509 Bewertungen für 6 Sinne Hannover

Sieh dir hier Bewertungen zu 6 Sinne Hannover an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei 6 Sinne Hannover gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.1/6
509 Bewertungen
Atmosphäre:Ausgezeichnet
Essen:Köstlich
Lautstärke:Durchschnittlich
Service & bedienung:Freundlich
Preis-leistungs-verhältnis:Ok
Wartezeit:Kurze wartezeit
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
"Ausgezeichnet"6/6
Alexander C.vor einem Tag · 1 Bewertung

Tolles Ambiente. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Im Sommer auf der Terrasse schöne Aussicht über Hannover. Das Personal geht auf die Wünsche und eigene Vorschläge ein und das Essen ist einfach spitze und nicht 0815!

"Ausgezeichnet"6/6
Boris N.vor 10 Tagen · 1 Bewertung

Sehr nett da. Essen schmeckt super & Preise sind ok. Locker ist perfekt für romantische Stimmung. Immer Sommer kann man gut draußen und die Stadt von oben sehen.

"Ausgezeichnet"6/6
Torge D.vor 17 Tagen · 1 Bewertung

Wie immer freundliche und nette Atmosphäre. Ein Sehr guter Service, sehr leckere Getränke und eine wunderschöne Aussicht. Immer wieder ein Besuch wert da hin zu kommen

"Ausgezeichnet"6/6
Lydia K.vor 22 Tagen · 3 Bewertungen

Superleckeres Essen (hatte "Unschuldslamm" - köstliche Lammcarrées), coole Drinks (hatte 6 Sinne Spezial Champagnerapertif), freundlicher Service und hammer Blick über die Stadt. Ein rundum gelungenes Mittagessen!!

"Okay"3/6
Sabine G.vor 4 Jahren · 1 Bewertung

Wir hatten für Donnerstag, 13 Uhr, für 8 Personen, einen Tisch reserviert. Dieser war nicht vorbereitet. Als wir ankamen mussten erst einmal Tische zusammen geschoben und Stühle gerückt werden. Aufmerksamkeit des Service ist toll, wenn aber nach 2 Minuten schon jemand am Tisch steht und die Getränke aufnehmen will, ist das eher lästig. Die Getränke kamen dann zwar recht zügig, jedoch fehlte eines…der Kollege bekam sein bestelltes Weizenbier 10 Minuten später! Prost! Das Essen war gut. Die Karotten-Ingwer Suppe ist sehr gelungen. Der Küche „verschönert“ so ziemlich alle Gerichte mit Kresse. Das ist gerade bei einer feinen Suppe zu viel. Wir haben die Kresse rausgefischt und die Suppe genossen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Aber auch hier….zwei Essen kamen 15 (!) Minuten später (Penne und Flammkuchen). Wir waren also schon mit dem Essen fertig, bevor die beiden anderen überhaupt angefangen hatten. Schon mit der Bestellung des Essens wiesen wir darauf hin, dass auf jeden Fall noch Besteck fehlen würde. Das Essen kam, die Bedienung fragte nach ob den noch Besteck fehlen würde, was wir bejahten….Sie verschwand….kam aber nicht wieder….wir haben uns das fehlende Besteck dann vom Nachbartisch genommen. Ein Löffel zu den Nudeln wäre aufmerksam gewesen! Alles in allem war es ein nicht so gelungenes Mittagessen zu unserem Betriebsausflug. Schade! Wir hatten mehr von den 6 Sinnen erwartet.

