Bewertungen für Zollhof

ZollstockDeutsch, Europäisch
Wundervoll
5.5/6
122 Bewertungen
Zollhof Köln image 1
Zollhof Köln image 2
Zollhof Köln image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

122 Bewertungen für Zollhof

Sieh dir hier Bewertungen zu Zollhof an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Zollhof gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Wundervoll
5.5/6
122 Bewertungen
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Essen:Himmlisch
Lautstärke:Angenehm
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Heinrich K.vor 4 Tagen · 2 Bewertungen

Sehr aufmerksamer Service, sehr leckeres Essen und sehr angenehmes Ambiente mit dezenter Hintergrundmusik. Das Preis Leistungs Verhältnis stimmt und die Speisekarte ist sehr übersichtlich, so dass man nicht stundenlang wählen muss. Wir waren nicht das letzte mal da.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Iko L.vor 7 Tagen · 1 Bewertung

Wir haben unsere standesamtliche Hochzeit dort mit ein paar Freunden "gefeiert". Es war toll. Super Essen, super organisiert und eine sehr aufmerksame und nette Bedienung. Wir kommen gerne wieder und einige unserer Gäste ganz sicher auch!

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Beate B.vor 7 Tagen · 1 Bewertung

Das Ambiente ist gemütlich und etwas industrial angehaucht. Das Essen ist sehr lecker. Der Bedienung gehört ein großes Lob. Kompetent, zuvorkommend, wortgewand und gut gelaunt

"Ausgezeichnet"
6/6
Gaby G.vor 19 Tagen · 2 Bewertungen

Leckeres Essen, nette Bedienung, eine gute Auswahl von Speisen und Getränken, ein rundum gelungener Abend. Wir kommen gerne wieder und freuen uns auf ein nächstes Mal.

"Okay"
3/6
Walter S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Essen war gut, hat aber ewig gedauert bis wir es serviert bekamen. Waren ca.19.30 Uhr im Wirtshaus,bekamen die Gänsebrühe nach etwa 3/4 Std und das Hauptgericht Gänsekeule/brust um 21.45 Uhr. Hat also mehr als 2 Stunden gedauert. Obwohl die Vor und Hauptspeise schon bei einem persönlichen Gespräch vor Ort bestellt wurde, und man wußte das wir (11Pers.) alle das gleiche Essen bekommen. Was ich aber absolut unmöglich fand war der Verschlag wo wir plaziert wurden. Vermute das er im Sommer zum Biergarten gehört. Man hatte zwar einen Gasofen reingestellt, der nützte aber nur den in unmittelbarer nähe Sitzenden. Bei den anderen zog es an mehreren Stellen von den Seiten und man bekam kalte Füsse.Dabei hatte man mir als ich vor Ort war einen Tisch im Innern des Wirtshaus gezeigt wo wir sitzen würden. Als wir aber dort eintrafen waren alle Tische in diesem Bereich besetzt (Weihnachtsfeier einer Firma). Man sollte lieber keine Reservierung mehr annehmen wenn man keinen Platz hat,statt Gäste im Winter in diesen Verschlag zu setzen. GELD IST NICHT ALLES, lieber zufriedene Gäste ! Service bestand aus 3 Personen. 2 junge Männer die freundlich waren und sich Mühe gaben und eine junge Frau die Anfangs sehr unfreundlich im Ton war.Kam mir vor wie beim Köbes im Brauhaus. Unter anderem hatte ich Brot zur Suppe bei ihr bestellt was nie angekommen ist. Das Dessert wurde uns zum Schluß auf Kosten des Hauses serviert. Nette Geste, die unsere Verärgerung etwas beschwichtigte. Dann zum Schluß noch die Rechnung von 354 €. Konnte weder mit EC-Karte noch mit Kreditkarte bezahlen. Geht nur Barzahlung wurde mir gesagt. In der heutigen Zeit ein Unding ! Zum Glück hat mir ein Bekannter Geld geliehen. Ich hatte nur 200 € bar bei mir. Wer rechnet denn damit heutzutage nicht mit Karte zahlen zu können. So genug gemeckert,aber es ist eben vieles schief gelaufen an dem Abend. Leider ! Vielleicht sollte man es zu einem anderen Zeitpunkt nochmal versuchen, denn das Essen wie Anfangs schon erwähnt war gut. In der Vorweihnachtszeit ist es oft auch stressig (gerade auch für das Personal).

