Bewertungen für Palast der Winde

Ludwigsvorstadt-IsarvorstadtIndisch, Asiatisch
Ausgezeichnet
5.3/6
248 Bewertungen
Palast der Winde München image 1
Palast der Winde München image 2
Palast der Winde München image 3
Blitzschnelle ReservierungSichere dir in nur wenigen Klicks deinen Tisch
Hochzufriedene KundenÜber 100 Millionen satte und zufriedene Gäste

248 Bewertungen für Palast der Winde

Sieh dir hier Bewertungen zu Palast der Winde an! Alle Bewertungen werden von Quandoo-Nutzern verfasst, die auch wirklich bei Palast der Winde gegessen haben. Wir möchten so transparent wie möglich sein, indem wir dir die Stimmen von echten Restaurantgästen zeigen.

Ausgezeichnet
5.3/6
248 Bewertungen
Essen:Himmlisch
Lautstärke:Durchschnittlich
Preis-leistungs-verhältnis:Hervorragend
Atmosphäre:Sehr angenehm
Wartezeit:Kurze wartezeit
Service & bedienung:Ausgezeichnet
Sortieren nach:Am relevantesten
  • Am relevantesten
  • Am besten bewertet
  • Neueste zuerst
Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Carmen B.vor 2 Tagen · 3 Bewertungen

Leckeres Essen und nette Kellner. Wir mussten zwar ein wenig warten weil das Lokal voll war, aber das ist mir lieber so, dann weiß ich dass alles frisch zubereitet wird. Es war wie immer köstlich! Die Kleidung / Mäntel riechen etwas stark danach. Aber das gehört eben dazu.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Michael S.vor 5 Tagen · 37 Bewertungen

Ein wirklich ganz toller und schöner Abend in diesem asiatischen Restaurant „ Palast der Winde „ . Wir wurden ganz toll bedient, das Essen war top.

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Tim K.vor 11 Tagen · 1 Bewertung

Sehr sehr lecker bei sympathisch chaotischem Service ;). Tika Gerichte wörtlich sehr zu empfehlen. Ambiente ok. Früher gab's aber Schokolade am Ausgang. Gerne immer wieder

Neu"Ausgezeichnet"
6/6
Michaela W.vor 13 Tagen · 1 Bewertung

Das Essen war ausgezeichnet, der Service freundlich und schnell. Für uns momentan der beste Inder Münchens. Die Preise angemessen für die sehr gute Qualität, die man bekommt.

"Großartig"
5/6
Susanne B.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

Heute am Heiligen Abend war der "Palast der Winde" restlos ausgebucht. Die Kellner sehr freundlich und versuchten, es allen recht zu machen. Man musste allerdings ein bisschen geduldig sein. Andere Gäste wollten auch bedient werden. Das Essen wie immer köstlich und große Portionen. Ich schaffte meine nicht und es wurde mir sofort angeboten, den Rest einzupacken, was ich gerne annahm. Eine Kritik habe ich: Wir tranken als Aperitif Sherry, der in einem Martini-Glast mit Zitrone, eisgekühlt und mit Eiswürfel versehen serviert wurde. Geht schon mal gar nicht und schmeckte auch nicht. Zudem fand ich hierfür € 4,90 zu teuer. Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln und ich kann das Lokal jederzeit weiter empfehlen. Reservieren würde ich immer, auch an ganz normalen Wochentagen.

"Ausgezeichnet"
6/6
Susanne B.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

Ich war schon öfters im "Palast der Winde" und wurde noch nie enttäuscht. Die Kellner wirken zwar manchmal etwas müde, sind aber immer freundlich. Bei all' meinen Besuchen war das Lokal immer gut besucht. Reservierung ist daher zu empfehlen. Neben dem guten Essen gefällt mir persönlich die Atmosphäre und das gemischte Publikum jeglichen Alters. Der Palast der Winde ist keine Schicki-Micki-Lokal, was es mir sehr sympathisch macht.

"Ausgezeichnet"
6/6
Fabian H.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Wie bisher gewohnt war der Service im Palast der Winde sehr gut! Die Kellner sind freundlich, zuvorkommen - ja teilweise sogar lustig ohne dabei aufdringlich zu sein. Das Essen hatte eine hohe Qualität und schmeckte ausgezeichnet. Das einladende Ambiente und die zentrale Lage des Restaurants runden den sehr positiven Gesamteindruck ab. Wenn ich indisch essen gehe, dann in den Palast der Winde.

"Gut"
4/6
Annegret T.vor einem Jahr · 6 Bewertungen

Ich war schon mehrmals in diesem indischen Restaurant und werde vermutlich noch öfter dort zu Gast sein. Ich schätze hier neben den Speisen vor allem auch die reiche Getränkeauswahl, insbesondere an Säften und Lassis. Zur Begrüßung und zum Abschied gibt im Palast der Winde 2 Liköre zur Auswahl. Ich habe bisher immer nur Mango probiert und der war sehr lecker. Das typische, dünne Papadam, das es zur Vorspeise mit 3 Soßen gibt ist hier zum Glück nicht staubtrocken, sondern noch ein wenig weich und dafür sehr schmackhaft. Bisher das Beste, das ich bisher in indischen Restaurants bekommen habe. Mein Favorit ist aber dann doch das Knoblauch-Naan-Brot. Die Hauptgänge, die ich bisher ausprobiert habe Butterchicken, Jheenga Masala und Mushroom Do Pyaza waren alle sehr schmackhaft, weder zu scharf noch zu wenig gewürzt.

"Ausgezeichnet"
6/6
Prokopios v.vor einem Jahr · 1 Bewertung

Waren bei unserem München Aufenthalt zu sechst im Palast der Winde, zum ersten mal, aber auf jeden Fall immer wieder, wenn wir in München sind. Das Essen war unbeschreiblich, man ging auf alle Sonderwünsche ein. Und auch der Service hat es uns angetan: wir wurden von samtlichen Kellnern sehr zuvorkommend bedient, sei es bei der Empfehlung, über das Servieren der Speisen bis hin zum "kostenlosen Abschluss- Lassi, der 3 von uns statt des Abschluss - Mango Likörs an den Tisch gebracht wurde. Danke!!!

"Ausgezeichnet"
6/6
Anja I.vor einem Jahr · 3 Bewertungen

Wir wohnen eine Stunde von München entfernt und kommen regelmäßig zum Palast der Winde. Es schmeckt sooo lecker und die Gewürze sind so gut angewandt. Wir essen vegetarisch und es gibt so viel Auswahl für uns und was auch wichtig ist, dass jedes Essen anders schmeckt. Wir haben schon alle durchprobiert. Einfach Klasse! Das einzig negative was ich sagen kann ist, dass die Leitung dort das mit den reservierten Tischen nicht gut hinbekommt. Da gibt es am Wochenende schon öfter Chaos.