"Gut"4/6
Andreas B.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

- sehr!! laute Akkustik im Restaurant - zu viele Tische mit zu vielen Gästen, wirkt alles SEHR gedrungen und beengt. Keine Wohlfühlatmosphäre. - durch die sehr!!! hohe Lautstärke der Musik bleibt einem nichts anderes übrig, als sich die ganze Zeit mit den Sitznachbarn anzubrüllen. Sehr unangenehm und stressig. Bedienungen werden oft auch nicht verstanden. - Auf das Essen haben wir über!! eine Stunde gewartet. Es war zwar an einem Samstagabend, ein Hinweis auf längere Wartezeiten hätte aber durchaus erfolgen können. + Qualität und Portion der Speisen sind gut bis sehr gut. Warum man das mediterane Gemüse aber zum Hüftsteak in die Alufolie packt und letzteres dann im Saft von Paprika, Zucchini etc. rumschwimmt bleibt mir ein Rätsel. Aber das läuft wohl unter "Interpretation des Koches". + Personal ist aufmerksam und flott unterwegs. + für ein Lokal, das sich wohl selbst als trendiges Szenelokal bezeichnen würde sind die Preise i.O. 250gr Hüftsteak mit ausreichend Gemüse, zwei halbe Scheiben Brot und Tzaziki 20,90€. Fazit: Dieses Restaurant weiß nicht was es will - Szene-Club oder Restaurant? Vieles wirkt gewollt aber nicht durchdacht. Wer ein ruhiges Resaturant sucht zum entspannten Essen ist hier absolut falsch. Wer was anderes will, evtl. zum Vorglühen und um in Partystimmung kommen ist hier goldrichtig.

"Ausgezeichnet"6/6
Rami T.vor 4 Monaten · 1 Bewertung

Man wird am Eingang freundlich empfangen und zu seinem Tisch geführt. Die meisten Tische haben sehr bequeme Sessel. Die Bedienung war schnell und sehr aufmerksam, das bestellte Essen für 4 Personen innerhalb von 20 min am Tisch. Das Essen schmeckte wirklich gut, u. a. weil das Restaurant eine einmalige Location im Penthouse-Stil hoch über den Dächern von Hannover hat. Wir waren abends da und waren auch von der Beleuchtung im und um das Restaurant begeistert. Wir würden gerne wiederkommen und dann mal bei Tageslicht die Aussicht auf der Dachterasse genießen.

"Ausgezeichnet"6/6
Daniela W.vor 2 Jahren · 8 Bewertungen

Jeden Monat wieder geht es mit den neuen Mitarbeitern in die 6 Sinne Bar. Und jedes Mal wieder ist es ein großartiger Abend für alle. Der Service ist toll, die Mitarbeiter sind immer aufmerksam und das Essen ist immer wieder für alle ein Highlight.

"Okay"3/6
Stephan R.vor 7 Monaten · 1 Bewertung

Super Ambiente und sehr gutes Essen (Lachsfilet mit Rotkohl und Klößen). (Dafür würde ich 5* dieser Skala geben) Unterirdisch ist jedoch das unqualifizierte Personal. Zwar wird man zum Tisch geleitet, doch da hört es schon auf. Ständig wechselnde Zuständigkeit des Personals, häufige Nachfragen, Aufnahme der Getränkebestellungen (2 Personen am Tisch) zu zwei unterschiedlichen Zeitpunkten und auch damit einhergehende unterschiedliche Bereitstellungszeit der Getränke statt kurz zu warten und gleichzeitig zu servieren. Keine Kenntnis über die Weine (nicht mal korrekte Aussprache der Weinbezeichnung). Nachfragen zu Selbstverständlichkeiten und Fallen lassen von Gabeln beim Abräumen des Bestecks (anschließend plumpes wegwischen der, dadurch über den Tisch verteilten, Rotkohlreste mit von mir genutzter Serviette die auf dem Teller lag). Bei der Abrechnung hatte die Serviererin Schwierigkeiten das Tablet zur Abrechnung korrekt zu bedienen aufgrund der überlangen Fingernägel. Bei knappen 100 € Rechnungssumme (für 2 Personen) muss das eindeutig professioneller sein. Hier steht die Leistung diametral dem Stil und den Kosten gegenüber. Ebenfalls gewöhnungsbedürftig: z.T. sehr prolliges Publikum (Diskopumper mit Goldkettchen und demonstrativ auf dem Tisch platziertem Mercedes Schlüssel)

"Ausgezeichnet"6/6
Simone H.vor 3 Jahren · 1 Bewertung

6 Sinne bietet ein tolles Ambiente mit wohlfühlfaktor, das Essen ist total lecker und die Bedienungen sind sehr freundlich. Wenn man da ist fühlt man sich gleich wohl ich würde am liebsten jeden Tag hingehen wenn mein Terminkalender es hergeben würde!