"Großartig"
5/6
Ingo S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Absoluter Tipp! sehr schöne, variantenreichen Karte, welche monatlich wechselt. Besserer Kneipencharakter (das ist deutlich positiv gemeint) mit viel Charme und sehr freundlichem, flexiblem Service. Interessante Weinauswahl, die in unserem Fall bis nach Argentinien reichte, zu sehr fairen Preisen. Das Essen war klasse, egal ob Wiener Schnitzel (Kalbsrücken), geschmorte Ochsenbäckchen, Risotto (Romanesko + Rosenkohlblättchen) oder auch das Kotelett mit Jus und den geschmorten Zwiebeln. Alles war sehr gut gemacht, zeitgleich serviert und z.T. auch pfiffig arrangiert bzw. interpretiert (z.B. die Vorspeise Himmel un Äd). Die Akustik ist etwas nachteilig, es wird sehr schnell etwas zu laut, aber das ist eigentlich nur der Fall, wenn es am Tisch auch lustig zugeht und das ist ja wiederum schön. Im Sommer gibt es auch einen Biergarten, den testen wir dann im nächsten Jahr. Bis dahin freuen wir uns auf den nächsten Kartenwechsel und sind gespannt.

"Ausgezeichnet"
6/6
Chantal W.vor einem Jahr · 6 Bewertungen

Ein schönes kleines Restaurant mit gemütlicher Ambiente. Die Deutsch-Französische Küche ist hervorragend und das Personal sehr freundlich. Der Koch ist offen für extra Wünsche und erfüllt dies auch. Die Preise sind fair und es gibt saisonale Speisen. Das Mobiliar ist zusammen gewürfelt und macht das Lokal noch gemütlicher. Wir saßen bei schönem Wetter auf der Terrasse die sich im Hof befindet, sodass wir nicht mit dem Straßenverkehr zu tun hatten. Es ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen und es war auch nicht der letzte Besuch. Es ist ratsam vorher einen Tisch zu reservieren. J'ai passé une bonne soirée avec une ambience chaleureuse.

"Ausgezeichnet"
6/6
Chantal W.vor 2 Monaten · 6 Bewertungen

Zum Alten Zollhof gehe ich immer gerne wieder, weil die Speisen lecker sind und weil die Tageskarte wechselreich ist. Die Speisekarte ist saisonal gefertigt, gegessen habe ich eine Kürbisquiche mit Rucola...interessant und sehr lecker. Die Bedienung war sehr nett und zuvorkommend. Ich werde das Lokal weiter empfehlen und wieder hingehen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Cornelia E.vor 5 Monaten · 4 Bewertungen

Wiederholter Besuch im Zollhof und wieder ein wunderschöner Abend gewesen. Tapas , Calamari sehr fein, ein Urlaubsgefühl .... Der Biergarten ist sehr gemütlich. Danke an das Zollhof Team

"Großartig"
5/6
Ursula B.vor 8 Monaten · 1 Bewertung

Das "Zollhaus" ist im vorderen Bereich eher "rustikal" eingerichtet, unterschiedliche Stühle an kleinen Tischen, rohe Backsteinwände. Die Bedienung ist freundlich und schnell. Die Karte ist klein, aber es findet sich etwas für jeden Geschmack (auch für Vegetarier). Besonders lecker fanden wir die kleinen Reibekuchen mit Flönz, sehr gut auch das Roastbeef. Die Getränkekarte und - auswahl war auch ok, es gibt außer Kölsch auch noch Leffe (aus Beldigen) vom Fass. Wir haben uns vorgenommen, im Sommer wieder zu kommen und dann auszuprobieren, wie es sich im großen Biergarten ("Gastgarten", wie die nette Österreicherin ihn nennt) sitzt.