimierungspotential.

"Gut"
4/6
Brigitte T.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Das Essen im Drunken Cow war sehr gut. Es kommt nicht oft vor, dass ein medium rare bestelltes Steak tatsächlich als solches geliefert wird. Der Service war durchgehend freundlich und ansprechbar. Leider hat es relativ lange gedauert, bis die Aperitive gebracht wurden, die Vorspeise stand schon auf dem Tisch. Der Hauptgang kam dafür umso schneller: Ich hatte noch den letzten Bissen der Vorspeise im Mund, da wurde schon das Steak gebracht. Die Kellnerin hat sich dafür entschuldigt, dass sie den Hauptgang zu früh abgerufen hat. Eine Beilage war schon etwas kalt, das Fleisch und die andere Beilage nicht. Der Cocktail nach dem Essen war sehr fein, mir aber im Endeffekt zu teuer für das, was man bekommt. Zur Atmosphäre: Je später der Abend, desto höher der Lärmpegel. Leider konnte man sich selbst zu zweit nicht mehr entspannt unterhalten.

"Großartig"
5/6
Claudine N.vor einem Jahr · 8 Bewertungen

Leckere Burger - wobei die Buns für die 150g Burger etwas zu groß sind. Wir wurden leider nicht gefragt, wie man sein Fleisch will - haben es aber Medium bekommen, was für alle ok war. Sweetpotatoe Fries waren sehr lecker. Auch der Schokokuchen mit Vanilleeis war prima. Der Service war nicht der Schnellste, aber sehr nett. Das selbstgemachte Gingerbeer war ein Gedicht! Wir hatten ein Geburtstagskind dabei - wäre schön gewesen, hier eine Nachspeise auf's Haus oder ein Kerzchen auf der Nachspeise zu bekommen. Das sollten sie einführen. Kostet nichts und machen doch die meisten Restaurants. Ist einfach eine nette Geste. Wir kommen trotzdem sicher wieder.

"Ausgezeichnet"
6/6
Nicolle R.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Es war ein sehr schöner Abend mit gutem Essen und schöner Atmosphäre im Drunken Cow Bar & Grill. Wir mussten zwar aufgrund dessen, dass es sehr voll war etwas länger auf unseren Nachtisch warten, aber auch das hat sich gelohnt.

"Ausgezeichnet"
6/6
Alexander R.vor 5 Monaten · 1 Bewertung

Freundliche flotte Bedienung, Steak on Point wie bestellt bekommen in Zart Rosa. Die Burger+Süßkartoffel Pommes sind sehr zu empfehlen, das Fleisch in Harmonie mit den soßen war all sein Geld mehr als Wert. In die Cocktails will man sich gleich reinlegen, so lecker sind sie was aber nicht wundert wenn man den Barkeeper etwas beobachtet sieht man das der Herr sein Hobby und seine Liebe zum Beruf gemacht hat. Sehr zum Empfehlen für kleine Familien und Dates.