Bewertungen für Kurhaus Korsakow

FriedrichshainDeutsch
Ausgezeichnet
5.2/6
385 Bewertungen
Kurhaus Korsakow Berlin image 1
Kurhaus Korsakow Berlin image 2
Kurhaus Korsakow Berlin image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

385 Bewertungen für Kurhaus Korsakow

Sieh dir hier Bewertungen zu Kurhaus Korsakow an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Kurhaus Korsakow gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.2/6
385 Bewertungen
Essen:Himmlisch
Lautstärke:Angenehm
Atmosphäre:Sehr angenehm
Wartezeit:Sehr kurze wartezeit
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Preis-leistungs-verhältnis:Sehr gut
Sortieren nach:Am nützlichsten
  • Am nützlichsten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Izabella S.vor 7 Tagen · 2 Bewertungen

Alles gut wie immer. Wir gehen dort sehr regelmäßig hin und sind immer zufrieden. Sowohl die Bedienung als auch das Essen sind fabelhaft :) Wir freuen uns aufs nächste Mal.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Nico S.vor 11 Tagen · 1 Bewertung

Tolle Auswahl, Spitzenqualität und eines der schönsten Läden mit den freundlichsten, kompetentesten Servicekräften Friedrichhains! Wir werden hier auf jeden Fall wieder hingehen und freuen uns darauf, auch von anderen Gerichte begeistert zu werden!

"Ausgezeichnet"
6/6
Thomas H.vor 14 Tagen · 1 Bewertung

Es gibt gutes und ausreichendes Essen, für jeden Geschmack etwas dabei. Geschmackvoll eingerichtete Gaststube, freundlicher und guter Service, komme gerne wieder! Direkt am Boxhagener Platz gelegen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Marie-Christin L.vor 14 Tagen · 1 Bewertung

Große Vielfalt an leckeren Speisen. Sehr schönes Ambiente. Leere Platten werden sofort durch neue ersetzt. Personal ist auch sehr nett. Direkt gegenüber Boxhagener Platz. Sonntags kann man gleich danach den Flohmarkt besuchen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Thomas K.vor 7 Monaten · 1 Bewertung

Nach längerer Zeit waren wir wieder einmal zum Brunch im Kurhaus Korsakow. Abgesehen von dem überaus freundlichen, aufmerksamen und zuvorkommenden Personal, war die Auswahl an frischen Salaten, den Käseplatten u.a. und den warmen Gerichten (hier ein vorzügliches Gulasch à la Mama) sehr vielfältig. Die Atmosphäre im Lokal ist sehr angenehm. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich optimal. Wir können das Kurhaus Korsakow nur empfehlen und sagen einfach: Weiter so!

"Ausgezeichnet"
6/6
Geraldine d.vor 10 Monaten · 4 Bewertungen

Ich habe mein Geburtstagsfrühstück dort verbracht und es hat mir sehrt gut gefallen. Mit der Reservierung hat alles gut geklappt, wir hatten einen schönen, ausreichend großen Tisch. Dass die Kellner dort wahre Herzchen sind, wusste ich schon, da ich als Fahrrad-Kurier dort früher öfter Essen abgeholt habe und in wenigen Restaurants so freundlich behandelt wurde wie dort. Das war ein Grund, warum ich dort unbedingt auch Mal essen gehen wollte. Das Buffet hat mir persönlich sehr gefallen. Die Salatauswahl ist riesig und einer schmeckt besser als der nächste. Auch mit der Käseauswahl war ich sehr zufrieden und das Rührei war genauso, wie es sein sollte. Damit hatte ich alles, was mein Herz begehrt, nur der Nachtisch war etwas zu schnell vergriffen, darum gab es für mich dann Vanillesoße mit einem Klecks Roter Grütze statt umgekehrt, was aber auch sehr lecker war - vielleicht sogar besser, als anders herum. Es ist zwar etwas zu kostspielig, um es sich allzu oft zu gönnen, aber mit entsprechenden Anlass werde ich auf jeden Fall noch Mal vorbei schauen.

"Großartig"
5/6
Theda S.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Besonders gefallen hat mir, dass das Personal so sehr aufmerksam und freundlich war. Vor dem Essen gibt es Brot und einen Aufstrich (oh, ich habe vergessen, was das war). Das Essen (ich Schnitzel mit Bratkartoffeln und Gurkensalat) war frisch zubereitet und köstlich. Einzig: Es gibt immer die Streitfrage, ob ein Schnitzel (Schwein) nun sehr dünner oder eher dicker sein soll. Im Kurhaus ist es eher dünner, dafür groß. Und köstlich. Ich habe meine Portion nicht geschafft und wurde freundlich gefragt, ob man mir den Rest einpacken dürfe. Der Wein war ebenso gut. Preis-Leistungsverhältnis ist gut. Und die Einrichtung ist gemütlich. Und auch bei kühleren Temperaturen kann man draußen sitzen. Alles in allem sehr schön und gemütlich dort, wir haben dort um die drei Stunden verbracht, Ich komme gerne wieder.

"Großartig"
5/6
Franziska B.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Sehr nette Atmosphäre, wirklich leckeres Buffet mit einer großen Auswahl an Salaten. Käse und Wurst. Es war unmöglich alle zu testen, aber die , die ich hatte, waren klasse. Die Bedienung war sehr freundlich und aufmerksam, man wurde schnell bedient und das Geschirr wurde immer gleich abgeräumt, sodass Platz für etwas Neues war. Im Prinzip gab es (fast) alles, was das Herz begehrt, aber ich hätte mich über eine größere Auswahl an Marmelade, Müsli und vielleicht noch Kuchen gefreut. Da gab es nämlich nur jeweils eine Sorte bzw. nur Schokocroissants, die allerdings auch sehr gut schmeckten. Leider auch keine Margarine oder Sojajoghurt, was für mich als Mensch mit Laktoseintoleranz wünschenswert wäre. Trotzdem alles in allem empfehlenswert. Ich werde sich wieder hingehen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Gabrile V.vor 7 Monaten · 1 Bewertung

Wir waren am Freitagabend im Kurhaus Korsakow und wurden sehr freundlich empfangen. Es ist ein nettes Ambiente, man fühlt sich sofort wohl, obwohl ziemlich klein ... Essen war sehr lecker (Schweinefilet) und entsprechend der Außentemperatur gab es Glühwein, mit Schuß auch super!!! Wir würden jederezit wieder dort einkehren!

"Gut"
4/6
Heike S.vor einem Jahr · 4 Bewertungen

Nachdem wir wenig erfreut feststellen mussten, dass wir einen Tisch direkt an einem als zusätzliche Tür genutzten bodentiefen Fenster zugedacht bekommen hatten, der uns bei 14 Grad praktisch im Freien sitzen ließ, waren wir zunächst kurz davor, wieder zu gehen, denn das ist, wenn man keine "jugendliche Hitze" mehr besitzt (und deshalb auch wohlweislich keinen Außentisch reserviert hatte), doch auf die Dauer schwer erträglich. Aber man hatte dann doch - wenn auch zögerlich - Verständnis und quartierte uns nach etwa 20 recht kühlen Minuten ins Innere um. Das Essen war gut und es wurde stets nachgelegt. Insgesamt war der Betrieb etwas hektisch und dauerte die Getränkebestellung entsprechend etwas länger. Das Personal war ansonsten sehr nett. Ich empfehle jedoch, so man nicht auf Sitzen in frühlingshafter Frische Wert legt, bei der Tischreservierung gleich um einen Tisch weiter weg von der "Fenstertür" zu bitten.